1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: Golem.de 31.08.04 - 17:00

    Ritlabs hat überraschend den Beta-Test für eine neue Hauptversion des E-Mail-Clients The Bat! begonnen und bringt damit viele langjährige Nutzer der Software gegen sich auf. Denn mit The Bat! 3.0 wird erneut ein kostenpflichtiger Lizenzschlüssel benötigt, obwohl viele für The Bat! 2.0 versprochenen Funktionen bislang nicht umgesetzt wurden.

    https://www.golem.de/0408/33302.html

  2. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: Hans 31.08.04 - 17:14

    Becky ist ganz gut.
    Ziemlich schnell.
    http://www.rimarts.co.jp/index.html

    auch viele plugins
    http://www.mickeytheman.com/forums/index.php?showtopic=35

  3. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: Moo 31.08.04 - 17:17


    hm... ich LIIIIIIIEBE The Bat und setze es schon bestimmt seit 6 Jahren ein. Auch finde ich es jetzt nicht unbedingt schlimm, nochmal 35 EURO zu zahlen. Aber was wirklich miess ist seit der 2.Xer Version ist, dass andauernd neue Funktionen dazu gebastelt werden, die keiner braucht. Aber Fehler werden nicht beseitigt. Was soll sowas? Was nuetzt mir eine neue Bedienoberflaeche, wenn es an anderer Seite vor Bugs nur so strotzt?!! Was ist das fuer ein Dreck mit diesem Mailchat? Lauter so Muell...

    Vorallem meldet man einen Fehler (der seit der 2.03CE enthalten ist) drei Mal und bis jetzt ist er IMMER noch nicht behoben. Toll.

  4. Ich benutze jetzt GeMail

    Autor: Blockbuster 31.08.04 - 17:26

    Ich habe nach den vielen nicht erfüllten Versprechnungen und den verbugten Versionen auf eine anderes Mailprogramm gewechselt.

    GeMail http://www.gemail.de

    Ich halte es für mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser. Hier wird ein Update nur veröffentlicht wenn auch alles Neue gut funktioniert und man geht auf die Wünsche der Mehrzahl der User ein.

    Ein Update habe ich bis heute immer kostenlos bekommen.

  5. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: valandil 31.08.04 - 17:27

    mich hat das ganze bug hin un her davon abgehalten für das programm zu bezahlen und hab dementsprechend immer nur 30tage installationen gehabt... naja, eigentlich nen ordentliches programm, aber meine alternative heist mozilla thunderbird!
    der meiner meinung nach beste mailclient den man zur zeit bekommen kann ohne gleich tief in die tasche greifen zu müssen und dann doch nur funktionen zu vermissen und andere nicht gebrauchen/benötigen zu können.
    allein die möglichkeiten der filterregeln und junkregeln machen thunderbird für mich zur zeit zur nummer 1

    greetz
    valandil

  6. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: Andreas 31.08.04 - 17:40

    Als alternative freunde ich mich gerade mit Pocomail an.
    http://pocomail.mailtools.biz/
    Becky gefällt mir auch gut, verwendet aber IIRC zur Darstellung von HTML Mails (wie auch http://www.akmail.com) den Internet Explorer. Für mich ist das ein Killerargument, auch wenn die MUA's sonst sehr gut sind.

  7. Re: Ich benutze jetzt GeMail

    Autor: Fitz 31.08.04 - 17:54


    >
    > Ein Update habe ich bis heute immer kostenlos
    > bekommen.

    Updates sind immer dann kostenlos, wenn es sich um keine neue Hauptversion handelt. Ein Update ist immer kostenlos, wenn der Kauf der Software um weniger als 90 Tage zurückliegt.


    mfg Fitz

  8. Mozilla Thunderbird...

    Autor: StarXeD 31.08.04 - 18:28

    Ist OpenSource und obendrein noch kostenlos.

    www.mozilla.org

    Das Geld, das man für TheBAT spart, kann man dann an Mozilla spenden.

  9. Ich benutze seit 4 Jahren Pegasus ...

    Autor: Untouchable 31.08.04 - 18:35

    ... kost nix, hat mir was versprochen und immer funktioniert und das über 3 Win-Betriebssysteme hinweg (natürlich ohne neuinstallation).

    3.12 war damals schon die "10 Jahre Jubiläumsversion" und funktioniert tadellos.

    http://www.pmail.com/

    Feel the Power ;)

  10. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: RipClaw 31.08.04 - 18:36

    Andreas schrieb:
    >
    > Als alternative freunde ich mich gerade mit
    > Pocomail an.
    > http://pocomail.mailtools.biz/
    > Becky gefällt mir auch gut, verwendet aber IIRC
    > zur Darstellung von HTML Mails (wie auch
    > http://www.akmail.com) den Internet Explorer.
    > Für mich ist das ein Killerargument, auch wenn
    > die MUA's sonst sehr gut sind.

    Ich habe grade Pocomail getestet. Mich traf beinahe der Schlag als Pocomail statt die IMAP Ordnerstruktur vom Server zu übernehmen und die Mails auf dem Server zu lassen einfach die Mails aus dem Posteingangsordner in den lokalen Posteingangsordner geladen hat und die auf dem Server gelöscht hat.

