1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: Golem.de 17.05.03 - 20:41

    Die Mozilla-Entwickler haben jetzt mit Firebird 0.6 eine neue Version des schlanken Mozilla-Ablegers veröffentlicht, der bislang unter dem Namen Phoenix entwickelt wurde. Nach der aktuellen Roadmap des Mozilla-Teams soll Firebird gepaart mit dem Mail-Client Thunderbird die integrierte Mozilla-Suite ersetzen.

    https://www.golem.de/0305/25540.html

  2. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: cmi 18.05.03 - 03:29

    ich kann nur sagen: das ding ist geil. verwendete seit 0.93 mozilla, aber der feuervogel hat mich jetzt überzeugt. rasend schnell, schickes outfit, massig themes (die im gegensatz zu den mozilladingern sogar nach was aussehen (bspw. noia)) - was will man mehr? :)

    schade nur, dass ich mozilla nicht deinstallieren kann, da ich ihn als newsreader verwende.

  3. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: Basti 18.05.03 - 12:08

    Hi,

    dann nimm als Newsreader und für Mail Thunderbird das ist der eMail bzw. Newsclient von mozilla findest du auch auf der Seite. Läuft auch sehr schnell und stabil.

    Basti

  4. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: cmi 18.05.03 - 12:09

    gibts den schon? ich dachte das ist erst für die zukunft geplant. aber danke für den hinweis, werd mich gleich mal auf die suche machen :)

  5. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: Basti 18.05.03 - 12:13

    Klar gibbt den ist zwar noch nicht ganz fertig...
    aber selbst die Beta Versionen sind ja schon sehr stabil.

    Ich muß schon sagen, einfach genial.

    Basti

  6. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: cmi 18.05.03 - 14:02

    hm.. irgendwie kommt mir das aktuelle thunderbird-release (0.1a) genauso träge wie der mozilla vor.. nix von der flinkheit des firebirds, dazu die grottige mozilla-gui.. hoffentlich wird das noch besser :)

  7. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: Andre 18.05.03 - 14:33

    Kann ich nicht bestätigen.. bei mir läuft er mindestens genauso schnell wie Phoenix.. und auf jeden Fall deutlich schneller als Mozilla...

  8. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: jaydee72 18.05.03 - 16:42

    "Firebird" rockt! Sauber aufgebaut und super intuitiv zu bedienen, sieht geil aus, startet schnell, rendert schnell und scheint auch sehr stabil zu sein.... Die Beta 'fühlt' sich jedenfalls schon wie ein final release an....

    Bisher war Opera ja mein Favorit,- aber das Ding ist noch viel besser! Moz is back! Endlich!

    ich sag nur: "make this my default browser" :-)

    Die "Extensions" sind scheinbar auch ganz interessant... beim überfliegen sind mir direkt ein parr ins Auge gesprungen: "adBlock", "Download Statusbar" oder (die obgligatorische) "Google-Bar".... muss ich mir gleich mal näher ansehen...

    Fazi: sehr empfehlenswert,!!!

    jaydee72
    (freut sich auf den rc)

  9. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: WIP 18.05.03 - 18:54

    Mich konnte das in Mozilla 1.3b enthaltene NewsModule letztlich nicht überzeugen. Die Filterfunktionen und Möglichkeiten zum Markieren von News (beachten/ignoriert) waren letztlich den von OE unterlegen. Und OE mit OE_Quotefix ist (noch) besser.

    Anmerkung: Rein subjektiv und mein OE ist ziemlich ausgereizt :-)

    WIP

    PS: Phoenix/Firebird ersetzt aber aus verschiedenen Gründen den IE immer mehr!

  10. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: Friedel 18.05.03 - 20:39

    Wieso auf das Release warten?

    Ich setzt den Feuervogel seit 0.4 fulltime ein.... die paar Abstürzchen werden von release zu release weniger und meinen IE 6 fass ich immer seltener an. Opera hatte ich von 2.x bis 6.x.

    Mit dem 0.6er bisher keine Probs bis jetzt. Klasse Oberfläche, transparente Technik / Sicherheitseinstellungen, cooles Plug-In Modell.

    Ich liebe diesen Browser

  11. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: Lynx 18.05.03 - 21:53

    Besonders zu empfehlen ist die Erweiterung "Mouse Gestures"... Einmal dran gewöhnt, will man die gar nicht mehr missen.

    Tip: Die deutsche Firebird-Help Seite: http://firebird.bric.de
    die Seite des deutschen Übersetzers: http://www.firebird-browser.de

  12. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: hiTCH-HiKER 19.05.03 - 08:18

    Ich hatte nach Opera 6 auch erstmal Phoenix... aber der Opera 7.11 ist mir insgesamt doch lieber, alleine wegen den besser funtionierenden Mausgesten und dem sauschnellen vor- und zurückblättern aus dem Cache.
    Was in Opera noch fehlt ist das die kleinen Piktogramme auch in den Lesezeichen dargestellt werden.

  13. Re: Firebird alias Phoenix in Version 0.6 erschienen

    Autor: holy_sh!t 19.05.03 - 10:18

    aber hallo... schneller als die 0.5er und macht auch noch einen
    stabileren eindruck. das wird was...
    das beste trotz der ganzen extensions ist immer noch die popup-block funktion.
    musste neulich mit dem ie surfen - MEIN GOTT, WAS FUER EIN BS! (lol);
    nach 5 min. augenkrebs.

  14. Weitersagen! Weitersagen!...

    Autor: hvca 19.05.03 - 16:23

    ... lautetet die Devise, damit dieses wirklich gelungene Programmierstück wieder an Bedeutung gewinnt!

  15. Drag & Drop

    Autor: Criena 08.06.03 - 21:59

    Hi.

    Mal eine Frage an die Benutzer von Mozilla, Firebird & Co.

    Ist es nicht möglich einen Link (als Text oder .url- Datei) in das Fenster zu ziehen? Hab schon die Tipps&Tricks durchgelesen, in Google gesucht und nach entsprechenden Extensions Ausschau gehalten.

    Grüße,
    Criena

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. ROMA KG, Burgau
  4. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
    Von De-Aging zu Un-Deading
    Wie Hollywood die Totenruhe stört

    De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
    Eine Analyse von Peter Osteried


      1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
        Red Dead Redemption 2 PC
        Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

        Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

      2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
        Auslandskoordination
        Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

        Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

      3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
        Benzinpreis-Proteste
        Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

        Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


      1. 17:44

      2. 17:17

      3. 16:48

      4. 16:30

      5. 16:22

      6. 16:15

      7. 15:08

      8. 14:47