Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…
  5. Th…

Internet Explorer: Patch me if you can

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: @golem: goile überschrift

    Autor: d43M0n 19.02.04 - 14:47

    unnamed schrieb:
    >
    > [...] der IE 6
    > ist was die richtige interprtation des HTML
    > Codes angeht den anderen eindeutig vorraus.

    Du meinst proprietären Krempel und das Ignorieren von W3C-Standards durch nicht konforme Interpretation? Wow. Du hast Recht.
    Aber soll doch jeder verwenden, was ihm am besten gefällt, oder er für am geeignetsten erachtet. Immerhin hat man die Wahl...

  2. Re: @golem: goile überschrift

    Autor: mike 19.02.04 - 14:50

    der ie ist aber den anderen auch weit voraus, wenn es darum geht FALSCHEN code zu interpretieren, was immer mehr dazu führt daß man den html-code einfach hinrotzen kann... der ie machts schon... fehlende tags usw. interessieren ja niemanden.
    und der ie ist auch der browser, welcher immer wieder aus der reihe tanzt wenn es um css geht... was opera und mozilla anstandslos richtig darstellen, sieht im ie verschoben und deplatziert aus.

  3. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: chojin 19.02.04 - 14:57

    Raulsinropa schrieb:
    > die Datei firefox.exe unter dem Namen
    > netscape.exe nochmal
    > reinkopierst (Flash ist da ein wenig seltsam)

    Ich habe einfach das Plugin aus dem Mozilla-Plugin-Verzeichnis kopiert. Mit Shockwave Director Player lief es glaube ich ähnlich.
    Der Trick ist aber auch nicht schlecht ;)

    Beim FireFox stört mich derzeit am meisten, dass kein Schnellstarter da ist - oder hab ich den nur noch nicht gefunden? :)

  4. Re: Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: nomad 19.02.04 - 15:08

    lol

  5. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: JTr 19.02.04 - 15:13

    Ne da kann ich dir echt nicht zustimmen, denn das hiesse man will sich einfach nicht festlegen und keine Verantwortung übernehmen. Aber solange es gratis ist, wird auch niemand motzen. Dennoch, du würdest auch kein Auto kaufen dass Version 0.xx tragen würde, und selbst wenn, dann würdest du trotzdem motzen wenn was ned geht (leider immer mehr der Fall, dank immer mehr Elektronik).

  6. Re: Mozilla - ist immernoch beta!

    Autor: JTr 19.02.04 - 15:15

    Na die Ausrede, dass man den IE für den Betrieb des Windows braucht, glaube ich nicht, oder läuft bei WinPE auch ein IE im Hitnergrund, ich glaube weniger.

  7. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Blindside 19.02.04 - 15:23

    Naja, im Gegensatz zu nem Auto kostet die Anwendunng in der Tat nichts. Wenn ich Geld für ne Sache ausgebe, dann habe ich auch eine gewisse Erwartungshaltung an das entsprechende Produkt. Wenn n Kumpel n altes Bike zu verschenken hat (fast schrottreif) und ich nehms an um damit auf dem eigenen Grundstück n bissl rumzugurken, dann kann ich ihm nachher bestimmt nicht vorwerfen dass das Chrom nicht mehr glänzt.

    Du sagst die Leute wollten sich um die Verantwortung drücken: du meinst also, M$ nimmt sich der Verantwortung an und macht es richtig in dem sie Versionen jenseits von 2k verwenden. Warum kommt bei dennen dann aber nicht was anderes raus, sondern eher noch Schlimmeres?

    Im OS-Bereich dauert es manchmal relativ lange bis 1.0 erreicht wird, dafür ist die Software auch schon vorher ziemlich stabil. Und nur weil ne Software eine Version >= 1.0 trägt sagt dass ja noch nix über die Qulität/Bugs aus (werde in CS noch OS). Mit der Version 0.8 signalisieren die Entwickler eben einfach, dass sie auf dem Weg sind, aber es noch ein paar Baustellen oder Erweiterungsmöglichkeiten gibt.

  8. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: JTr 19.02.04 - 15:25

    Nach deiner Aussage gilt also: =!final==Schrott

  9. Re: Mozilla - ist immernoch beta!

    Autor: Blindside 19.02.04 - 15:27

    Die Ausrede dass Browser ohne BS und umgekehrt nicht denkbar wäre glaubt doch eh keiner. Wenn man natürlich Funktionen in den DLLs so durchmischt, dann kann man natürlich danach nix mehr trennen. Stellt sich die Frage nach dem Nutzen, wenn man 3 bis 4 echte, von beiden Progs gemeinsam nutzbare Funktionen, so integriert. Ich fürchte nur dass die Firma kein Interesse an der Anwort hat.

  10. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Blindside 19.02.04 - 15:29


    eher so:

    =!final==(entweder Schrott) oder (noch zu fixen) oder (schon okay evtl. mehr Features)

    und

    ==final==(entweder Schrott) oder (noch zu patchen) oder (schon okay)

  11. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Marc 19.02.04 - 15:30

    Kannst du mir verraten wie du das aus dem Post rausgelesen hast? er sagte doch dass genaue gegenteil:
    -------------
    m OS-Bereich dauert es manchmal relativ lange bis 1.0 erreicht wird, dafür ist die Software auch schon vorher ziemlich stabil.

    Und nur weil ne Software eine Version >= 1.0 trägt sagt dass ja noch nix über die Qulität/Bugs aus (werde in CS noch OS). Mit der Version 0.8 signalisieren die Entwickler eben einfach, dass sie auf dem Weg sind, aber es noch ein paar Baustellen oder Erweiterungsmöglichkeiten gibt.

