Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

Übersetzungssoftware PowerTranslator in neuer Version

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Übersetzungssoftware PowerTranslator in neuer Version

    Autor: Golem.de 27.11.03 - 10:26

    Language Engineering Company bietet die Windows-Übersetzungssoftware PowerTranslator in einer überarbeiteten Version an. Damit lassen sich unter anderem Texte aus dem Englischen ins Deutsche oder umgekehrt übersetzen. Mit der Pro-Version stehen weitere Sprachrichtungen zur Verfügung.

    https://www.golem.de/0311/28693.html

  2. Re: Übersetzungssoftware PowerTranslator in neuer Version

    Autor: Geber 27.11.03 - 18:42

    Übersetzungsprogramme sind der letzte Scheiß. Wann kommt endlich ein Programm das halbwegs gut funktioniert?

  3. Re: Übersetzungssoftware PowerTranslator in neuer Version

    Autor: wurst 27.11.03 - 21:07

    Geber schrieb:
    >
    > Übersetzungsprogramme sind der letzte Scheiß.
    > Wann kommt endlich ein Programm das halbwegs gut
    > funktioniert?

    Vielleicht, wenn Leute aufhören, rumzumeckern und sich den Linguisten anschliessen, die in diese Richtung forschen...

  4. Re: Übersetzungssoftware PowerTranslator in neuer Version

    Autor: KlausiMausi 19.06.04 - 17:32

    Übersetzungsprogramme sind wirklich der letzte Scheiß,weil sie nur Quatsch übersetzen und teuer sind.Ich habe seit Jahren linguatec Personal Translator 2003/2004 - so preisgekrönt - aber trotzdem Scheiße. Finger weg von der Software. Lieber Geld in einen Sprachkurs bei einer Sprachschule investieren !!!

  5. Re: Übersetzungssoftware PowerTranslator in neuer Version

    Autor: STS Scheltzke 06.02.06 - 13:17

    We would like to inquire regarding our 2005-12-28 letter No. 1.4-201-102
    that we have sent you by fax. Letter includes information that we need 2
    joints (female) located on the top of the drilling tube connected to a high
    pressure hose for the supply of grount to the drilling tubes.
    We did not receive any answer from you regarding these spare parts. As we
    need very much and urgently, could you please inform us did you receive this
    letter? If yes we would like to receive an answer as soon as it is possible.



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  3. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49