Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Büro…

IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: Golem.de 17.11.04 - 15:03

    Durch einen Programmfehler im aktuellen Internet Explorer lässt sich laut Secunia.com ein Sicherheitsmechanismus vom Service Pack 2 für Windows XP aushebeln, um eine bösartige Programmdatei als HTML-Datei zu tarnen. So können Nutzer dazu gebracht werden, ausführbare Programmdateien zu laden, obwohl sie dahinter unverdächtige HTML-Daten vermuten. Spezielle Sicherheitsfunktionen im Service Pack 2 sollten derartige Möglichkeiten eigentlich unmöglich machen.

    https://www.golem.de/0411/34757.html

  2. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: finntroll 17.11.04 - 15:45

    wusst ich doch dass das sevice pack 2 nix taugt...nur trügerische sicherheit...

    Zitat:

    "Zur Ausnutzung des Sicherheitslochs muss das Opfer die standardmäßig aktivierte Option "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" selektiert haben."

    dann sollte man bei microsoft eher mal darüber nachdenken diese option standardmäßig zu deaktivieren...

    so long...

  3. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: :-) 17.11.04 - 16:07

    Von den 6 Leuten aus meinem Bekanntenkreis haben drei große Probleme mit ihrem Rechner und nutzen den nur noch eingeschränkt. Die anderen drei rühren ihren PC gar nicht mehr an, er läuft nicht mehr, es ist ihnen zu kompliziert geworden, den störungsfrei zu machen.

    Das wird auch mit ein Grund dafür sein, dass viele Rechner ungenutzt herumstehen. Welch eine Menge an totem Kapital...

  4. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: Tro 17.11.04 - 16:08

    Es gibt keine absolute Sicherheit. Weder bei Software/Computern noch sonstwo. Wenn Du Pech hast fällt Dir morgen irgendwo ein Blumentopf auf die Rübe und Du bist tot.

  5. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: Gaycube 17.11.04 - 16:20

    Oder andersrum: Welche eine Verschwendung von Kapital an zu dummen Menschen.

  6. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: AntiTro 17.11.04 - 16:24

    deswegen gibt es die Stadtflucht ;) wo keine MehrEtager stehen, kann Dir nix auf den Kopf fallen <gg>

  7. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: anna-chist 17.11.04 - 17:04

    Gaycube schrieb:
    >
    > Oder andersrum: Welche eine Verschwendung von
    > Kapital an zu dummen Menschen.

    dumm ist NICHT gleich dumm!
    ich weiss z.b. auch nicht wie ih meinen GOLF repariere wenn er
    "buggt". und mein vater hat keinen plan wenn der computer spinnt.

    so ist das nun mal...man kann nich nicht mit allem auskennen.


    aber das ist 100%ig: dein kommentar war dumm ... bzw. engstirnig


    nix4ungut,
    anna-chist

  8. mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: doctor_denz 17.11.04 - 17:04

    [kT]

  9. Re: mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: anna-chist 17.11.04 - 17:06

    doctor_denz schrieb:
    >
    > [kT]

    am besten GOLEM postet diesen satz erst mal pauschal an alle
    berichte bei denen es um IE geht...dann sparst du dir das nächste
    mal die zeit für diesen hilfreichen und noch nie dagewesenen
    kommentar.

    danke! anke!


    gutnu,
    anna-chist

  10. Achtung! Spyware!

    Autor: Mark 17.11.04 - 17:33

    Dafür spioniert dich Firefox aus und kassiert für dich Geld ("Spyware").

  11. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: DoomWarrior 17.11.04 - 17:58

    aha na dann hol dir die sourcen und lösch den betreffenden Quellcode.
    So einfach ist das.

  12. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: Deamon 17.11.04 - 19:02

    Geschenkt ist dir noch zu teuer ... oder wie kann man dies verstehen ?

    "Dafür spioniert dich Firefox aus und kassiert für dich Geld ("Spyware")."

    Das ist so nicht richtig. Der Firefox Installer, frägt dich unmissverständlich ob du zu "Debugzwecken" die Fehlerprotokollierung an das Entwicklerteam zusenden möchtest.(Im Falle eines Crash´s)
    Diese Option kann jeder der Zweifel hat -auch unter dem Menupunkt "Extras/Einstellungen" ABSCHALTEN.

    Du würdest kaum derartige Unterstellungen in dieses Forum Ablegen, wenn du wüsstest welche Call Home Funktionen in deinem IE und in deinem MS Mediaplayer schlummern ...
    Durchsuche doch einfach mal deine Registry nach "microsoft.com"

  13. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: d43M0n 17.11.04 - 19:18

    Mark schrieb:
    >
    > Dafür spioniert dich Firefox aus und kassiert
    > für dich Geld ("Spyware").

