1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

ICQ 4 Lite mit Video-Messaging-Funktion

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ICQ 4 Lite mit Video-Messaging-Funktion

    Autor: Golem.de 26.10.04 - 11:29

    Für den Instant-Messaging-Client ICQ 4 Lite steht als Erweiterung die Möglichkeit zur Verfügung, per Video-Chat über die Software in Kontakt zu treten. Neben der als Xtraz bereitgestellten Video-Chat-Funktion wird noch eine andere Erweiterung angeboten, um aus Fotos Karikaturen zu erzeugen.

    https://www.golem.de/0410/34378.html

  2. Re: ICQ 4 Lite mit Video-Messaging-Funktion

    Autor: Trillian_user 26.10.04 - 11:46

    trillian ist besser

  3. Neee

    Autor: Biernot 26.10.04 - 12:13

    Miranda ist noch viel besser ;-)

    http://www.miranda-im.org

  4. Re: Neee

    Autor: borg- 26.10.04 - 12:31

    so sieht's aus ^^

  5. Re: ICQ 4 Lite mit Video-Messaging-Funktion

    Autor: chojin 26.10.04 - 12:39

    "Send us your photo, and we'll turn it into a caricature for ONLY 15 USD."

    Na klar ;)

  6. Re: Neee

    Autor: veGGie 26.10.04 - 12:41

    Es ist eben OpenSource, und auch erweiterbar. Allerdings nicht mit Spielereien sondern mit allen möglichen Protokollen.

    Ich selbst finde IcQ Lite seehr schlecht programmiert. Das Light war eigentlich ein "kleines" ICQ für Laptops und schwache PCs. Mittlerweile frisst das Ding viel mehr Leistung als die Pro Version. Auch das das "Ding" nur mit winXP und IE 5 läuft spricht ja nicht gerade für einen guten programmcode, erst recht nicht wenn man an Linux denk, welches die Entwickler noch nie berücksichtigt haben.
    Also beleiben alle anderen Benutzer außen vor. Da nehm ich lieber Skype, zwar ohne Bild aber immerhin mit Ton und für alle Betriebsysteme.

    http://skype.com/

  7. solange es wieder nur Probleme macht...

    Autor: DrupaBaby 26.10.04 - 12:46

    kommts mir net aufn Rechner. Der wird wieder nur unnötig langsam und Task-Switch bei CS geht auch net gescheit.

    Da nutz ich lieber Trillian oder für Videochat MSN.

  8. Re: Neee

    Autor: Sven Janssen 26.10.04 - 13:11

    Nee AdiumX ist besser.
    Oh, ... gibt es ja nicht unter Windows .... tja @!#$ happens.

    Sven

  9. Re: solange es wieder nur Probleme macht...

    Autor: Hinterfrager 26.10.04 - 13:20

    Bin auch nicht gerade vom ICQ Client begeistert, werde die neue Version aber trotzdem mal testen.
    Die Frage ist, was man unter VideoChat versteht. In MSN habe ich bisher nur die 'WebCamUnterhaltung zum Laufen gekriegt. Ton (Bei der VideoKonferenz) ist nicht moeglich... Ehe ich also weiterhin Skype und MSN nehme, werde ich das schon mal testen. Und wahrscheinlich mangels Performance schnell wieder runter schmeissen ;-)

  10. Re: Neee

    Autor: borg- 26.10.04 - 13:34

    und weiter? unter linux nutz ich sim...

  11. ICQ wie Netscape - brought down by f..in AOL

    Autor: Betatester 26.10.04 - 14:07

    Früher war alles besser, früher war alles gut!

    Da war ICQ d e r IM-Standard. Netscape ein guter Browser. Leider zurückgefallen. Selbst ich als M$-nicht-unbedingt-Freund finde den Messenger mittlerweile besser. ICQ 4 mit Videofunktion ? Und dann nur unter XP ? Lachhaft! Hätte schon vor 5 Jahren drin sein können, Messenger hats, und das super simpel! Mit Messenger kann man problemlos Dateien transferieren, Firewall ist außen vor. ICQ ? Nur bei "Online"-Status und wenn die FW aus is - NERV! Ich versuchs erst gar nicht mehr mittlerweile. §Can'T establish connection!" Komischerweise fallen die von AOL aufgekauften früher mal sehr innovativen kleinen Firmen hinten raus, komischerweise immer zugunsten von M$-Produkten. Nachtigall ick hör Dir trapsen! Was fürn Anteil hat der Mozilla noch ? 2 % ? Schade. Eins ist sicher: AOL stinkt, und das nicht erst, seit das HSV-Stadion so heisst. ICQ hab ich nur noch, weil ich noch viele alte contacts drin hab.

  12. Re: ICQ wie Netscape - brought down by f..in AOL

    Autor: Biernot 26.10.04 - 15:59

    Betatester schrieb:
    >
    > Früher war alles besser, früher war alles gut!
    >
    > Da war ICQ d e r IM-Standard. Netscape ein
    > guter Browser. Leider zurückgefallen. Selbst ich
    > als M$-nicht-unbedingt-Freund finde den
    > Messenger mittlerweile besser. ICQ 4 mit
    > Videofunktion ? Und dann nur unter XP ?
    > Lachhaft! Hätte schon vor 5 Jahren drin sein
    > können, Messenger hats, und das super simpel!
    > Mit Messenger kann man problemlos Dateien
    > transferieren, Firewall ist außen vor. ICQ ? Nur
    > bei "Online"-Status und wenn die FW aus is -
    > NERV! Ich versuchs erst gar nicht mehr
    > mittlerweile. §Can'T establish connection!"
    > Komischerweise fallen die von AOL aufgekauften
    > früher mal sehr innovativen kleinen Firmen
    > hinten raus, komischerweise immer zugunsten von
    > M$-Produkten. Nachtigall ick hör Dir trapsen!
    > Was fürn Anteil hat der Mozilla noch ? 2 % ?
    > Schade. Eins ist sicher: AOL stinkt, und das
    > nicht erst, seit das HSV-Stadion so heisst. ICQ
    > hab ich nur noch, weil ich noch viele alte
    > contacts drin hab.

    Pssst!
    Ich habe mal gehört, dass es noch mehr Programme als ICQ und MSN Messenger gibt, die man zur Kommunikation benutzen kann. Und die meißten davon können dann alle gängigen Protokolle (ICQ, MSN, Yahoo, Jabber, IRC ...). Also immer mit der Ruhe.

    Beispiele:
    Windows
    > http://www.miranda-im.org/ (mein Favorit)
    > http://www.trillian.cc/
    Linux (sind bei fast jeder gängigen Distri bereits dabei)
    > GAIM
    > Kopete

  13. Die sollen mal lieber...

    Autor: Ulrich Hobelmann 26.10.04 - 16:48

    ne vernünftige Mac-Version bauen.
    Die jetzige sieht scheiße aus (Carbon), kann keine Away-Messages lesen, und Tabs im Fenster wären auch nicht schlecht.

    Ich nutze zur Zeit AdiumX, aber der kann auch nicht wirklich Away-Messages lesen (irgendwie kann das keiner aufm Mac wirklich. wieso???).

  14. MAC vs PC

    Autor: boarder 26.10.04 - 16:55

    Also ich hab neben mir einen Kollegen sitzen, der mit iChat einen 1A-Videochat besitzt. Bildqualität ist gut, Ton ist gut, installation supereinfach. Will ich auch für'n PC... aber ausser AOL und MSN unterstützt keiner Video. Auch nicht Miranda und Co. Hab ich da was übersehen, oder ist das die bittere Wahrheit??? So gesehen ist die Geschichte mit ICQ dann doch wieder interessant. Die meisten, die ich kenne haben sowieso XP und wer will kann sich dann ja die V.4 runterziehen...

  15. Re: Die sollen mal lieber...

    Autor: Ötzgentürk 26.10.04 - 17:12

    Weil du glaubst mit einem Mac/Apple Rechner klüger zu wirken.

  16. Re: MAC vs PC

    Autor: Cobra 26.10.04 - 17:15

    boarder schrieb:
    >
    > Also ich hab neben mir einen Kollegen sitzen,
    > der mit iChat einen 1A-Videochat besitzt.
    > Bildqualität ist gut, Ton ist gut, installation
    > supereinfach. Will ich auch für'n PC... aber
    > ausser AOL und MSN unterstützt keiner Video.

    ist ja immerhin faktor 2 mehr als auf mac .. mit icq faktor 3 ..


    > Auch nicht Miranda und Co. Hab ich da was
    > übersehen, oder ist das die bittere Wahrheit???

    ne ist so .. für pc gibts nun mal mehr sw als für mac ...

    > So gesehen ist die Geschichte mit ICQ dann doch
    > wieder interessant. Die meisten, die ich kenne
    > haben sowieso XP und wer will kann sich dann ja
    > die V.4 runterziehen...

  17. Re: Die sollen mal lieber...

    Autor: Ulrich Hobelmann 26.10.04 - 18:26

    Was für eine Antwort ist dies, und auf welche Frage??

  18. AOL = Iditoten e.V.

    Autor: appollo 26.10.04 - 19:34

    > AOL stinkt, und das nicht erst, seit das HSV-Stadion so heisst.

    Und warum ist das so? Weil's weltweit einfach viel zu viele Idioten gibt, die solchen Konzernen das schwer verdiente Geld in den Ar*** stecken...

    Ich will DSL, ich will kein DSL, ich will...

  19. Re: ICQ wie Netscape - brought down by f..in AOL

    Autor: smd 26.10.04 - 20:59

    jop......jabber rulez!! :D

  20. Re: Neee

    Autor: smd 26.10.04 - 21:01

    ich nutze fire....aber naja. könnte besser sein. ich hoffe mal dass es bald besseres gibt fün mac

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. SSS International Clinical Research GmbH, Germering bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
      Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
      Der bessere Ultrabook-i7

      Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
      2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
      3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit