Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…
  5. Th…

Internet Explorer: Patch me if you can

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Anfang Februar 2004 kam der Patch!

    Autor: sysadmin 19.02.04 - 14:03

    das ist allerdings dann Microsofts Problem, dass sie ihre Software nicht von vornherein so geschrieben haben, dass sie gut gewartet werden kann. Verschiedene Sprachversionen sollten bei einer guten Softwarearchitektur ja nun wirklich kein Problem sein...

  2. Re: Anfang Februar 2004 kam der Patch!

    Autor: ThorMieNator 19.02.04 - 14:05

    ip (Golem.de) schrieb:
    >
    > vielen Dank :-) Ist jetzt korrigiert, Verzeihung
    > wegen dem Tippfehler.

    wegen DES TippfehlerS

    ...ja, ja, den einen beheben, den nächsten gleich machen!

    SCNR
    Thorsten

  3. Re: Anfang Februar 2004 kam der Patch!

    Autor: Daxi 19.02.04 - 14:06

    Du willst doch jetzt nicht etwa Mitleid mit MS bei mir bewirken?
    Nicht wirklich.
    Das Problem mit den verschiedenen Sprachversionen ließe sich 100%ig auch mit Language-Packs lösen.
    Dann müssen unter anderem nur ein Bugfix für alle Sprachen angefertigt werden.
    Zudem ließe sich Windows leichter an andere Sprachen anpassen...

    Man kann sich das Programmieren natürlich auch schwer machen...
    Aber jetzt mal erlicht...
    Ich halte von MS nicht viel. Teure Software, Mittelmäßiger Support, Schlechte Bugfixes, jahrelang bestehende Sicherheitslücken.
    Da soll man sich noch wundern, dass Windows so gern von Hackern attackiert oder infiziert werden???

    MfG,
    Daxi

  4. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Raulsinropa 19.02.04 - 14:08

    Du solltest mal versuchen dein Benutzerprofil zu löschen
    und danach die letzte Mozilla oder Firefox Version zu
    installieren (nicht eine gezippte Version drüberkopieren,
    das klappt zwar bei den meisten wunderbar, aber bei
    Problemen ist Neuinstallieren besser) ggf. mal das neueste
    Flash plugin herunterladen und evtl noch Shockwave.
    Dann sollte es eigentlich problemlos funktionieren.

  5. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: JTr 19.02.04 - 14:10

    Er lahmt in der Hinsicht dass er für gewisse Sites ne halbe Minute braucht (Default Config ab Install) wo IE oder Firefox das innert Sekunde erledigt. Und nein ich habe kein 56K Modem sondern eine 2Mbit Leitung.

  6. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: JTr 19.02.04 - 14:12

    Ja nur dass dies eine frische Installation ab Install.exe von Firefox 0.8 ist und ich alles noch default habe. Kann also nicht an einem Profil liegen. Naja ist ja auch egal. Und was ich auch ned verstehe... ich bekomme den Flash einfach nicht installiert.

  7. Re: Mozilla - ist immernoch beta!

    Autor: burzum 19.02.04 - 14:14

    Daxi schrieb:

    > Ich nutze den IE sehr ungern. Leider gibt es
    > aber nicht wenige Seiten, die dich
    > rausschmeißen, wenn du ohne IE kommst...
    > Und das sind keine unbekannten Seiten oder gar
    > illegale.

    Z.b. ? Ich wüßte da momentan keine und ich surfe sehr viel rum.

    > Nein. Man nehme headnut.tv und etliche mehr.

    Funktioniert bei mir einwandfrei (FireFox 0.8).
    Ich kann dir gern einen Screenshot erstellen.

    > Fast jedes CMS benötigt den blöden IE.
    > Mich widert dieses Programm an...

    Ein CMS das nur auf den IE baut ist einfach ein drecks Produkt. Ich würde das meinen Kunden auch in höflicher Form mitteilen ;) Eventuell kann man ihnen ja gleich eine bessere Lösung verkaufen ?

    > Wie schön könnte das Internet sein, wenn alle
    > Seiten W3C-konform wären.

    Ohhhh jaaaaa *seufz*

    > Dann würde sie in allen Browsern funktionieren.
    > Aber nein. Die breite Masse benötigt ja
    > unbedingt Flash, VBScript etc. pp.

    Flash ist überflüssig, da stimme ich zu, wenn dann svg, ist wenigstens ein offener Standard ;)
    Aber was hat der User mit VBScript usw. zu tun ? Jemand der mir erzählt er sei Webentwickler/Designer und erzählt er programmiere mit VBScript, Frontpage Serverextensions usw, den lach ich aus :p Leider gibt es echt Firmen die solche Volldeppen sogar bezahlen.

    > Meine Seiten werden Cross-browserfähig gestaltet.
    > Ich möchte nämlich nicht wie manche große Firmen
    > oder Fernsehsender einen Teil der Besucher mit
    > einem netten Hinweis wie "Nimm IE oder stirb
    > (bzw. hast Pecht gehabt)!" aussperren.

    Ist mir noch auf keiner größeren Seite passiert.
    Wenn dann waren es irgendwelche Seiten von Amateuren oder Vollidioten wo ich schon den Eindruck bekam, die Seite soll alles andere aussperren. Aber eine Seite die SO beschissen ist, juckt mich schon gar nicht mehr. Genauso wie seiten mit Flashintro ohne Skip Button und HTML -Alternative *würg*.

  8. Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: Raulsinropa 19.02.04 - 14:15

    Es ist an der Zeit das endlich mehr IT in die Fernsehlandschaft
    einzieht. Sowas wie "Deutschland sucht den Superpatcher" oder
    "Ich bin ein Attachment klickt mich hier an" wären endlich mal
    Formate die wirklich interessant wären. "Domino Day" mal nur mit
    Lotus oder "DAU in the city" mit lauter Nerds und geiler Hardware.
    Da wären die browser diskussionen auch nicht immer so verbissen;-)

  9. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Freaksy 19.02.04 - 14:17

    diskostu schrieb:


    > das mag stimmen... aber
    > 1) ist die Versionsnummer von Firefox bei 0.8,

    Und wird sich im nächsten Jahrzehnt wohl bis auf 0.973254.rc4718
    hoch schaukeln. Kennt man doch von diesem Spielzeugdingerns!

    FY

  10. Re: Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: JTr 19.02.04 - 14:20

    *big smile*

  11. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Blindside 19.02.04 - 14:21

    Lieber etliche gut funktionierende Versionen vor 1.0, als die Anwendung Version 2003 mit Patch 9768

  12. Re: Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: unnamed 19.02.04 - 14:25

    Hmm, es wäre vielleicht mal wirklich sinnvoll eine Fehrnsehshow zu haben, die den DAU's die Computerwelt etwas näher bringt. Das ganze sollte natürlich so sein, das auch fortgeschrittene Nutzer was lernen können. Gibt nur ein Problem: Das guckt sich kein DAU an, denn da sind keine komischen Talkshowtragödien, frei erfundene Gerichtsverfahren oder S** zu sehen. Desshalb wird es keine einschaltquoten bringen und nicht gezeigt werden. Man sieht schon die fortschreitende verblödung ist eine Spirale ohne Ende.

  13. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Raulsinropa 19.02.04 - 14:26

    Falls Du mal eine alte Version von Firebird/Phoenix verwendet hast
    kann es sein das Da noch alte config Dateien irgendwo Schlummern.

    z.B: Windows 2000 / XP
    <Dein_Windows_Laufwerk>:\Dokumente und Einstellungen\
    <Dein_Benutzername>\Anwendungsdaten\Phoenix
    (ggf. Firebird)

    Wenn dort noch so ein Ordner liegt kannst Du das ja mal umbenennen
    und probieren ob es sich immer noch seltsam verhält.

    Flash zu installieren sollte gehen wenn Du in dem Firefox Ordner
    die Datei firefox.exe unter dem Namen netscape.exe nochmal
    reinkopierst (Flash ist da ein wenig seltsam) dann kannst Du auch
    dem Flashplugin sagen wo es sich hininstallieren soll
    (\Firefox Ordner\plugins)

  14. Re: Mozilla - ist immernoch beta!

    Autor: Michael Seiferle 19.02.04 - 14:28

    www.post.de onlinebanking...geht nur im ie :\ (zumindest schliesst die prüfroutine mozilla aus)

  15. Re: Mozilla - ist immernoch beta!

    Autor: chojin 19.02.04 - 14:32

    Michael Seiferle schrieb:
    > www.post.de onlinebanking...geht nur im ie :\
    > (zumindest schliesst die prüfroutine mozilla aus)

    Das kann ich nicht bestätigen. Ich nutze seit einiger Zeit das Online Banking der PostBank - ohne Probleme.

  16. Re: @golem: goile überschrift

    Autor: unnamed 19.02.04 - 14:37

    naja, das Problem ist das eigentlich so gut wie niemand wirklich um Windows umzu kommt und der IE mal der Browser ist der am besten Funktioniert. Wehe es fängt jetzt jemand an zu flamen von wegen MS shice oder so... der IE 6 ist was die richtige interprtation des HTML Codes angeht den anderen eindeutig vorraus. Alles andere sei jetzt mal in den Schatten gestellt. Wenn man aufpasst kann man mit dem Teil auch prima surfen, aber NUR wenn man aufpasst.

  17. Re: Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: Blindside 19.02.04 - 14:42

    Naja, die Moderatorin könnte ja oben ohne rumrennen, irgend n Typ sitzt im Hintergrund auf ner Couch und lässt ab und zu einen fahren (gefolgt von künstlich eingespielten Lachern). Und zwischen den Themenübergängen kommt jemand mit nem Basballschläger reingestürmt und drischt auf die Rechner ein. 8-))) Im Mittelteil der Sendung gibt es dann eine Talkrunde mit Themen wie "Ich spiele auf dem Rechner meines Nachbarn", "Du hast meine Festplatte formatiert" oder "Gesellschafts-Problem Inkontinenz - was man bei defekten WaKüs machen kann"

    Wenn das kein Erfolg würde...

  18. Re: Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: Raulsinropa 19.02.04 - 14:44

    Ja das wärs doch "Richterin Barbara Ramcache" die sich
    um Umtauschprobleme beim Hardwarehändler kümmert,
    mal einem Dialerprogrammierer in siedenden Öl wenden
    läßt cool wäre auch ein paar Stunden Sozialdienst fürs
    Heise forum trollen.

  19. Re: @golem: goile überschrift

    Autor: Blindside 19.02.04 - 14:46

    unnamed schrieb:
    > naja, das Problem ist das eigentlich so gut wie
    > niemand wirklich um Windows umzu kommt und der
    > IE mal der Browser ist der am besten
    > Funktioniert.

    Stimmt alles drei net...

    > Wehe es fängt jetzt jemand an zu
    > flamen von wegen MS shice oder so...

    Was dann, Kleiner?

    > der IE 6 ist was die richtige interprtation des HTML
    > Codes angeht den anderen eindeutig vorraus.

    Echt? Wieweit ist er denn vorraus? 1 Meter oder schon 1 Meter Fufzig?

    > Alles andere sei jetzt mal in den Schatten
    > gestellt.

    Ja, in der Sonne kanns einem leicht zu heis werden...

    > Wenn man aufpasst kann man mit dem
    > Teil auch prima surfen, aber NUR wenn man
    > aufpasst.

    Was kann man denn sonst noch damit machen?
    (auser surfen oder in die Tonne treten mein ich)

  20. Re: Mozilla - ist immernoch beta!

    Autor: Rhalgaln 19.02.04 - 14:47

    Mozilla 1.5 steht bei mir im "about Mozilla"

    da interessieren mich die Unterversionen eigentlich nicht.

    Das ist jetzt keine verteidigung des IE. Den gibts bei mir nur noch weil "Deltree c:\programme\internetexplorer" und "del c:\winnt\system32\dllcache\iecxplore.exe "

    nicht zu den gewünschten ergebnissen führen.

    Bei w98 gab es mal ein "W98 light" patch, mit dem man den IE komplett loswurde - wer bastelt das für XP ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. ilum:e informatik ag, Mainz
  3. Deloitte, Leipzig
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 4,99€
  3. (-64%) 35,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  2. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.

  3. Multiplayer: Microsoft stellt Textfilter für Xbox One vor
    Multiplayer
    Microsoft stellt Textfilter für Xbox One vor

    Vielen potenziellen Onlinespielern ist der Umgangston in den Chats zu rau, dafür stellt Microsoft einen Lösungsansatz vor: Spieler auf der Xbox One sowie auf den Apps für Windows 10 und mobilen Plattformen können Texte künftig filtern lassen.


  1. 17:30

  2. 17:20

  3. 17:12

  4. 17:00

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 16:11

  8. 15:03