Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Destroy All Humans…

Hat das mal wer gespielt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat das mal wer gespielt?

    Autor: Tropper 11.07.05 - 18:33

    Also also ich das erste mal was drüber gelesen hab klang es sehr spassig. Als ich dann allerdings n Review von dem Spiel gelesen hab wurde es doch sehr zerrissen weil es zwar gut Ansätze hätte aber auf dauer doch ein wenig langweilig sein soll und man mit einer Strategie recht leicht durchs ganze Spiel kommen soll.

    Ich hab die Demo gespiel, da war mein Fazit aber zweigeteilt. Auf der einen Seite ist die Idee wirklich lustig und es hat mich auch sehr an Mars Attacks erinnert - aber die Demo war viel zu kurz und hat zuwenig vom Spiel gezeigt als das sie mich überzeugt hätte mir das zu kaufen. War wohl einfach das Tutorial vom ersten Level.

    Also, hat sich das wer gekauft, gezockt und kann mal seine Meinung dazu posten?

    Tropper

  2. Re: Hat das mal wer gespielt?

    Autor: Bibabuzzelmann 11.07.05 - 20:20

    Da steht doch ein 2 Seiten Bericht ^^

  3. Re: Hat das mal wer gespielt?

    Autor: Tropper 11.07.05 - 20:24

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da steht doch ein 2 Seiten Bericht ^^
    >

    Ja schon, aber ich mein ein Bericht der sich das wirklich gekauft hat weil er das Zocken will und nicht ein Bericht von jedemanden der das gezockt hat damit er einen Bericht darüber schreiben kann. :)


  4. Re: Hat das mal wer gespielt?

    Autor: Bibabuzzelmann 11.07.05 - 23:43

    "Also also ich das erste mal was drüber gelesen hab klang es sehr spassig. Als ich dann allerdings n Review von dem Spiel gelesen hab wurde es doch sehr zerrissen weil es zwar gut Ansätze hätte aber auf dauer doch ein wenig langweilig sein soll und man mit einer Strategie recht leicht durchs ganze Spiel kommen soll."

    Und warum hat dich dieser dann vom Kauf abgehalten ?
    Zu viele negative Punkte, die auf jeden Fall zutreffen müssen ? *g
    Und welches Spiel kann man schon ewig spielen, ohne das es irgendwann mal langweilig wird ? :)
    Hey, Golem kann man doch vertrauen, es ist sicher witzig *g

  5. Re: Hat das mal wer gespielt?

    Autor: Bibabuzzelmann 11.07.05 - 23:46

    Der Mensch ist so leicht zu manipulieren, er glaubt das was er hört und sieht *g
    Ich schreib dir morgen einen Bericht, der dich zum Kauf dieses Spiels verleitet *fg*

  6. Re: Hat das mal wer gespielt?

    Autor: suneileen 12.07.05 - 12:36

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Mensch ist so leicht zu manipulieren, er
    > glaubt das was er hört und sieht *g
    > Ich schreib dir morgen einen Bericht, der dich zum
    > Kauf dieses Spiels verleitet *fg*
    >
    >


  7. Re: Hat das mal wer gespielt?

    Autor: Bibabuzzelmann 13.07.05 - 18:46

    Ja, ich konnte nicht, mein Internet war lahmgelegt *g
    Aber nen schönen Namen hast du da :)
    Jetzt hab ich lust auf was Süßes *g

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MACH AG, Berlin, Lübeck
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. E-Scooter: Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren
    E-Scooter
    Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren

    Seit Juni 2019 sind E-Scooter auf deutschen Straßen erlaubt, seitdem sind in einer Reihe von Städten Leihangebote gestartet. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison: In Berlin wollen sie das Angebot fortsetzen - doch Einschränkungen behalten sie sich vor.

  2. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  3. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.


  1. 12:56

  2. 11:20

  3. 14:43

  4. 13:45

  5. 12:49

  6. 11:35

  7. 18:18

  8. 18:00