1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Rage bringt id-Action auf…

Wer Sudoku mit Joystick spielt,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer Sudoku mit Joystick spielt,

    Autor: goodbye id 19.11.10 - 08:20

    wird auch an einem Shooter mit Touchbedienung Freude finden - alle anderen eher nicht so.

    Vom Pc mit Maus und Tastatur hin zur Konsolensteuerung ist es bei Shootern schon ein kleiner Schock, aber eine Touchbedienung ist so ungefähr das sinnloseste, was man einem Shooter aufzwängen kann.

    Schade id, euch kann man echt nicht mehr ernst nehmen. Kompromisslose Shooter machen heutzutage andere!

  2. Re: Wer Sudoku mit Joystick spielt,

    Autor: Peter Brülls 19.11.10 - 08:36

    goodbye id schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird auch an einem Shooter mit Touchbedienung Freude finden - alle anderen
    > eher nicht so.
    >
    > Vom Pc mit Maus und Tastatur hin zur Konsolensteuerung ist es bei Shootern
    > schon ein kleiner Schock, aber eine Touchbedienung ist so ungefähr das
    > sinnloseste, was man einem Shooter aufzwängen kann.
    >
    > Schade id, euch kann man echt nicht mehr ernst nehmen. Kompromisslose
    > Shooter machen heutzutage andere!

    Ja, aber die rennen mit echten Waffen durch Afghanistan oder sitzen an der Drohnensteuerung in den USA, aber bilden sich nicht ein, daß ihre Spielzeug irgendwie "besser" oder "ernsthafter" sei.

    "id" möchte übrigens nicht ernstgenommen werden, sondern Geld verdienen. Von Ernst wird man nicht satt, es sei dann, man brät ihn.

  3. Re: Wer Sudoku mit Joystick spielt,

    Autor: cpmaPro 08.01.11 - 14:51

    kompromisslose shooter machen andre?
    rofl wer jemals genug zeit investiert hat um in qw/q3/cpma richtig gut zu werden der lacht sich über 95% der andren shooter einfach nur schlapp so einfach sind die gestrickt.
    positive ausnahme ist z.b. warsow ...wird aber auch nur von wenigen gezockt da das gameplay halt cpma/promode typisch verdammt schnell ist.

    und wer die ganzen cod/bf/moh games als shooter bezeichnet hat warscheinlich auch spass bei moorhuhn (habse alle durch und im mp paar h gezockt sonst könnt ich mir kein urteil bilden) sowas langsames und langweiliges.....

    maus und tastatur sind KLAR die besten eingabemöglichkeiten für shooter....aber schonmal unterwegs mit der maus gezockt? ich mein rage aufm iphone/pad ist garantiert nicht dazu gedacht sich auf die couch zu hocken und zu zocken während der pc daneben steht...wer das denkt is einfach dumm...dafür sind MOBILE geräte nicht wirklich vorgesehen.

    und dank gyro steuerung brauchst auch net aufm screen rumzufuchtel...nur ballern musste rechts unten inenr ecke...mehr eigentl net..waffen wechselt man ja net dauernd

  4. Re: Wer Sudoku mit Joystick spielt,

    Autor: Peter Brülls 08.01.11 - 15:12

    cpmaPro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kompromisslose shooter machen andre?
    > rofl wer jemals genug zeit investiert hat um in qw/q3/cpma richtig gut zu
    > werden der lacht sich über 95% der andren shooter einfach nur schlapp so
    > einfach sind die gestrickt.


    "Investiert", ich werf mich weg. Leute, ihr *daddelt*. An dem ganzen krams ist nichts "kopromisslos" oder "ernst" oder sonstwas. Leute sitzen auf der Couch, schubsen Pixel durch die Gegend, mehr ist das nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Statistik Niedersachsen, Hannover
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  4. aluplast GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 326,74€
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe