Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Programmiersprachen: Mono…

Genau richtig für Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau richtig für Linux

    Autor: Linux macht sexy 13.11.10 - 15:47

    Eine Programmiersprache wie F# ist genau richtig für GPL/Linux. Handelt es sich doch bei F# um eine rein textbasierte Programmiersprache für Konsolenanwendungen. Da es sich bei GPL/Linux ebenfalls um ein rein textbasiertes Betrübssystem ohne grafische Oberfläche handelt, können mit F# viele weitere unnütze Konsolenprogramme angefangen werden.

    Leider wird auch F# nichts daran ändern, dass "Programme" unter GPL/Linux nie zu Ende entwickelt werden und stets in Versionen wie 0.05k oder 0.62-9w verharren.

    Der Vollständigkeit halber muss noch gesagt werden, dass es für GPL/Linux keinerlei professionelle Software gibt, es also nicht so schlimm ist, dass die Programme allesamt billig gemacht und unfertig sind.

  2. Re: Genau richtig für Linux

    Autor: More Windows and Gates 13.11.10 - 17:41

    Deshalb laufen auch 455 der 500 größten Supercomputer unter linux (91%).

    Diese pseudowissenschaftler wollen einfach mit ihrer ineffizienten software (mit Windows bräuchten die bestimmt keine Supercomputer!) ihre arbeitsplätze sichern - da dort nie etwas mal zu Ende entwickelt/geforscht wird. Voll Peinlich.

    Ähnliches geschieht mit webservern. Nie beendet mal ein Webserver seine Aufgabe zu Ende!

    Unter Microsoft Windows kann man wenigstens mit seinen hochprofessionalen Qualitäts-Programmen auch mal Aufgaben zu Ende bringen. Z.B. durch einen Neustart. Das ist allemal das Geld wert.

    Linux ist sogar zu schlecht um Viren und Trojaner korrekt auszuführen. Ich hab noch keinen sagen gehört, dass er mal nen virus korrekt unter linux installieren konnte!

    Nur kleine unbedeutende Firmen wie Intll, A-Ähm-De, NieWieDia, IIIIh-Bäh-Ähm, Haa!Peeh! und Goggel nutzen dieses lächerliche Linux.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 74,99€
  3. (-78%) 11,00€
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

  1. iOS 13: Apple Arcade für Betatester nutzbar
    iOS 13
    Apple Arcade für Betatester nutzbar

    Wer iOS 13.1 und iOS 13 als Betatester nutzt, kann auf seinen Geräten bereits Apples Spieleabodienst Apple Arcade ausprobieren. Zum Start sind 100 Spiele von Herstellern wie Capcom und Konami dabei.

  2. Elektroauto: BMW baut keinen Nachfolger für den i3
    Elektroauto
    BMW baut keinen Nachfolger für den i3

    Der i3 von BMW ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug des Herstellers. Es ist bisher 150.000 Mal verkauft worden und wird auch im Carsharing-Betrieb erfolgreich eingesetzt. Einen Nachfolger wird es jedoch nicht geben.

  3. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sänken. Der Austausch von Paypal als wichtigstem Zahlungsabwickler läuft an.


  1. 07:43

  2. 07:16

  3. 19:09

  4. 17:40

  5. 16:08

  6. 15:27

  7. 13:40

  8. 13:24