1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy Guard (GnuPG)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy Guard (GnuPG)

Autor: Golem.de 27.07.01 - 11:31

G Data kündigte jetzt ein eigenes Softwaremodul für die Verschlüsselungssoftware GNU Privacy Guard an, das es aus Microsoft Outlook heraus erlaubt, E-Mails mit wenigen Mausklicks zu ver- und zu entschlüsseln, zu signieren bzw. Signaturen zu prüfen. Das Open-Source Projektes GNU Privacy Guard (GnuPG) wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert.

https://www.golem.de/0107/15076.html


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy Guard (GnuPG)

Golem.de | 27.07.01 - 11:31
 

Schön, aber...

Markus Fünfrocken | 27.07.01 - 12:09
 

Re: Schön, aber...

Andreas Spengler | 27.07.01 - 13:43
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

Oliver Lohkamp | 27.07.01 - 15:45
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

Karlheinz Dauber | 03.07.03 - 17:42
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

Christian | 30.07.01 - 20:10
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

ip (Golem.de) | 31.07.01 - 12:08
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

Sam Blake | 15.03.02 - 12:48
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

Andy Handy | 31.05.02 - 09:27
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

Uwe Scheffold | 04.06.03 - 16:14
 

Re: So geht's mit Outlook XP

Tobi M. | 12.03.03 - 18:54
 

Re: So geht's mit Outlook XP

Schakai | 22.04.05 - 00:02
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

Mickey | 01.11.04 - 18:54
 

Re: MS Outlook-PlugIn für GNU Privacy...

SPAM-DETECTOR | 31.01.08 - 15:11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Engineer (m/w/d)
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  2. Teamleiter (m/w/d) Informationsmanagement SAP BW & SAP Basis
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Product Owner (m/w/d)
    QUNDIS GmbH, Erfurt
  4. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,70€ (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar und 319,81€ auf Vorbestellung)
  2. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  3. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)
  4. 109,90€ (Vergleichspreis 130€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet