1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VoIP - Nutzerzahl in neun Monaten…

dann gehen bestimmt bald die preise rauf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: hator 11.07.05 - 10:40

    jetzt wo sie genügend kunden angelockt haben gehen bestimmt bald die preise rauf!

  2. Re: dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: Horst 11.07.05 - 11:08

    hator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jetzt wo sie genügend kunden angelockt haben gehen
    > bestimmt bald die preise rauf!

    Da bin ich aber auf die Begründung gespannt.

  3. Re: dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: JTR 11.07.05 - 11:12

    hator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jetzt wo sie genügend kunden angelockt haben gehen
    > bestimmt bald die preise rauf!

    Wie? Skype kostet mich nichts, wie soll der Preis da rauf. Und sobald es was kostet, dürften die Nutzerzahlen massiv sinken. Erst die zusätzlichen Dienste wie Skype-Out etc. kosten.

  4. Re: dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: Mike 11.07.05 - 11:41

    Horst schrieb:

    > Da bin ich aber auf die Begründung gespannt.

    Denkst du, Hardware gibts für lau bei den Unternehmen? Investitionen in Backbones, peeringpoints, die Gebühren für die Weiterleitung ins Festznetz usw.

    Kostet alles Geld. Und demnächst steht ein rießiger Investitionsschub an, da die ganzen Billiganbieter schon aus dem letzten Loch pfeiffen finanziell und ihre Infrastruktur trotzdem schon hart an der Grenze fährt.
    Da werden nich tnur einige Läden dicht machen sondern auch der ein oder andere Preis steigen.


  5. Re: dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: Micha 11.07.05 - 11:47

    Darum gehts doch. VOIP ohne Verbindung zum "Festnetz" ist auch nicht der Bringer - das ging schon vor 5-6 Jahren sehr gut. Der aktuelle VOIP-Hype bezieht sich darauf, auch ins Festnetz zu telefonieren.

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jetzt wo sie genügend kunden angelockt haben
    > gehen
    > bestimmt bald die preise rauf!
    >
    > Wie? Skype kostet mich nichts, wie soll der Preis
    > da rauf. Und sobald es was kostet, dürften die
    > Nutzerzahlen massiv sinken. Erst die zusätzlichen
    > Dienste wie Skype-Out etc. kosten.
    >
    > www.blue-screens.org - Ostschweizer LAN


  6. Re: dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: JTR 11.07.05 - 12:14

    Micha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Darum gehts doch. VOIP ohne Verbindung zum
    > "Festnetz" ist auch nicht der Bringer - das ging
    > schon vor 5-6 Jahren sehr gut. Der aktuelle
    > VOIP-Hype bezieht sich darauf, auch ins Festnetz
    > zu telefonieren.

    Naja, gut? Ich meine mit Roger Wilco konnte man sich unterhalten, aber die Qualität....

  7. Re: dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: norbi 27.01.08 - 11:37

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Micha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Darum gehts doch. VOIP ohne Verbindung
    > zum
    > "Festnetz" ist auch nicht der Bringer -
    > das ging
    > schon vor 5-6 Jahren sehr gut. Der
    > aktuelle
    > VOIP-Hype bezieht sich darauf, auch
    > ins Festnetz
    > zu telefonieren.
    >
    > Naja, gut? Ich meine mit Roger Wilco konnte man
    > sich unterhalten, aber die Qualität....
    >
    > ---------------
    > JTRs Blog
    > Games - heute und gestern und der Wahnsinn eines
    > LAN Orgas



    --------------------------------------------------------------
    Warum sollen die Preise rauf gehen die Telefonate wurden schon seit über 5Jahren intern der Telekom über VoIP geleitet so das sich wenn man jetzt mit der Hardware (FritzBox usw.) diese Technik nutzt nur noch einen Vorteil ist für eine n Telefondienst Anbieter. --> da man sich schon auf den gleichen Layer befindet.




  8. Re: dann gehen bestimmt bald die preise rauf

    Autor: eyoob 27.01.08 - 11:56

    Naja, mal sehen ob die EU-Richtlinien die Preise drücken können. Da angeblich die SMS Kosten auch runtergehen sollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. ALUKON KG Haigerloch, Haigerloch
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. (-10%) 17,99€
  3. 3,74€
  4. (-10%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Das Unternehmen will sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04