Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: Golem.de 17.11.04 - 15:03

    Durch einen Programmfehler im aktuellen Internet Explorer lässt sich laut Secunia.com ein Sicherheitsmechanismus vom Service Pack 2 für Windows XP aushebeln, um eine bösartige Programmdatei als HTML-Datei zu tarnen. So können Nutzer dazu gebracht werden, ausführbare Programmdateien zu laden, obwohl sie dahinter unverdächtige HTML-Daten vermuten. Spezielle Sicherheitsfunktionen im Service Pack 2 sollten derartige Möglichkeiten eigentlich unmöglich machen.

    https://www.golem.de/0411/34757.html

  2. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: finntroll 17.11.04 - 15:45

    wusst ich doch dass das sevice pack 2 nix taugt...nur trügerische sicherheit...

    Zitat:

    "Zur Ausnutzung des Sicherheitslochs muss das Opfer die standardmäßig aktivierte Option "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" selektiert haben."

    dann sollte man bei microsoft eher mal darüber nachdenken diese option standardmäßig zu deaktivieren...

    so long...

  3. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: :-) 17.11.04 - 16:07

    Von den 6 Leuten aus meinem Bekanntenkreis haben drei große Probleme mit ihrem Rechner und nutzen den nur noch eingeschränkt. Die anderen drei rühren ihren PC gar nicht mehr an, er läuft nicht mehr, es ist ihnen zu kompliziert geworden, den störungsfrei zu machen.

    Das wird auch mit ein Grund dafür sein, dass viele Rechner ungenutzt herumstehen. Welch eine Menge an totem Kapital...

  4. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: Tro 17.11.04 - 16:08

    Es gibt keine absolute Sicherheit. Weder bei Software/Computern noch sonstwo. Wenn Du Pech hast fällt Dir morgen irgendwo ein Blumentopf auf die Rübe und Du bist tot.

  5. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: Gaycube 17.11.04 - 16:20

    Oder andersrum: Welche eine Verschwendung von Kapital an zu dummen Menschen.

  6. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: AntiTro 17.11.04 - 16:24

    deswegen gibt es die Stadtflucht ;) wo keine MehrEtager stehen, kann Dir nix auf den Kopf fallen <gg>

  7. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: anna-chist 17.11.04 - 17:04

    Gaycube schrieb:
    >
    > Oder andersrum: Welche eine Verschwendung von
    > Kapital an zu dummen Menschen.

    dumm ist NICHT gleich dumm!
    ich weiss z.b. auch nicht wie ih meinen GOLF repariere wenn er
    "buggt". und mein vater hat keinen plan wenn der computer spinnt.

    so ist das nun mal...man kann nich nicht mit allem auskennen.


    aber das ist 100%ig: dein kommentar war dumm ... bzw. engstirnig


    nix4ungut,
    anna-chist

  8. mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: doctor_denz 17.11.04 - 17:04

    [kT]

  9. Re: mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: anna-chist 17.11.04 - 17:06

    doctor_denz schrieb:
    >
    > [kT]

    am besten GOLEM postet diesen satz erst mal pauschal an alle
    berichte bei denen es um IE geht...dann sparst du dir das nächste
    mal die zeit für diesen hilfreichen und noch nie dagewesenen
    kommentar.

    danke! anke!


    gutnu,
    anna-chist

  10. Achtung! Spyware!

    Autor: Mark 17.11.04 - 17:33

    Dafür spioniert dich Firefox aus und kassiert für dich Geld ("Spyware").

  11. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: DoomWarrior 17.11.04 - 17:58

    aha na dann hol dir die sourcen und lösch den betreffenden Quellcode.
    So einfach ist das.

  12. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: Deamon 17.11.04 - 19:02

    Geschenkt ist dir noch zu teuer ... oder wie kann man dies verstehen ?

    "Dafür spioniert dich Firefox aus und kassiert für dich Geld ("Spyware")."

    Das ist so nicht richtig. Der Firefox Installer, frägt dich unmissverständlich ob du zu "Debugzwecken" die Fehlerprotokollierung an das Entwicklerteam zusenden möchtest.(Im Falle eines Crash´s)
    Diese Option kann jeder der Zweifel hat -auch unter dem Menupunkt "Extras/Einstellungen" ABSCHALTEN.

    Du würdest kaum derartige Unterstellungen in dieses Forum Ablegen, wenn du wüsstest welche Call Home Funktionen in deinem IE und in deinem MS Mediaplayer schlummern ...
    Durchsuche doch einfach mal deine Registry nach "microsoft.com"

  13. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: d43M0n 17.11.04 - 19:18

    Mark schrieb:
    >
    > Dafür spioniert dich Firefox aus und kassiert
    > für dich Geld ("Spyware").

    Rein hypothetisch:
    Lieber 1x vom Firefox ausgepäht werden, als hunderte Spybots durch den IE installiert bekommen ;-P

  14. Re: mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: lala 17.11.04 - 21:02

    Ich benutze ja mittlerweile selber firefox.. obwohl mir vieles nicht gefällt.. aber die tabs haben es mir angetan...

    nur... wenn das bei firefox gewesen wäre, hätte solche flachmaten wie du wieder geschrieben... "eigentlich sollte doch jeder selber wissen, was er sich herunterlädt und was nicht... also ist die warnmeldung eh nicht wichtig... blabla sülz..."

  15. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: lala 17.11.04 - 21:04

    jenau... wo wir ja auch alle programmierer sind... mann, wie doof muß man sein, solche kommentare zu schreiben... aber bei firefox lassen ein paar nerdtrolle alles durchgehen...

  16. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: lala 17.11.04 - 21:05

    Wenn man nicht weiß, worum es geht, dann sollte man einfach die Finger von den Tasten lassen... scheiß Firefox-Trolle...

  17. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: Deamon 17.11.04 - 22:27

    Für einen Schulabschluss hat es wohl nicht mehr gereicht ... oder ?
    Gehe mal in den Sandkasten, spiele ein bisschen mit dem Bagger und ... erspare uns bitte derartige Kommentare die unter jedem Niveau liegen. Wenn du nicht Programmieren kannst, ist das nicht unser Problem. Klick ein bischen mal hier mal dort, bewundere deinen mit Spyware übersehten
    PC, aber: Lass doch deine Miese Laune nicht an uns aus.
    Du Mega Troll ...

  18. Re: mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: PhoenixTT 17.11.04 - 22:33

    Wenn es Dir die Tabs angetan haben und du aber nicht firefox verwenden willst? Dann versuch's doch mal mit "Maxthon". Basiert auf der IE - Engine, vereinigt aber viele Features aus allen Welten:
    - Tabs
    - WebSearch über die Adressleiste
    - PopUp-Blocker
    ...

  19. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: fischkuchen 18.11.04 - 03:13

    Eins von den Dingen die man immer sofort machen sollte is die Dateinamenerweiterungen EINBLENDEN lassen.
    Ausserdem is es ja eh so, wenn man bei Windows einen rditor öffnet und film tippt, das ganze als .mpg abspeichert denkt win es wäre ein Film... Linux sucht nach Charakteristiken und sagt dann ist ne Textdatei...
    soviel dazu :)

  20. Erzähl doch mal genauer

    Autor: MS-Admin 18.11.04 - 03:17

    was "spyt" der denn so?

    [x] Du redest Müll

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ID Logistics über IBS GmbH, Dortmund, Weilbach, Hammersbach
  2. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. HITS gGmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 12,99€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browser für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37