1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…
  5. Th…

Microsoft entwickelt Outlook Express nicht weiter (Update)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OE ist so schlecht, mir fehlen die Worte..

    Autor: Yeahh 14.08.03 - 13:09

    rotfl... und ich mag es mit einem Trabbi durch eine Feuerwand zu fahren!

  2. Re: Huah! Pegasus??

    Autor: Leo 14.08.03 - 13:38

    Achso...ok. Kostenlos ist The Bat! nicht, stimmt :)

    Ich habs mir trotzdem gekauft und in der Firma durchgesetzt das nicht mehr OE oder sowas benutzt wird. Schöner Nebeneffekt ist, das wir seit Ewigkeiten keine Würmer o.ä. mehr hatten.

  3. Dann nimm es doch nicht

    Autor: Leo 14.08.03 - 13:41

    Warum soll man OE nicht mögen? Wenn man es konfigurieren kann ist es schonmal ziemlich sicher. Hab auch ne ganze Weile früher damit gearbeitet und hab mir auch nichts eingefangen.

    Bin auf nen anderen Client umgestiegen weil ich Features brauchte, die OE nicht bot. Nicht wegen der Sicherheit.

  4. Re: Dann nimm es doch nicht

    Autor: Frank 14.08.03 - 13:52

    Das ding ist einfach scheisse... alleine das erstellen von REgeln ist ein Krampf... da ist es ja in Outlook noch einfacher.. obwohl ich damit auch nicht zufrieden bin...
    ok für Anfänger die von Regeln etc. noch nie was gehört haben ist es ok.. aber von einem perfekten Produkt ist OE so weit entfernt wie G. Bush vom Friedensnobelpreis..

  5. Re: Huah! Pegasus??

    Autor: pegasus.user 14.08.03 - 14:30

    Pegasus ist doch echt nicht schlecht - wenn man sich mal dran gewöhnt hat. Hat doch eigentlich alles was man braucht, und hat auch das, was man nicht braucht, nämlich irgendwelche Microsoft-Skript-Sprachen ;-)

    Ein Linux-Port wäre nicht schlecht (wine ist mir persönlich etwas zu langsam). Dann könnte ich wenigstens mein Mail-Archiv mitnehmen.

    MfG
    pegasus.user

  6. Re: Dann nimm es doch nicht

    Autor: Marodeur 14.08.03 - 14:34

    Ajo... ich bin von OE auf pocomail umgestiegen... Einerseits aus Sicherheitsgründen, andererseits weil ich bei OE mit meinen 4 Mailadressen probleme krieg und ich will nicht alle auf ein einzelnes Postfach umleiten... ;)

  7. The Bat

    Autor: Sinbad 14.08.03 - 14:37

    > Geheimtip: The Bat! ( www.ritlabs.com) ;)

    Mit dem Funktionsumfang von The Bat wächst man wohl kaum aus der Software raus. Es ist wirklich klasse, was man damit alles machen kann :-) Vor allem habe ich den tollen Mail-Ticker lieb gewonnen - ein E-Mail-Client ohne Mail-Ticker kommt mir nicht auf den Rechner.

  8. Foxmail soll auch nicht schlecht sein

    Autor: nanda 14.08.03 - 15:32

    Ich benutze zwar bisher auch überwiegend Outlook Express (eine Entschuldigung dafür habe ich leider nicht) ;o)

    Nach all dem, was ich bisher über Foxmail gehört habe, soll der Funktionsumfang nicht schlecht sein. Bessonders im asiatischen Raum ist Foxmail weit verbreitet.

    http://www.computerclub.at/article.php?sid=179 ist eine Kurzbeschreibung, die unter anderem einen Link zu einer eingedeutschten Version beinhaltet. Das Programm kann auch Outlook Express Ordner importieren und bietet sich somit für einen problemlosen Umstieg an.

    Vielleicht nutzt ja schon jemand das Programm und kann kurz seine Erfahrungen mittteilen.

    Grüße

  9. Re: The Bat

    Autor: Mailer 14.08.03 - 15:39

    mittlerweile gibt es ja sogar eine frühe Beta-Version von The Bat 2.0, wo endlich, endlich ein funktionierender IMAP-Support eingebaut wurde. Lange genug war The Bat 2.0 ja schon angekündigt. Hoffentlich erscheint die Final auch wirklich.

  10. Re: Zeitung: Microsoft entwickelt Outlook Express nicht weiter

    Autor: pek 14.08.03 - 15:48

    In dem Golem-Bericht steht u. a.:
    "Allerdings bietet Microsoft das kostenpflichtige Produkt Outlook nur im Paket mit der Office-Suite aus Redmond an, so dass Outlook-Interessenten ein komplettes Office-Paket bezahlen müssen."