    Also IMAP kann man bei Pocomail knicken.

  11. Screenshot auf der HP

    Autor: Der mit Blockbuster tanzt 31.08.04 - 18:38

    Sehe ich auf dem Screenshot das der eMail Klient HTML rendert? Und wenn ja, mit MS IE? Das wäre eine disqualifikation!

  12. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: RipClaw 31.08.04 - 18:40

    Moo schrieb:
    >
    >
    > hm... ich LIIIIIIIEBE The Bat und setze es schon
    > bestimmt seit 6 Jahren ein.

    Mal ne dumme Frage. Was an The Bat ist es, daß bei anderen Mailern nicht gegeben ist ?

    Für mich ist der IMAP Support extrem wichtig da scheint ja The Bat noch diverse Schwierigkeiten zu haben.

  13. Re: Screenshot auf der HP

    Autor: Hopper25 31.08.04 - 18:58

    Nein hat einen eigenen und hat mit dem Internet Explorer nicht zutun.

  14. Re: Mozilla Thunderbird...

    Autor: Gamezocker 31.08.04 - 19:01

    ich benutze auch Mozilla Thunderbird - ist ein super EMail programm

    aber mal eine Frage: Wie kann man nen vernünftiges Backup machen mit Mozilla ? Also eine gute Datei statt den Anwendungsmüll :)

    Wäre nett wenn jmd. die Lösung posten könnte


    thx

    gamezocker

  15. Re: Ich benutze jetzt GeMail

    Autor: Hopper25 31.08.04 - 19:05

    Ja das Progi ist Klasse, kann man nur empfehlen und ich denke kaum das da die gleiche Strategie wir Ritlabs verfolgt wird.

  16. Re: Mozilla Thunderbird...

    Autor: RipClaw 31.08.04 - 19:13

    Gamezocker schrieb:
    >
    > ich benutze auch Mozilla Thunderbird - ist ein
    > super EMail programm
    >
    > aber mal eine Frage: Wie kann man nen
    > vernünftiges Backup machen mit Mozilla ? Also
    > eine gute Datei statt den Anwendungsmüll :)
    >
    > Wäre nett wenn jmd. die Lösung posten könnte

    MozBackup ist möglicherweise was du suchst:

    http://backup.jasnapaka.com/

  17. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: Andreas 31.08.04 - 19:46

    RipClaw schrieb:

    > Ich habe grade Pocomail getestet. Mich traf
    > beinahe der Schlag als Pocomail statt die IMAP

    Ich hoffe deine Gesundheit hat keinen größeren Schaden genommen :-)
    Ich nutze nur POP3, habe die IMAP Funktionen nicht getestet. In dieser Hinsicht soll ja Mulberry (http://www.cyrusoft.com/mulberry/) am meisten bieten.

  18. Sylpheed

    Autor: Erik1/2Bee 31.08.04 - 20:11

    Kann Sylpheed sehr empfehlen.

    http://sylpheed-claws.sourceforge.net/

    Vom Funktionsumfang und der Bedienung wie ein Eudora, aber Open Source und erst noch Cross-Plattform fähig...

  19. Re: Sylpheed

    Autor: picky 31.08.04 - 20:45

    Ist Sylpheed auch Netzwerkfähig, habe nichts darüber gefunden, ansonsten wäre es kein The-Bat Ersatz für mich, leider.

    Früher hatten die The-Bat Jungs ja mal vor das eine Linux-Version kommen sollte, was ich aber nicht mehr glaube.

  20. Re: Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Autor: picky 31.08.04 - 20:50

    RipClaw schrieb
    >Mal ne dumme Frage. Was an The Bat ist es, daß bei anderen Mailern >nicht gegeben ist ?

    The-Bat ist Netzwerfähig, und da gibt es wahrscheinlich kaum andere Mailer die es auch können.
    Benutze deswegen ja auch The-Bat, optimal wäre es ja wenn es von ihm auch eine Linux Version gäbe.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  2. Nord-Micro GmbH & Co. OHG a part of Collins Aerospace, Frankfurt am Main
  3. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Meckenheim
  4. Axians IKVS GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
    Confidential Computing
    Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

    Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!

  2. Elektroauto: Details zum BMW i4 veröffentlicht
    Elektroauto
    Details zum BMW i4 veröffentlicht

    Das Elektroauto BMW i4 ist ein Mittelklassefahrzeug, das eine Reichweite von rund 550 km aufweisen und mit einem Elektromotor mit 530 PS ausgerüstet werden soll. BMW will das Auto ab 2021 anbieten.

  3. Doosan Mobility: Wasserstoff-Drohne fliegt in Spielfilmlänge
    Doosan Mobility
    Wasserstoff-Drohne fliegt in Spielfilmlänge

    Der Oktocopter DS30 des Herstellers Doosan Mobility hat medizinische Proben über eine Strecke von rund 70 km transportiert. Das Besondere: Die Drohne ist mit einem Brennstoffzellenmodul geflogen.


  1. 09:01

  2. 07:59

  3. 07:45

  4. 07:16

  5. 01:00

  6. 23:59

  7. 20:53

  8. 20:22