1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos (Update)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos (Update)

    Autor: Golem.de 23.07.04 - 10:17

    Nachdem MSN vor einer Woche den Suchspezialisten Lookout Software samt der Outlook-Erweiterung Lookout übernommen hat, bietet Microsoft die bislang kostenpflichtige Software nun kostenlos zum Download in der aktuellen Version an. Mit Lookout 1.2 lassen sich E-Mails, Adressen, Termine, Aufgaben und Notizen leichter und vor allem schneller innerhalb von Outlook nach zahlreichen Kriterien durchsuchen.

    https://www.golem.de/0407/32529.html

  2. Kann man auch in verschlüsselten Emails suchen?

    Autor: Peter Popper 23.07.04 - 10:24

    Sowas suche ich nämlich noch!

  3. Re: Kann man auch in verschlüsselten Emails suchen?

    Autor: Deamon 23.07.04 - 11:22

    Was nützt Dir die Verschlüsselung, wenn das Tool diese umgehen könnte ? Der Zweck einer Verschlüsselung ist doch keine Daten preiszugeben; Oder wie ist das gemeint ?

  4. Re: Kann man auch in verschlüsselten Emails suchen?

    Autor: kleinlich 23.07.04 - 13:15

    Wenn mmir jemand verschlüsselte E-Mails schickt nehm' ich mal an, dass er will, dass ich diese auch lese. Und um sie nochmal zu lesen, muss ich sie wiederfinden...

    Ich glaub' so oder so ähnlich war Peter Popper's Gedankengang.

  5. Re: Kann man auch in verschlüsselten Emails suchen?

    Autor: jay 23.07.04 - 14:01

    Klar kann man. Wenn du die PGP Passphrase 24h im Cache belässt, geht das bestimmt ;-)

    Im Ernst - glaube ich eher nicht. Vielleicht ist eine Alternative die Mail Ordner zu verschlüsseln und darin die unverschlüsselten Mails abzuspeichern.

  6. .NET - bäääh ...

    Autor: jaja 23.07.04 - 14:38

    Wegen einer Suchfunktion dieses Monsterpaket installieren? Und dann rennt womöglich wieder so ein Indexdienst wie in Office 97, der preformancemäßig jeden noch so guten PC in die Knie zwingt? Nein danke.

  7. Re: .NET - bäääh ...

    Autor: Super 23.07.04 - 14:57

    Genau. Wer nix im Hirn hat und so schwachsinnige weil unwissende Kommentare abgibt braucht sowieso keine Suchfunktion.

  8. Ich meine natürlich nicht PGP

    Autor: Peter Popper 23.07.04 - 15:02

    X509 ist schon vollständig in Outlook integriert und wenn der priv. Key freigeschltet ist (z.B. auf einer Smartcard), dann kann ich auf verschlüsselte Mails völlig transparent zugreifen.

    Da dieses Plugin innerhalb von Outlook läuft, könnte es natürlich von den Credentials die den PK freischalten profitieren.

  9. Re: Kann man auch in verschlüsselten Emails suchen?

    Autor: Peter Popper 23.07.04 - 15:04

    Es ist ein Plugin für Outlook, läuft also genauso als ein Teil von Outlook wie die anderen Menüleisten. Wenn Outlook in die Mails reinschauen kann, weil er PK freigeschaltet ist, dann sollte es gehen.

  10. Re: Kann man auch in verschlüsselten Emails suchen?

    Autor: Peter Popper 23.07.04 - 15:06

    ja, genau so.

    verschlüsselung brauch ich eigenlich nur für den transport, wenn die mail dann auf meinem pc liegt, dann würde es mich auch nicht stören, wenn die da plaintext rumliegt - denn die platte auf der wo sie liegt ist ja schon verschlüsselt.

  11. Re: Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos erhältlich

    Autor: Rainsen 23.07.04 - 15:22

    Mit der Pro-Version kann man sogar die Mails von anderen Outlook-Nutzern durchsuchen!

  12. Re: blubb

    Autor: jaja 23.07.04 - 15:55

    Warum tust Dus dann trotzdem? Dein Trollpost erfüllt schließlich Deine eigenen Bedingungen. :-b

  13. Re: Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos erhältlich

    Autor: exp 24.07.04 - 04:43

    Der Link führt bereits in Nirwana, typisch Microsoft..!?

    MfG exp

  14. Fehler im Artikel

    Autor: CArlos 24.07.04 - 09:47

    Die Software war bisher meines Wissen auch schon kostenlos erhältlich. Ich nutze diese jedenfalls bereits >6 Monate.

  15. Re: Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos erhältlich

    Autor: Nasenbär 24.07.04 - 14:21

    Glaub ich nicht, gestern hats noch funktioniert und ich konnte mir das Tool runterladen.

  16. Re: Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos erhältlich

    Autor: Tuttle 24.07.04 - 15:33

    Hallo,

    der Link ist wirklich tot. Hat jemand einen funktionierenden oder weiß, wo die Software zu bekommen ist?

    Danke!!

  17. Re: Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos erhältlich

    Autor: exp 24.07.04 - 18:59

    Ich würde es doch nicht schreiben wenn es nicht so wäre @Nasenbär

    Gruss exp

  18. Re: Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos erhältlich

    Autor: BOB 25.07.04 - 09:06

    versuchs mal da:

    http://www.lookoutsoft.com/Lookout/download/Lookout120.exe


    Gruß
    BOB

  19. Re: Lookout: Sucherweiterung für Outlook kostenlos erhältlich

    Autor: Nasenbär 26.07.04 - 10:44

    Dann hat MS denn wohl wieder zurückgezogen. Am Freitag konnte ich mir über den Link das Tool runterladen. :-(

  20. Link aktualisiert

    Autor: ip (Golem.de) 26.07.04 - 11:43

    Hallo,

    Lookout kann nun wieder über die Homepage von Lookout Software herunter geladen werden. Warum, Microsoft aber deswegen den Download-Link deaktiviert hat, bleibt wohl deren Geheimnis.

    Gruß,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund
  4. Axians IKVS GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
    Bosch-Parkplatzsensor im Test
    Ein Knöllchen von LoRa

    Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
    Ein Test von Friedhelm Greis

    1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
    Autonomes Fahren
    Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

    VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
    2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
    3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    1. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
      Messenger
      Wire verlegt Hauptsitz in die USA

      Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

    2. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
      Darsteller
      Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

      Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.

    3. Mobile Payment: Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen
      Mobile Payment
      Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen

      Bisher können iPhone-Besitzer den in ihren Smartphones verbauten NFC-Chip nur für Zahlungen per Apple Pay verwenden. Die Bundesregierung hat ein Gesetz entworfen, das den Chip auch für andere Anbieter öffnen soll.


    1. 17:34

    2. 17:10

    3. 15:58

    4. 15:31

    5. 15:05

    6. 14:46

    7. 13:11

    8. 12:59