1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Hot Pursuit: Need For Speed…

Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: Yeah 15.11.10 - 16:58

    Ich hatte mit NFS 1 angefangen und habe alle Teile gespielt bis dieses an "The Fast and the Furious" angelehnte Getune anfing ...

    sehr gut, den Teil werd ich mir ma vormerken.

    Und Burnout fand ich eh schon immer geil.

  2. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: nfs-fan 15.11.10 - 23:39

    naja gegen das gepimpe spricht imho ja nix, solange sich nich das ganze spiel nur noch danach richtet und dafür herbe abstriche in sachen spielspass beim fahrn hinzunehmen hat...

    für mich war MostWanted der beste NFS teil, hat mir riesig spass gemacht und spiel ich immer wieder mal. naja pro street war halt voll fürs klo... alles danach hab ichgemieden.

  3. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: SpaceFreak 16.11.10 - 07:37

    Gibt's davon schon ne Demo?
    Und ich muß gestehen, mir hat von den ganzen NfS-Teilen Underground 2 am besten gefallen. Klar, kein perfektes Spiel, aber einen dritten Teil würde ich mir auf jeden Fall kaufen.

  4. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: MZ 16.11.10 - 08:09

    Genau das hab ich mir auch gedacht. Ab Underground wurd die Reihe richtig schlecht, find ich. Hot Pursuit fand ich damals das beste Need for Speed.

  5. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: Cissalc 16.11.10 - 08:56

    Ich glaube es gab jetzt mitlerweile so viele Teile, da ist ganz klar, dass jede "Generation" den Teil aus ihrer eigenen Vergangenheit am liebsten wieder zurück haben will.
    Ich bin auch Fan der ersten Stunde und mein Favorit ist NFS2 und Porsche, aber ein Underground oder Most Wanted waren auch gute Spiele.
    Und mit der "Früher war alles besser" Einstellung wäre ich auch immer etwas vorsichtig, das ist oft ein Streich den uns das Gedächtnis spielt.

  6. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: Hooray 16.11.10 - 09:44

    Yeah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte mit NFS 1 angefangen und habe alle Teile gespielt bis dieses an "The Fast and the Furious" angelehnte Getune anfing ...
    >
    > sehr gut, den Teil werd ich mir ma vormerken.
    >
    > Und Burnout fand ich eh schon immer geil.


    Ich muss zugben damals sogar direkt nach Hot Pursuit aufgehört zu haben (Studium-Endphase = 0 Zeit *grrr*). Underground hatte ich mir dann halt mal geliehen und war derbe enttäuscht, weniger beim Getune als beim sogenannten Karriere-Modus. Fürmich wird immernoch Teil 2 als "das" NFS bleiben. Wenigstens gab es da auch noch einwenig neben der Strecke, auch in Hot Pursuit soweit ich weiss aber dieses Spiel lässt einen zumindest bei den ersten Videos ja überhaupt kein Spielraum mehr. Bei Ego-Shootern erwartet man das ja (weil Einfallslosigkeit da sowieso schon immer dominant war) aber hier scheint man sich wirklich auch nur noch von einer Strassenbande zur nächsten schleudern zu lassen. Ich wart jetzt erstmal ab und werd mir das dann wieder leihen. Der Grundgedanke war gut, befürchte aber die Umsetzung wird eher mies =/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datacenter Engineer - Linux (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  2. Leiter (m/w/d) IT/IS
    Speira GmbH, Hamburg
  3. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Fürth
  4. Typo3 Entwickler (m/w/d)
    Insignio GmbH, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung