Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybride PC-Card für analogen…

Ich als Mieter wünsche ich mir...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich als Mieter wünsche ich mir...

    Autor: CyberTim 12.07.05 - 11:17

    ...mal ne Karte, die analog Sat und Kabel empfangen kann.

    Sorry, aber Kabel gibts hier nicht und mein Vermieter hat auch nicht vor die Sat-Anlage auf DVB-S umzurüsten.
    DVB-T wird es hie nie geben, weil sich Kabel-BW damit ins eigene Fleisch schneiden würde.
    Da ich keinen Bock habe, den Umweg über nen Analog-Receiver zu gehen, bin ich wohl noch eine ganze Weile ohne Fernsehen :(

  2. Re: Ich als Mieter wünsche ich mir...

    Autor: MS 12.07.05 - 13:52

    Hallo,

    > DVB-T wird es hie nie geben, weil sich Kabel-BW
    > damit ins eigene Fleisch schneiden würde.

    das kann doch eigentlich so nicht stimmen! Kabel-BW ist nur ein Kabelanbieter, was hat der zu sagen ob in deinem Gebiet DVB-T ausgestrahlt wird? Ich denke nicht allzuviel.
    Dann dürfte es ja nach deiner Argumentation garkein DVB-T geben.
    Die Ausstrahlung der Sender wird doch von der zuständigen Behörde beschlossen (Grundversorgung!). Denen sind die Kabelanbieter recht egal.

    Ciao
    MS

  3. Re: Ich als Mieter wünsche ich mir...

    Autor: CyberTim 12.07.05 - 14:45

    KabelBW hat entsprechenden Einfluss. Erst hieß es Ende 2004 soll im Raum Stuttgart DVB-T kommen, dann Anfang 2005 und jetzt ist es immernoch nur in Planung. Termin ist keiner bekannt, was soviel bedeutet wie: vor 2007 passiert da rein gar nichts! An verschiedenen Stellen im Netz (ich glaub golem und hiese waren auch dabei, bin mir aber nicht sicher) war auch zu lesen, das Kabel BW tewas dagegen und auch den entsprechenden Einfluss hat. Wenn Kabel BW aber weiter Datendienste anbietet (wie z.B. VoIP), werden sie hoffentlich bald an die Grenzen des Shared Medium gelangen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  3. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  4. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00