    Rein hypothetisch:
    Lieber 1x vom Firefox ausgepäht werden, als hunderte Spybots durch den IE installiert bekommen ;-P

  14. Re: mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: lala 17.11.04 - 21:02

    Ich benutze ja mittlerweile selber firefox.. obwohl mir vieles nicht gefällt.. aber die tabs haben es mir angetan...

    nur... wenn das bei firefox gewesen wäre, hätte solche flachmaten wie du wieder geschrieben... "eigentlich sollte doch jeder selber wissen, was er sich herunterlädt und was nicht... also ist die warnmeldung eh nicht wichtig... blabla sülz..."

  15. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: lala 17.11.04 - 21:04

    jenau... wo wir ja auch alle programmierer sind... mann, wie doof muß man sein, solche kommentare zu schreiben... aber bei firefox lassen ein paar nerdtrolle alles durchgehen...

  16. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: lala 17.11.04 - 21:05

    Wenn man nicht weiß, worum es geht, dann sollte man einfach die Finger von den Tasten lassen... scheiß Firefox-Trolle...

  17. Re: Achtung! Spyware!

    Autor: Deamon 17.11.04 - 22:27

    Für einen Schulabschluss hat es wohl nicht mehr gereicht ... oder ?
    Gehe mal in den Sandkasten, spiele ein bisschen mit dem Bagger und ... erspare uns bitte derartige Kommentare die unter jedem Niveau liegen. Wenn du nicht Programmieren kannst, ist das nicht unser Problem. Klick ein bischen mal hier mal dort, bewundere deinen mit Spyware übersehten
    PC, aber: Lass doch deine Miese Laune nicht an uns aus.
    Du Mega Troll ...

  18. Re: mit firefox wär das nicht passiert [kT]

    Autor: PhoenixTT 17.11.04 - 22:33

    Wenn es Dir die Tabs angetan haben und du aber nicht firefox verwenden willst? Dann versuch's doch mal mit "Maxthon". Basiert auf der IE - Engine, vereinigt aber viele Features aus allen Welten:
    - Tabs
    - WebSearch über die Adressleiste
    - PopUp-Blocker
    ...

  19. Re: IE-Sicherheitsloch umgeht SP2-Sicherheitsfunktion

    Autor: fischkuchen 18.11.04 - 03:13

    Eins von den Dingen die man immer sofort machen sollte is die Dateinamenerweiterungen EINBLENDEN lassen.
    Ausserdem is es ja eh so, wenn man bei Windows einen rditor öffnet und film tippt, das ganze als .mpg abspeichert denkt win es wäre ein Film... Linux sucht nach Charakteristiken und sagt dann ist ne Textdatei...
    soviel dazu :)

  20. Erzähl doch mal genauer

    Autor: MS-Admin 18.11.04 - 03:17

    was "spyt" der denn so?

    [x] Du redest Müll

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Etagen GmbH, Osnabrück
  2. über HSH+S Management und Personalberatung GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office)
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. 0,00€
  3. (-55%) 5,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

  1. Hyperjuice: Powerbank mit zwei Power-Delivery-USB-C-Anschlüssen
    Hyperjuice
    Powerbank mit zwei Power-Delivery-USB-C-Anschlüssen

    Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne hat es Hyperjuice geschafft, eine neue Powerbank auf den Markt zu bringen. Die ist in der Lage, auch zwei mittlere Notebooks schnell zu laden. Eines kann sogar mit dem USB-Power-Delivery-Maximum geladen werden.

  2. Smartphones: Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    Smartphones
    Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

    Kurz nach dem Oneplus 6 und 6T haben auch die neuen Modelle 7 und 7 Pro eine erste Entwicklerversion von Android Q erhalten. Wer sich das ROM aufspielt, sollte aber wissen, dass es noch einige Bugs gibt.

  3. Spielebranche: Sony gründet Filmstudio Playstation Productions
    Spielebranche
    Sony gründet Filmstudio Playstation Productions

    Mit Uncharted und anderen Umsetzungen seiner Spiele hat Sony bislang kein glückliches Händchen gehabt, aber das soll sich mit Playstation Productions ändern: Das Filmstudio in der Nähe von Hollywood arbeitet bereits an ersten Projekten.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 12:15

  4. 12:06

  5. 11:51

  6. 11:25

  7. 11:10

  8. 10:52