    --------------

    Final 1.0 = Schrott zählt höchstens bei einigen Firmen.. ohne Namen zu nennen...
    Das ist jetzt kein Scherz: wir überspringen in unserem Produkt absichtlich die Version 2.0 und gehen gleich auf 2.1 weil bei 2.0 die Kunden kein Vertrauen haben und noch patches erwarten...

    ist total Krank..und nicht zuletzt die Schuld von MS..

  12. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: JTr 19.02.04 - 15:43

    Naja es sollte dann aber auch heissen obwohl <1.0 trotzdem Kritik erlaubt. Aber so wie hier getan wurde hiesse es erst wenn >1.0 = Kritik erlaubt.

  13. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: asdaklaf 19.02.04 - 15:46

    nimm das counterstrike beispiel, seit 5.6 sind die nummern zwar größer, das produkt aber schlechter geworden ;) (mache niemals urteile über ein produkt dessen nummer anders ist als bei anderen...)

  14. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Marc 19.02.04 - 15:49

    ok.. stimmt da gebe ich dir Recht... hängt natürlich auch damit zusammen dass es OS ist.. und somit quasi auf freiwilliger Basis weiterentwickelt wird...

  15. @golem.de: Klasse Überschift! n.T.

    Autor: Niko N. 19.02.04 - 16:14

    n.T.

  16. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Juli 19.02.04 - 16:16

    Ich verteidige wirklich nur hoechst ungern Microsoft,
    aber der von Dir zitierte RFC beschreibt allgemein die URL Syntax

    RFC 2616 http://www.ietf.org/rfc/rfc2616.txt definiert das http scheme und da ist eine http URL eindeutig ohne username und passwort angegeben

    3.2.2 http URL

    The "http" scheme is used to locate network resources via the HTTP
    protocol. This section defines the scheme-specific syntax and
    semantics for http URLs.

    http_URL = "http:" "//" host [ ":" port ] [ abs_path [ "?" query ]]

    Dennoch bin ich der Meinung, dass es eine Sauerei von M$ ist von heute auf morgen, den "Quasi Standard", mit username und passwort im http protocol schema abzuschaffen.




    Blindside schrieb:
    >
    > Da liegst du glaube ich aber selbst ein klein
    > wenig falsch:
    >
    > Guckst du hier
    > http://www.cis.ohio-state.edu/cgi-bin/rfc/rfc1738.html RFC1738
    >
    > "3.1 Common Internet Scheme Syntax
    >
    > While the syntax for the rest of the URL may
    > vary depending on the particular scheme
    > selected, URL schemes that involve the direct
    > use of an IP-based protocol to a specified host
    > on the Internet use a common syntax for the
    > scheme-specific data:
    >
    > //<user>:<password>@<host>:<port>/<url-path>
    >
    > Some or all of the parts
    > "<user>:<password>@", ":<password>", ":<port>",
    > and "/<url-path>" may be excluded. The scheme
    > specific data start with a double slash "//" to
    > indicate that it complies with the common
    > Internet scheme syntax."

  17. Re: Mozilla Browser loben.... verfrüht

    Autor: Raulsinropa 19.02.04 - 16:39

    Ist völlig richtig das das kopieren aus dem plugin Ordner
    auch ausreicht, die andere Methode ist ein wenig einfacher
    weil man die Dateien nicht suchen muß und man das
    aktuellste plugin installieren kann.

    Ich glaube das es kein Schnellstarter bei Firefox gibt, ob das
    evtl. über die config Dateien geht oder evtl registry weiß ich
    auch nicht genau, aber es scheint das es nicht wie bei
    mozilla die Kommandozeilenoption -turbo gibt.

  18. Re: Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: listentothemusic 19.02.04 - 16:48

    Yeah, Domino Day. Erst werden Millionen von Lotus-CDs umgeworfen, und dann müssen alle für eine Installation verwendet werden.

  19. strato-@-Domains erledigt?

    Autor: Tichy 19.02.04 - 17:42

    Wollte schon dahergehen und dich berichtigen bzgl. der Verwechselung von Internet- und HTTP-URLs (resp. RFCs). Aber das hat ja schon jemand anders gemacht.

    BTW: damit sind ja die Strato-@-Domains geschmissen, oder?

    Tnx,

    Tichy

    Blindside schrieb:
    >
    > Da liegst du glaube ich aber selbst ein klein
    > wenig falsch:
    >
    > Guckst du hier
    > http://www.cis.ohio-state.edu/cgi-bin/rfc/rfc1738.html RFC1738
    >
    > "3.1 Common Internet Scheme Syntax
    >
    > While the syntax for the rest of the URL may
    > vary depending on the particular scheme
    > selected, URL schemes that involve the direct
    > use of an IP-based protocol to a specified host
    > on the Internet use a common syntax for the
    > scheme-specific data:
    >
    > //<user>:<password>@<host>:<port>/<url-path>
    >
    > Some or all of the parts
    > "<user>:<password>@", ":<password>", ":<port>",
    > and "/<url-path>" may be excluded. The scheme
    > specific data start with a double slash "//" to
    > indicate that it complies with the common
    > Internet scheme syntax."

  20. Re: Deutschland sucht den Superpatcher?

    Autor: GHOST 19.02.04 - 18:09

    Seh ich das richtig, dass du alle die sich nicht für Computer und Computersicherheit interessieren als dumm abstempelst?

    Sollte das tatsächlich der Fall sein, so solltest du mal den Power off Knopf betätigen und 2 Tage lang frische Bergluft atmen, das wirkt Wunder glaub mir ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  2. BWI GmbH, Berlin
  3. tresmo GmbH, Augsburg
  4. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 279,90€
  3. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  2. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an
  3. iPhone und iPad Apple forscht an fühlbarer Displaytastatur

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49