1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crash to Desktop: Criterions Need for…

Kann dies nicht bestätigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann dies nicht bestätigen

    Autor: Intel Core 2 Quad 18.11.10 - 11:59

    Ich habe einen Intel Core 2 Quad Q8400 mit einer Nvidia GTS 260 und das Spiel läuft super flüssig bei einer Auflösung von 1920 x 1200 px. Keine Ruckler oder Abstürze. Von den beschriebenen Problemen bin ich (zum glück) 0 betroffen.

    Allerdings bietet es kein Anti Aliasing und zum Teil fällt die starke Treppenbildung an den Autos doch auf.

  2. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: AMD Phenom II X4 955 C3 18.11.10 - 12:06

    Ich habe einen AMD Phenom II X4 955 (C3) Black Edition in Verbindung mit einer Radeon 5770 und kann das Problem ebenfalls nicht bestätigen. Das Spiel läuft auf 1920x1200px mit AA auf 40-50 FPS problemlos.

  3. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: i5-760 18.11.10 - 12:08

    ich habe einen core i5-760@4.5 GHz und 2GB RAM und Win7 64 und das Spiel crasht die ganze Zeit ):

  4. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: Phenom II X4 965 mit 5870 18.11.10 - 12:09

    Bei mir läuft auch alles ohne Probleme. Alles in FullHD ohne Ruckler. Online wie Offline.

  5. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: ,mnbvcx 18.11.10 - 12:14

    Intel Core 2 Quad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe einen Intel Core 2 Quad Q8400 mit einer Nvidia GTS 260 und das
    > Spiel läuft super flüssig bei einer Auflösung von 1920 x 1200 px. Keine
    > Ruckler oder Abstürze. Von den beschriebenen Problemen bin ich (zum glück)
    > 0 betroffen.
    >
    > Allerdings bietet es kein Anti Aliasing und zum Teil fällt die starke
    > Treppenbildung an den Autos doch auf.

    Vielleicht möchtest Du ja den Artikel oder wenigstens die Überschrift nochmal gründlich lesen?

  6. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: Leseratte 18.11.10 - 12:15

    ,mnbvcx schrieb:
    -----------------------------------------------------------------> Vielleicht möchtest Du ja den Artikel oder wenigstens die Überschrift
    > nochmal gründlich lesen?

    Überschrift:

    > Crash to Desktop: Criterions Need for Speed mag keine Vierkernprozessoren

    Er:

    > Ich habe einen Intel Core 2 Quad Q8400

    Und nu?

  7. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: The Howler 18.11.10 - 12:20

    Ich glaub er hat nur bis "Core 2" gelesen, und keine technische Ahnung ;)

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  8. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: sausung 18.11.10 - 12:27

    ,mnbvcx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intel Core 2 Quad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe einen Intel Core 2 Quad Q8400 mit einer Nvidia GTS 260 und das
    > > Spiel läuft super flüssig bei einer Auflösung von 1920 x 1200 px. Keine
    > > Ruckler oder Abstürze. Von den beschriebenen Problemen bin ich (zum
    > glück)
    > > 0 betroffen.
    > >
    > > Allerdings bietet es kein Anti Aliasing und zum Teil fällt die starke
    > > Treppenbildung an den Autos doch auf.
    >
    > Vielleicht möchtest Du ja den Artikel oder wenigstens die Überschrift
    > nochmal gründlich lesen?

    Ich glaub du solltest erstmal lesen lernen!

  9. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: AMD Phenom II 965 mit 2xRadeon 5770 18.11.10 - 12:30

    Spiel läuft total sauber, nicht ein Absturz.

  10. dito -> Kann dies nicht bestätigen

    Autor: spex 18.11.10 - 12:58

    tja das geht wohl vielen so das es ohne fehler funktioniert.

    das is nun mal mit bananen sw so das die voodoo effekte beinhaltet wenn man sie nicht testen tut :D

  11. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: beiderachebleiben 18.11.10 - 13:01

    sausung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ,mnbvcx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Intel Core 2 Quad schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich habe einen Intel Core 2 Quad Q8400 mit einer Nvidia GTS 260 und
    > das
    > > > Spiel läuft super flüssig bei einer Auflösung von 1920 x 1200 px.
    > Keine
    > > > Ruckler oder Abstürze. Von den beschriebenen Problemen bin ich (zum
    > > glück)
    > > > 0 betroffen.
    > > >
    > > > Allerdings bietet es kein Anti Aliasing und zum Teil fällt die starke
    > > > Treppenbildung an den Autos doch auf.
    > >
    > > Vielleicht möchtest Du ja den Artikel oder wenigstens die Überschrift
    > > nochmal gründlich lesen?
    >
    > Ich glaub du solltest erstmal lesen lernen!


    Was hat das mit lesen können oder lernen zu tun?
    Oder war dir einfach nur nach etwas rumstänkern?

  12. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: translator 18.11.10 - 13:02

    The Howler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub er hat nur bis "Core 2" gelesen, und keine technische Ahnung ;)


    Vermutlich hat er core = Kern übersetzt,
    was korrekt ist.
    Hier ist die Fachsprache etwas fehlerhaft.

  13. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: OMGlol 18.11.10 - 13:05

    und das Quad für 4 steht blendest du dabei aus ja ?

  14. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: baron 18.11.10 - 13:34

    > i5-760@4.5 GHz und 2GB RAM

    ... das bringts ja.
    Vielleicht das bischen RAM auch noch auf 2GHz?

  15. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: Kirby 18.11.10 - 14:03

    Ich habe einen i7 420QM und eine ATi Readeon HD 5870 Mobility in meinem Laptop.
    Als OS Win7 64bit Home Premium und bei mir läuft alles tadellos und ruckelfrei. Kann mich da nicht beschweren.
    Glaube eher dass bei den Leuten der PC zugemüllt ist und es Treiberschwierigkeiten gibt. Naja, ich spiel dann mal weiter ein ruckelfreies und absturzfreies NFS HP

  16. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: Husare 18.11.10 - 14:47

    Bei mehr als Full-HD-Auflösung starke Treppenbildung? Sieht man das wirklich noch? Wie groß ist dein Monitor denn? Ich Frage nur weil ich ja schon 1680x1050 als ganz passable Auflösung empfinde, auch ohne AA.

  17. Re: Kann dies nicht bestätigen

    Autor: Cyborg 16.12.10 - 21:14

    i5-760 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe einen core i5-760@4.5 GHz und 2GB RAM und Win7 64 und

    Wie wär's mit ein bisschen mehr RAM und etwas weniger Takt?
    Eine sinnlosere Konfig hab ich ja noch nie gesehen...
    Und dann noch ein 64 Bit System damit die 2 GB auch genutzt werden können...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig
  2. Fidor Bank AG, München
  3. über duerenhoff GmbH, Hochheim am Main
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-62%) 7,50€
  3. (-63%) 11,00€
  4. 2,44€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
    Neuer Streamingdienst von Disney
    Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

    Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
    Von Ingo Pakalski

    1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
    2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
    3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
      Valve
      Half-Life schickt Alyx in City 17

      Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

    2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
      Mobilfunk
      Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

      Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

    3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
      Lime
      E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

      Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


    1. 20:02

    2. 18:40

    3. 18:04

    4. 17:07

    5. 16:47

    6. 16:28

    7. 16:02

    8. 15:04