    Das stimmt so nicht. MS Outlook gibt es auch als (teure) Einzel-Programmversion. Wer Glück hat und ein wenig sucht, findet bei eBay sicherlich eine preiswertere Möglichkeit, dieses Programm zu erwerben.

    Wer noch mehr Glück hat <g>, nimmt gleich ein e-Mail-Programm eines anderen Herstellers.

    Peter

  11. Re: Zeitung: Microsoft entwickelt Outlook Express nicht weiter

    Autor: Sinbad 14.08.03 - 15:52

    das muss aber neu sein. Als Einzelprodukt habe ich Outlook noch nie im Handel gesehen. Schick doch mal nen Link eines Online-Händlers, wo man Outlook einzeln erwerben kann.

  12. Re: Zeitung: Microsoft entwickelt Outlook Express nicht weiter

    Autor: Pikser 14.08.03 - 16:23

    Schlecht recherchierte Nachrichtenmeldung. Alles völliger Unsinn! Im neuen Betriebssystem wird OE sogar RFC-kompatibel und mit zahlreichen weiteren Features ausgestattet!
    ???

  13. Re: Zeitung: Microsoft entwickelt Outlook Express nicht weiter

    Autor: Leo 14.08.03 - 17:00

    ich habs bei Mediamarkt und Karstadt gesehen, is aba schon bissl her.

    Onlinehändler...hm... www.tendi.de wäre ein Beispiel, dort einfach nach Outlook suchen

  14. Re: Zeitung: Microsoft entwickelt Outlook Express nicht weiter

    Autor: Sedl 14.08.03 - 20:59

    Naja, ich für meinen Teil benötige wirklich keinen anderen Mail Client als OE. Für mich soll ein Email Client Emails senden und Empfangen und das ganze Intuitiv und übersichtlich, was ja im EEF durch Microsofts SAA Oberfläche erreicht wird. Was soll ich mit 100 Regeln? Ich kann auch im OE die für mich wichtigsten Regeln definieren und wer etwas auf seine Email Adresse acht gibt bekommt auch nicht viel Spam. Meine Firewall und mein Virenscanner haben mich bis jetzt vor Viren/Würmern bewahrt und wer unbekannte EXE Dateien ausführt dem gehörts nicht anders.
    Mein Fazit: Solang ich kein gleich Einfaches und Übersichtliches Programm wie OE bekomm bleib ich auch dabei, mehr brauch / will ich nicht.
    Und keine Angst, auch ich hab es schon mit The BAT, Eudora usw. einige Wochen oder Monate getestet.

    Gruß,
    Christoph

  15. Abkürzungen

    Autor: @golem 14.08.03 - 23:20

    Liebe Golem-de Redaktion,

    ich finde es nicht besonders schoen, wenn nicht ein einziges Mal in dem gesamten Text die Abkürzung PIM erklärt wird. Was heisst das? Man sollte doch immer einmal die Abkürzung erläutern und später dann die Abkürzung verwenden, um den Leser nicht vor den Kopf zu stossen.

  16. Re: Huah! Pegasus??

    Autor: Peter 15.08.03 - 06:32

    Oh ja, Würmer kommen ja auch nur per Email, wie du an dem aktuellen Beispiel siehst *lol*

    Träum weiter...

  17. Re: Abkürzungen

    Autor: ip (Golem.de) 15.08.03 - 09:40

    > Abkürzung PIM erklärt wird. Was heisst das?

    PIM steht für Personal Infomation Management, womit Funktionen zur Termin- und Adressverwaltung umschrieben werden.

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  18. Re: Huah! Pegasus??

    Autor: Lobo 15.08.03 - 10:54

    hm, ich benutze Outlook und habe auch noch keinen Wurm durch EMails bekommen, obwohl ich täglich bestimmt 100 Mails bekommen, also who cares?

  19. Re: Dann nimm es doch nicht

    Autor: Lobo 15.08.03 - 10:58

    Probleme? Was für Probleme den? Ich habe 6 oder 7 Mailadressen, die ich ohne Probleme verwalten kann. Hm, man muß sich halt schon ein wenig mit ner Software befassen, dann klappt das auch.

  20. Re: Zeitung: Microsoft entwickelt Outlook Express nicht weiter

    Autor: Lobo 15.08.03 - 11:00

    genau meine Meinung!!!!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Test-Engineer (m/w/d) in der Medizintechnik
    Medtron AG, Saarbrücken
  2. Mitarbeiter IT-Support im Geschäftsleitungsumfeld (m/w/d)
    Deutsche Vermögensberatung AG, Marburg
  3. Keyuser SAP HCM Zeitwirtschaft (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de