1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Clamwin: Virenscanner macht Windows…

Windows Systemdateischutz? Systemwiederherstellung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Systemdateischutz? Systemwiederherstellung?

    Autor: elgooG 21.11.10 - 14:19

    Also es sollte klar sein, dass dieser Vorfall ziemlich peinlich ist für die Hersteller des Virenscanners, aber was mich doch beunruhigt ist, dass in dieser Situation offenbar:

    -Der User als Administrator angemeldet ist oder die Entfernung über die UAC zugelassen hat.

    -Die Automatische Systemdateiwiederherstellung & Überprüfung von Windows versagt hat. Geschützte Systemdateien werden normalerweise von Windows sofort wiederhergestellt. (So die Theorie)

    -Die Systemwiederherstellung scheint wohl auch in irgend einer Weise versagt zu haben, wenn von "einem aktuellen Backup" die Rede ist.


    BTW: Anwender dieses Virenscanners dürften ja eher versierte User sein, da Clamwin nicht so ein Platzhirsch ist wie die anderen und auf jedem PC vorinstalliert ist. Wer in einer solchen Situation kein aktuelles Backup zur Hand hat sollte sich was schämen. :p

  2. Re: Windows Systemdateischutz? Systemwiederherstellung?

    Autor: Gastuser 21.11.10 - 16:32

    Du immer mit deinem User als Admin angemeldet..., was soll das?

    Auch der Admin sollte gefragt werden, ob die software installiert werden soll, oder nicht. Wenn das Betriebssystem die heimliche Installation zulässt, dann taugt das System nichts.

    Wenn aber gefragt wird, dann spielt es doch keine Rolle, ob man User oder Admin ist. Warum sollte ich als einziger User an meinem eigenen PC mich wahlweise als Admin und als Normal-User anmelden?

    Letzteres macht doch nur dann einen Sinn, wenn auch andere User meinen Rechner benutzen dürfen. Genau dann möchte ich sicherstellen, dass Gastuser nichts am System verändern dürfen.

  3. Re: Windows Systemdateischutz? Systemwiederherstellung?

    Autor: lolologe 21.11.10 - 18:21

    Gastuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich als einziger User an meinem eigenen PC mich
    > wahlweise als Admin und als Normal-User anmelden?


    Oh Mann, kein Wunder dass Viren und Sicherheitslücken immer noch so ein Problem sind...

  4. Re: Windows Systemdateischutz? Systemwiederherstellung?

    Autor: Klaus5 22.11.10 - 09:30

    > Auch der Admin sollte gefragt werden, ob die software installiert werden
    > soll, oder nicht. Wenn das Betriebssystem die heimliche Installation
    > zulässt, dann taugt das System nichts.

    Blödsinn, es ist auf vielen Systemen absolut normal Updates auch ohne dauernde Nachfrage installieren zu lassen.
    Ein System taugt nur dann nichts wenn es etwas ohne Zustimmung des Admins tut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann