1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausprobiert: Finger weg von…

Re: Haha, nice one!

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Haha, nice one!

Autor: bifi 16.11.10 - 21:41

Mit_linux_wär_das_nicht_passiert schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Aber selbstverständlich gibt es viele gute Gründe gegen das iPad (dürften
> inzwischen bekannt sein: Teuer, kein Flash, Tittenverbot, iTunes-Zwang,
> nicht wechselbarer Akku)


Teuer: Ja das stimmt. Aber so viel billiger sind die anderen ja jetzt auch nicht. Das Folio 100 kostet 400 Euro, also nur 100 Euro weniger als das iPad. Was bietet das iPad dafür? IPS Panel, mind. doppelte Akkulaufzeit, Hardware die sehr gut zu der Software zusammenpasst und flüssig/schnell funktioniert

kein Flash: Wir kennen ja das Thema, und da kann man sich bzgl. der Notwendigkeit von Flash auf mobilen Geräten zu Tode diskutieren. Ich persönlich hab mittlerweile in meinem Browser ClicktoFlash installiert. Die einzigen Flash-Applikationen die ich "klicke" zum aktivieren sind in der Regel YouTube-Videos. Und die werden auf der iOS-Plattform auch ideal unterstützt. Abgesehen davon dass YouTube sowieso HTML5 Videos anbietet. Also ich für mich, könnte auf Flash schon zu größten Teilen verzichten. Vor allem auf einem mobilen Gerät wie iPhone und iPad. Aber das ist ja nur meine Meinung...

Tittenverbot: auch ein Thema zum diskutieren... Wenn ich was zum rubbeln brauch, dann kann ich mir auch gleich einen Porno ausleihen o.ä. Aber da hast du Recht. Es wird viel auf der iOS Plattform zensiert. Allerdings hat mich da noch nichts getroffen was mich sehr stört. Und ob man jetzt ein gutes Tablet daran ausmachen kann ob es Tittenapps gibt... Auch ein großer Diskussionspunkt.

iTunes-Zwang: Was bitte ist an iTunes schlimm? Die meisten Geräte bringen doch auch eine Synchronisationssoftware mit. iTunes macht auch Backups von deinem Gerät. Wenn du die Firmware neu installierst weil was weiß ich, dann klickst du nur auf "Backup einspielen" und alles ist wieder so wie es sein soll. Selbst wenn du das Gerät wechselst. Ein negativer Punkt ist allerdings wirklich, dass man nicht als USB Massenspeichergerät darauf zugreifen kann. Andererseits bringt man kein Chaos zwischen der Musikdatenbank auf dem PC/Mac und dem iPad, wenn man mal da was hinkopiert, da was hinkopiert usw. Auch wenn man was auf dem iPad im iTunes Store kauft, wird es gleich auf den Computer synchronisiert. So schlecht ist iTunes nicht, wie es immer behauptet wird.

nicht wechselbarer Akku: Wie oft wechselst du den Akku? Hast du schonmal geschaut wie groß der Akku im iPad ist? Willst du da immer einen zweiten mitschleppen? Abgesehen davon dass das iPad sowieso eine sehr gute Akkulaufzeit hat (wesentlich besser als alle anderen Geräte auf dem Markt). Was wollen immer alle mit wechselbaren Akku? Wenn der Akku kaputt ist, dann kann man aufschrauben und wechseln, das ist kein großer Aufwand. Aber wozu sollte man ansonsten wechseln? 99% der Nutzer wechseln den Akku nicht, die haben nichtmals einen zweit-Akku.
Das iPad soll ein mobiles Gerät sein. So, jetzt hast du noch einen zweiten Akku zum mitschleppen. Der erste Akku soll nach einem Wechseln natürlich auch gleich wieder geladen werden damit er wieder einsatzbereit ist. Dann brauchst du bestimmt noch ein Netzteil für alle Fälle. Und ein Auto-Netzteil. Und was weiß ich noch. Dann kannst du auch gleich ein Notebook mit großer Zubehörtasche mitnehmen, das macht auch keinen Unterschied mehr.

Meiner persönlichen Meinung nach, gibt es zur Zeit definitiv noch kein besseres Tablet als das iPad. Welches demnächst mit der 4.2er Firmware nochmals deutlich aufgewertet wird.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Hätte es fast gekauft ...

Anonymer Nutzer | 16.11.10 - 12:22
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

helmet | 16.11.10 - 12:31
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

rafterman | 16.11.10 - 12:34
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

dudummi | 16.11.10 - 12:48
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

Lalaaaaa | 16.11.10 - 12:53
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

TriAler | 16.11.10 - 15:59
 

lass mich raten...

blub | 16.11.10 - 18:08
 

200%, Erwartungen übererfüllt

Mit_linux_wär_d... | 16.11.10 - 18:27
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

xyzxyz | 16.11.10 - 12:40
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

fof | 16.11.10 - 12:48
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

xyzxyz | 16.11.10 - 13:02
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

kalle Wurst | 16.11.10 - 14:20
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

xyzxyz | 16.11.10 - 14:26
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

Korny | 16.11.10 - 23:05
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

Hau-Wech | 17.11.10 - 08:39
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

gggg | 17.11.10 - 08:57
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

iTunes | 18.11.10 - 14:19
 

Haha, nice one!

Mit_linux_wär_d... | 16.11.10 - 18:25
 

Re: Haha, nice one!

bifi | 16.11.10 - 21:41
 

Re: Haha, nice one!

Mit_linux_wär_d... | 17.11.10 - 13:06
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

oida... | 16.11.10 - 21:51
 

Re: Hätte es fast gekauft ...ich auch

helmet | 17.11.10 - 17:31
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

fof | 16.11.10 - 12:45
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Echt mal | 16.11.10 - 12:51
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

fof | 16.11.10 - 13:14
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Echt mal | 16.11.10 - 13:37
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Datenschuetzer1 | 16.11.10 - 13:50
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Trollversteher | 16.11.10 - 14:04
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

GrafZahl1974 | 16.11.10 - 17:50
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Trollversteher | 16.11.10 - 17:54
 

Archos 101 = Saturn

BasAn | 16.11.10 - 14:00
 

Re: Archos 101 = Saturn

scorp | 16.11.10 - 14:04
 

Re: Archos 101 = Saturn

pal secam | 16.11.10 - 20:46
 

Re: Archos 101 = Saturn

nixJL | 16.11.10 - 20:56
 

Re: Archos 101 = Saturn

tomue | 16.11.10 - 21:37
 

Re: Archos 101 = Saturn

Echt mal | 18.11.10 - 15:51
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

supergrobi1 | 16.11.10 - 13:29
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Trollversteher | 16.11.10 - 14:07
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

supergrobi1 | 16.11.10 - 16:18
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Trollversteher | 16.11.10 - 16:44
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

Olaf | 16.11.10 - 23:18
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

supergrobi1 | 17.11.10 - 16:41
 

Re: Hätte es fast gekauft ...

ObiWan | 18.11.10 - 19:16

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  3. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  4. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel