Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FlatOut 2 - Die Karambolage-Rallye geht…

Multiplayer Support

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Multiplayer Support

    Autor: Andy 12.07.05 - 10:51

    Ich fand FlatOut geil... nur was ich absolut schade fand, das man sich absolut keine Mühe gegeben hat, das Spiel für den PC richtig zu optimieren und nicht einfach müde rüberzuklatschen.

    Der Multiplayer Support via Internet war der absolute Witz... ein Patch brachte auch keine großartige Besserung. Das Forum war voll von Threads zu dem Thema... die Entwickler gaben sich machtlos, da Ihnen angeblich die Hände vom Publisher gebunden seien. Ein neuer Patch erschien nie. Dann kam die Meldung das FlatOut erst jetzt(???) in den USA erscheinen soll und evtl. dann ein neuer Patch erscheint. Hmmm.. war das jetzt ne Ente oder wie!?

    Ich hoffe für FlatOut 2 machen sie die Sache punkto Multiplayer/PC und Serverbrowser etc besser.

  2. Re: Multiplayer Support

    Autor: Bollewitzer 12.07.05 - 10:56

    Andy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich fand FlatOut geil... nur was ich absolut
    > schade fand, das man sich absolut keine Mühe
    > gegeben hat, das Spiel für den PC richtig zu
    > optimieren und nicht einfach müde
    > rüberzuklatschen.
    >
    > Der Multiplayer Support via Internet war der
    > absolute Witz... ein Patch brachte auch keine
    > großartige Besserung. Das Forum war voll von
    > Threads zu dem Thema... die Entwickler gaben sich
    > machtlos, da Ihnen angeblich die Hände vom
    > Publisher gebunden seien. Ein neuer Patch erschien
    > nie. Dann kam die Meldung das FlatOut erst
    > jetzt(???) in den USA erscheinen soll und evtl.
    > dann ein neuer Patch erscheint. Hmmm.. war das
    > jetzt ne Ente oder wie!?
    >
    > Ich hoffe für FlatOut 2 machen sie die Sache
    > punkto Multiplayer/PC und Serverbrowser etc
    > besser.


    Es ist zwar umständlich über das Internet zu spielen aber wenigstens geht es. Aber ich stimme Dir trotzdem zu. Der nächste Teil sollte da deutliche Verbesserungen aufweisen.

  3. Re: Multiplayer Support

    Autor: Raven 12.07.05 - 13:21

    Andy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich fand FlatOut geil... nur was ich absolut
    > schade fand, das man sich absolut keine Mühe
    > gegeben hat, das Spiel für den PC richtig zu
    > optimieren und nicht einfach müde
    > rüberzuklatschen.

    die ganze pc-umsetzung ist grausam, z.b. dass man seinen namen nicht eintippen kann sondern die buchstaben mit den pfeiltasten wählen muss zeigt doch wie schludrig das einfach von der konsolen-version übernommen wurde.

    -raven


  4. Re: Multiplayer Support

    Autor: Hotohori 12.07.05 - 20:35

    Raven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich fand FlatOut geil... nur was ich
    > absolut
    > schade fand, das man sich absolut
    > keine Mühe
    > gegeben hat, das Spiel für den PC
    > richtig zu
    > optimieren und nicht einfach
    > müde
    > rüberzuklatschen.
    >
    > die ganze pc-umsetzung ist grausam, z.b. dass man
    > seinen namen nicht eintippen kann sondern die
    > buchstaben mit den pfeiltasten wählen muss zeigt
    > doch wie schludrig das einfach von der
    > konsolen-version übernommen wurde.

    So schlimm find ich das nicht, jedenfalls sieht die PC Version verdammt gut aus, läuft sau flüssig und die Steuerung ist auch sehr gut mit analog Pad. Also ich finde es gibt deutlich schlimmere Konsolenumsetzungen!

    Das mit dem Multiplayer ist natürlich mist, aber ich denke nach dem Erfolg des ersten Teils wird man beim zweiten sowas nicht noch mal vernachlässigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. Cluno GmbH, München
  3. TeamBank AG, Nürnberg
  4. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
    Urheberrechtsreform
    Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    1. Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.6 unterstützt hochauflösende Displays
      Bildbearbeitung
      Rawtherapee 5.6 unterstützt hochauflösende Displays

      Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.6 veröffentlicht worden. Sie enthält einen Pseudo-HiDPI-Modus, der die Benutzeroberfläche unabhängig von der Bildschirmgröße und Auflösung über verschiedene Displays hinweg glatt und scharf erscheinen lässt.

    2. Neuer Bordrechner: Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an
      Neuer Bordrechner
      Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an

      Tesla will alle neuen Fahrzeuge mit einem neuen Bordrechner für autonomes Fahren ausrüsten. Zudem hat Firmenchef Elon Musk angekündigt, dass die Autos sich bald in Robotaxis wandeln und ihrem Besitzer Geld einspielen könnten.

    3. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
      Faltbares Smartphone
      Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

      Samsung hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten ohne deren Zutun kaputtgegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.


    1. 07:53

    2. 07:29

    3. 21:11

    4. 12:06

    5. 11:32

    6. 11:08

    7. 12:55

    8. 11:14