1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: Golem.de 26.06.02 - 10:59

    Der Browser-Aufsatz Abolimba steht ab sofort in der Version 2.0 bereit und bringt dem Internet Explorer zahlreiche Funktionen bei, die der norwegische Browser Opera in die Webwelt gebracht hat. Damit lassen sich Fenster innerhalb der Programm-Oberfläche öffnen, so dass mehrere Seiten mit nur einem Befehl geöffnet werden können.

    https://www.golem.de/0206/20511.html

  2. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: scooze 26.06.02 - 12:01

    na ja ... man sollte sich mal myIE anschaun. Der is kostenlos und supergut. :)

    Infos --> http://kickme.to/myie

    bye

  3. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: frank 26.06.02 - 12:07

    oder auch gut crazybrowser.com - gibts auch in deutsch

  4. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: Duckman 26.06.02 - 12:42

    Warum in aller Welt soll ich mir ein Zusatztool KAUFEN, wenn ich den kompletten Browser (als Adware) kostenlos saugen kann?
    Nur damit dieses Sicherheitsrisiko namens Internet Explorer erhalten bleibt?

    Kopfschüttelnd
    Duckman

  5. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: CM 26.06.02 - 13:09

    Oder man benutzt gleich Mozilla

    http://www.mozilla.org/

  6. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: M. Renz 26.06.02 - 13:52

    servus,
    "nutzt die funktionen des IE" inkl. Sichehrheitslecks, lahmheit usw.
    achj wäre net schlecht wenn das tool dem ie auch noch die nützliche funktion "stabilität" beibringen würde...
    grüssle & fetten segen
    manu

  7. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: scooze 26.06.02 - 14:10

    haha
    Na sicher ... Kann mir mal einer sagen, wann der IE bei Ihm das letzte mal abgestürzt ist? Ich kann es nicht und ich nutze ein IE(Addon) schon ziemlich intensiv!

    Abolimba an sich ist ja ganz nett....

    Nur dass man es nicht so konfigurieren kann, wie man will ist doof. Schaltflächen verschieben, Grösse der Leisten dynamisch ändern und nicht mit Breitenangaben ...

    Na ja .. ich bleib erstmal bei MyIE ... ist ausserdem kostenlos! :)

  8. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: Michael Schmid 26.06.02 - 16:17

    Weißt Du, warum mein IE nie abstürzt? Weil ich halt auch nicht im Untergrund rumwühle und ein Microsoft-System ordentlich installieren kann.....
    Wenn Dein Opera unter sowas wie der KDE läuft wird er auch nicht schneller, sondern eher langsamer... mein LINUX-Notebook hat 512MB und wenn man sich dei KDE technisch anschaut, dann weiß man, wieso das manchmal langsamer läuft.... fehlen hat ein paar technische Konzepte....
    Aber wenn Dein famoser Opera mal aus der unwesentlichkeitsmenge bezogen der Nutzerzahl emporschwebt, werden seine Sicherheitslücken auch rasch klar. Oder glaubst Du, Microsoft-Entwickler sind zu doof, Programme zu schreiben?

  9. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: HiddenGhost 26.06.02 - 16:42

    Die sind zu doof sichere Programe zu schreiben... man sieht doch das die Programme schreiben !!!
    Ich benutze aus prinzip Opera und MOzilla !

  10. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: T. 26.06.02 - 16:50

    > Die sind zu doof sichere Programe zu
    > schreiben... man sieht doch das die Programme
    > schreiben !!!

    Und Du bist echt zu doof einen auch nur halbwegs korrekten Satz zu formulieren...

  11. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: scooze 26.06.02 - 16:54

    Michael Schmid schrieb:
    >
    > Weißt Du, warum mein IE nie abstürzt? Weil ich
    > halt auch nicht im Untergrund rumwühle und ein
    > Microsoft-System ordentlich installieren kann.....

    ich hoffe du meintest das Ernst, denn dem stimme ich absolut zu. IE läuft im Gegensatz zu den Browserkonkurrenten superstabil.

  12. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: scooze 26.06.02 - 16:55

    Duckman?

    Duckman is cool ;)

  13. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: Michael Schmid 26.06.02 - 17:09

    Natürlich meine ich das ernst.... ich könnte noch ein paar Spässchen zum Thema NetScape anfügen....
    Ich meine es sollte nach dem Motto gehen: Leben und Leben lassen....

  14. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: Martin 26.06.02 - 17:14

    scooze schrieb:
    >
    > Michael Schmid schrieb:
    > >
    > > Weißt Du, warum mein IE nie abstürzt? Weil ich
    > > halt auch nicht im Untergrund rumwühle und ein
    > > Microsoft-System ordentlich installieren
    > kann.....
    >
    > ich hoffe du meintest das Ernst, denn dem stimme
    > ich absolut zu. IE läuft im Gegensatz zu den
    > Browserkonkurrenten superstabil.

    Pfff... Die einzige Web-Site, die ich mit IE notgedrungen aufrufe, ist die von Chart-Radio, weil die Programmierer so doof waren und auf den IE hin optimierten. Ansonsten ist Opera sehr stabil, komfortabel, sicher und vor allem nicht so fett wie der IE.

    Martin

  15. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: Michael Schmid 26.06.02 - 17:20

    Lieber Martin, ich habe nicht die Qualität von Opera in Frage gestellt.... sondern die Aussage eines offensichtlich sinnlos hasserfüllten Menschen, daß diese Software im Gegensatz zu anderer fehlerfreier in Sachen Sicherheit ist. Und das ist schlicht Quatsch. Fällt bei Opera nur deswegen nicht auf, da das Ding kaum jemand nutzt.....

  16. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: scooze 26.06.02 - 17:24

    genau so sehe ich das auch. Ich denke dieser Browser hat auch so seine Macken. :)

  17. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: M. Renz 26.06.02 - 20:44

    servus,
    natürlich sind die zu doof.
    sonst hätten die im februar net ne extra entwicklungspause gemacht um ihre mitarbeiter auf ne security schulung zu schicken

    unterschied zwischen opera und ie. opera ist ein browser kein kompiliertes sicherheits risiko!!!

    irgendwie scheint mir das microsoft user keine kritik vertragen und auch nicht damit umgehen können....

    grüssle & fetten segen
    manu

  18. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: scooze 26.06.02 - 20:52

    Kennste Forest Gump?

    Dumm ist der, der dummes tut!

    Genauso ists wohl mit dem IE .. Wer ihn nicht benutzen kann, sollte es lassen!

  19. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: M. Renz 26.06.02 - 20:53

    Michael Schmid schrieb:
    >
    > Lieber Martin, ich habe nicht die Qualität von
    > Opera in Frage gestellt.... sondern die Aussage
    > eines offensichtlich sinnlos hasserfüllten
    > Menschen, daß diese Software im Gegensatz zu
    > anderer fehlerfreier in Sachen Sicherheit ist.
    > Und das ist schlicht Quatsch. Fällt bei Opera
    > nur deswegen nicht auf, da das Ding kaum jemand
    > nutzt.....

    dieser sinnlos hasserfüllte mensch hat leider viel zu viel sinnlos zeitaufwendige erfahrungen mit microsoft produkten gemacht.
    und wenn du meinst das ich im "untergrund" rumwühhle dann täuscht du dich...
    eigentlich möchte ich meinen rechner "nur" benutzen aber selbst das wird einem oftmals schwerer gemacht als nötig....
    opera hat zuwenige user??? naja,IMHO aber immer noch genug um sicherheitslücken zu entdecken
    opera nennt sich nicht umsonst "Browser für Profis" und das es von denen nicht viele gibt bestätigen die statistiken (kleiner joke, ist natürlich kein hinweis auf profis, immerhn gibts noch mozilla *g*)

    grüssle & fetten segen
    manu

  20. Re: Abolimba bringt dem Internet Explorer Opera-Funktionen bei

    Autor: M. Renz 26.06.02 - 20:55

    servus,
    leider hab ich ihn viel zu lange benutzt... und opera zu spät entdeckt...

    ja denn spruch solltest du mal den programmern hin knallen *g*

    grüssle & fetten segen
    manu

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  3. Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. Landesbaudirektion Bayern, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 33€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de