1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google TV: Auch Fox.com blockiert…

Fernsehen kann man heute eh abschminken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: Galileo Professional 12.11.10 - 11:29

    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kann mir den Müll heutzutage einfach nicht mehr reinziehen.

    Der Prozess zog sich jetzt die letzten 10 Jahre schleichend hin. Ich weiß wie das in 5 Jahren aussehen soll.

    Das Fernsehen besteht nur noch aus Kochshows und irgendwelchen Sendungen die irgendwelche Leute zu Irgendwas "casten".

    Inhalt = 0
    Langeweile = 100

    Das Aufregenste ist noch die halbe Stunde Werbung zwischen den 10 Minuten Sendung.

  2. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: Traumdeuter 12.11.10 - 11:57

    Galileo Professional schrieb:

    > Das Fernsehen besteht nur noch aus Kochshows und irgendwelchen Sendungen
    > die irgendwelche Leute zu Irgendwas "casten".

    Na, das stimmt ja jetzt nicht so ganz. Es werden immer wieder gute Sachen gezeigt, die man aber natürlich finden muß.

    Außerdem gab es kürzlich mit X Factor eine sehr gut gemachte Castingshow, bei der auch jemand gewonnen hat, der wirklich singen kann.

  3. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: admin666 12.11.10 - 12:45

    es gibt nichts besseres als...

    Comedy Central, DMAX, Arte und Phoenix
    und Sport-Liveübertragungen... egal wo !

    Werbung wird grundsätzlich weggezappt.

    Und wer hätte es gedacht... lieber ne Bluray oder DVD aus der Videothek als ein Stream oder ein Torrent-File.

    Die kann man wenigstens dauerhaft "sichern"

  4. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: Sicherheitsbeamter 12.11.10 - 12:46

    Dann viel Spaß beim sichern einer DRM geschützten BlueRay ...

  5. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: Johnny Cache 12.11.10 - 13:15

    Sicherheitsbeamter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann viel Spaß beim sichern einer DRM geschützten BlueRay ...

    Das ist schon lange Geschichte. Und hätten die Helden nicht einen Abspielschutz für bestehende Geräte implementiert, hätte ich ich mir nicht AnyDVD HD kaufen müssen, mit dem ich die Scheiben auch gleich rippen kann.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: Senf 12.11.10 - 13:29

    Galileo Professional schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kann mir den Müll heutzutage
    > einfach nicht mehr reinziehen.

    Sich von einem Programmgestalter vorschreiben zu lassen, zu welcher Tageszeit ich mich vor einem Fernseher einzufinden habe, um das von ihm erwählte Programm serviert zu bekommen, ist sooo 20. Jahrhundert ;) Weg mit TV!

  7. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: kjhjhghgfgffdsfds 12.11.10 - 13:37

    super

    ihr habt alle das Konzept von Google TV nicht verstanden!

  8. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: EinFragender 12.11.10 - 13:49

    Wenn Google TV so etwas wie die Mediathek unterstützt, was höchst wahrscheinlich die Zukunft des TV darstellt, dann hast du die anderen Poster nicht verstanden.
    Ich habe auch seit ca 2 Jahren keinen TV mehr, wenn mich was interessiert dann sehe ich mir den Stream an und genau für solche Leute ist Google TV interessant.


    -----------------------------------
    ZDF = Zensiertes Deutsches Fernsehen

  9. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: Inquisitor 12.11.10 - 14:13

    Arte und DMAX in einem Satz und dann auch noch gleichgestellt. Das ist KETZEREI!!

    admin666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt nichts besseres als...
    >
    > Comedy Central, DMAX, Arte und Phoenix
    > und Sport-Liveübertragungen... egal wo !
    >
    > Werbung wird grundsätzlich weggezappt.
    >
    > Und wer hätte es gedacht... lieber ne Bluray oder DVD aus der Videothek als
    > ein Stream oder ein Torrent-File.
    >
    > Die kann man wenigstens dauerhaft "sichern"

  10. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: admin666 12.11.10 - 15:27

    Inquisitor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arte und DMAX in einem Satz und dann auch noch gleichgestellt. Das ist
    > KETZEREI!!
    >

    Atheisten dürfen soetwas ;)

  11. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: FranUnFine 12.11.10 - 15:37

    Inquisitor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arte und DMAX in einem Satz und dann auch noch gleichgestellt. Das ist
    > KETZEREI!!

    Sorry, aber alleine wegen dem Checker (nur sollten sie den nicht totwiederholen und die peinlichen Homestorys bei den Autosuchenden weglassen, dann wäre es optimal) und den Gebrauchtwagenprofis ist DMAX ein wirklich guter Kanal.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  12. Re: Fernsehen kann man heute eh abschminken

    Autor: Roxxor 12.11.10 - 18:10

    DMAX sind Reportagen sind zum chillen und ARTE ist zum Weiterbilden :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn
  2. ilum:e informatik ag, Mainz
  3. ALD AutoLeasing D GmbH, Hamburg
  4. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  2. 3,50€
  3. 79,99€ (Release 10. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprachen: Weniger Frust mit Rust
Programmiersprachen
Weniger Frust mit Rust

Die Programmiersprache Rust macht nicht nur weniger Fehler, sie findet sie auch früher.
Von Florian Gilcher

  1. Linux Rust wandert ins System
  2. Open Source Rust verabschiedet sich endgültig von Mozilla
  3. Google und ISRG Apache-Webserver bekommt Rust-Modul

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera