1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

    Autor: Golem.de 27.10.04 - 10:52

    Vom Browser Opera wurde eine weitere Windows-Vorabversion veröffentlicht, die mit einer Sprachsteuerung ausgestattet ist, um sich ohne Maus und Tastatur nur per Sprachkommando im Internet bewegen zu können. In der zweiten Vorabversion von Opera 7.60 wurden zahlreiche Änderungen an der Oberfläche vorgenommen, um die Bedienung zu vereinfachen.

    https://www.golem.de/0410/34405.html

  2. Re: Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

    Autor: Wyv 27.10.04 - 11:18

    Opera ist für mich zur Zeit der beste Browser. Das Teil ist einfach genial und macht keine Schwierigkeiten. nice.

  3. Re: Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

    Autor: Geber 27.10.04 - 11:29

    Das stimm ich dir gern zu! Allein die geniale Mausgestensteuerung. Sone Steuerung würd ich mir für das ganze Windows wünschen (kennt nicht jemand zufällig sowas?). :-)

  4. Re: Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

    Autor: der minister 27.10.04 - 11:48

    yep, gibts. such mal nach "strokeit"

  5. Schöne Sache!

    Autor: :o 27.10.04 - 11:54

    Absolut geniales Surfwerkzeug! Was anderes kann man dazu nicht mehr sagen! Ok, es brauch etwas Zeit bis man Opera richtig nutzen kann, aber wenn, dann gehts voll ab =)

    Der E-Mail Client könnte aber noch was mehr Komfort gebrauchen, aber das kommt bestimmt auch noch nach der Zeit.

  6. Re: Schöne Sache!

    Autor: weigo 27.10.04 - 11:58

    Ich bin mal auf die Sprachsteuerung gespannt.
    Hat sowas nicht auch die aktuelle Mac Version intergriert?

    Ich bin zwar ein Firefox Nutzer, aber Opera war immer meine Alternative unter Windwos.

    Vielleicht ändert sich das jetzt ja!

  7. Re: Schöne Sache!

    Autor: der minister 27.10.04 - 12:13

    warum gibts vom firefox eigentlich nicht sowas wie eine distri? ich finde es immer nervig jedesmal erst zig extensions zu installieren, um firefox brauchbar zu machen. so könnte man doch wenigsten eine version mit den nötigsten (tabbrowser., gotourl, mousegestures) anbieten, um sich diesen ganzen hickhack zu sparen.

  8. Re: Schöne Sache!

    Autor: :o 27.10.04 - 12:21

    ich habs gerade getestet! Hrhr, der knaller, ein bissel buggy noch aber lustig mit dem Browser zu reden, der spricht auch ab und zu...

    Aber in der Praxis ist sowas nur zb für Behinderte eine gute Sache! Oder wenn man vorm wohnzimmer pc hockt und eine seite aufrufen will zb... Im Büro wird das sicherlich nicht angewandt - Man stelle sich die ganzen Leute vor die recherchieren und jeder quatscht den Computer an oder wer ruft quer durch den raum und bei wem anders öffnen sich zig seiten *gg*

    der email client ist aber leider noch nicht komfortabler geworden :(

  9. Re: Schöne Sache!

    Autor: :o 27.10.04 - 12:23

    genau das stört mich auch an vielen Elementen aus der OOS Szene, nichts das ich was dagegen habe, ich nutze es ja selber. Man kann sich halt seine eigene Sache zusammen bauen aber um es Massentauglich zu machen sollte man auch komplett Pakete anbieten.

    Einfach installieren, bissl einstellen und alles ist dabei

  10. Re: Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

    Autor: Mister_A 27.10.04 - 12:55

    hm.. diese kleinen Verbesserungen sind auch sehr brauchbar:
    Mir scheint, es geht jetzt mit einem einfachen Linksklick ein Tab zu schliessen.. Jedenfalls lassen das die Kreuze in den Screenshots solches vermuten. Das auch noch solche Feinheiten gesehen werden finde ich sehr positiv.

    Nebenher bemerkt teile ich die Beurteilungen über Firefox. sicherlich ein sehr guter Browser, aber das Konzept der einzelnen manuell nachzuinstallierenden Extensions erscheint mir eher unpraktisch. So hat Opera persönlich die Nase von. Mal sehen wie sich die Final version dann anfühlt. :)

  11. Re: Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

    Autor: ln 27.10.04 - 13:03

    der minister schrieb:
    >
    > yep, gibts. such mal nach "strokeit"

    Ja, Strokeit ist gut! Damit kann man Maus-Gesten auch anderen Browsern aufzwingen, ohne Plugins installieren zu müssen.

    Wenn man sie denn mal braucht - bin "Operaner" seit 3.5 (oder so)

  12. Opera hat Sicherheitslücken

    Autor: Jeff! 27.10.04 - 14:03

    Wie zum Beispiel bei diesem Tabbed-Browsing. Da sind ruck-zuck die Login-Daten für den Bankaccount geklaut.

    Da nehme ich lieber den IE. Da kann ich auf Nummer sicher gehe. Außerdem sind eh viele Seiten auf den Marktführer optimiert und werden von den Plagiaten nicht richtig angezeigt.

    Jeff!

  13. Re: Verbesserte Opera-Version mit Sprachsteuerung

    Autor: Veterinär UAC 27.10.04 - 14:08

    Dieser Download enthält keine Sprachsteuerung. Die ist separat.

  14. Re: Opera hat Sicherheitslücken

    Autor: bernd 27.10.04 - 14:28

    > Da nehme ich lieber den IE. Da kann ich auf
    > Nummer sicher gehe.

    hehe, da spricht ein Kenner. Den internet explorer um auf nummer sicher zu gehen. wirklich lustig....

  15. Re: Opera hat Sicherheitslücken

    Autor: Veterinär UAC 27.10.04 - 14:38

    Er hat doch recht. Mit dem Internet Exploder kann man völlig sicher sein! -Die Frage ist nur: wessen?

  16. Re: Opera hat Sicherheitslücken

    Autor: ~~ADM~~ 27.10.04 - 14:39

    Na auf jeden Fall - Sicherheit bei Mr. Spy ...

    Wahrscheinlich ist auch ein System OHNE FW und AV besser, da das System dann schneller läuft man besser surfen kann ...

    ;-)

  17. WARNUNG !

    Autor: Veterinär UAC 27.10.04 - 15:00

    Keinesfalls auf alte Version draufbügeln. Die Erfahrungsberichte sind niederschmetternd =( Statt dessen einen Clean-Install machen und also alte Version vorher entfernen!

  18. Re: WARNUNG !

    Autor: Jeff! 27.10.04 - 15:31

    Siehste! Da ist schon das nächste Problem! Mit dem IE hätten Sie das ganze Gedöns nicht gehabt.

    Was bin ich froh, dass ich das Original habe!

    Jeff!

  19. Re: WARNUNG !

    Autor: Bill Gates 27.10.04 - 15:47

    KLAPPE JEFF !
    Du machst uns ja ***fucking*** unglaubwürdig hier.
    Alle wissen, das wir einen Scheiss Browser haben.

    Öhmm, kann mir jemand sagen, wo ich eine Extension finde,
    die meinen Firefox so aussehen lässt wie unseren IE ???
    Muß ja keiner merken, das ich unseren hauseigenen Schrott
    nicht nutze :))

  20. Re: WARNUNG !

    Autor: der minister 27.10.04 - 15:53

    Jeff! schrieb:

    > Was bin ich froh, dass ich das Original habe!
    >

    du surfst noch mit mosaic? respekt! du bist hart im nehmen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  2. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  3. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 19,99
  3. (-66%) 16,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39