1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de: Login per OpenID, Google…

Gefahr einer man-in-the-middle Attacke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gefahr einer man-in-the-middle Attacke

    Autor: IT-Profi__ 24.11.10 - 09:00

    Also ich sehe da die große Gefahr einer man-in-the-middle Attacke die das Login abfischt. Da reicht es z.B. wenn bösartiger Code in einer der Werbebanner ist. Na dann aber gute Nacht, dann hat jemand anderes dein Login!

  2. Re: Gefahr einer man-in-the-middle Attacke

    Autor: nurso... 24.11.10 - 09:21

    Das Problem hast Du aber immer, ganz egal, ob Golem Deine Zutrittsdaten verwaltet oder ein Drittsystem, an den Golem die Daten zur Prüfung weiterreicht. Ich verstehe Dein Problem nicht.

  3. Re: Gefahr einer man-in-the-middle Attacke

    Autor: antares 24.11.10 - 09:39

    nurso... schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem hast Du aber immer, ganz egal, ob Golem Deine Zutrittsdaten
    > verwaltet oder ein Drittsystem, an den Golem die Daten zur Prüfung
    > weiterreicht. Ich verstehe Dein Problem nicht.


    das problem hast du eigentlich generell, wenn du dich irgendwo anmeldest. gut 90% aller nutzer verwenden die gleichen login-daten für alle ihre accounts.

  4. Re: Gefahr einer man-in-the-middle Attacke

    Autor: prion 26.11.10 - 12:22

    antares schrieb:

    > gut 90% aller nutzer verwenden die gleichen login-daten
    > für alle ihre accounts.

    Gut 73% aller Statistiken sind spontan erfunden.

  5. Re: Gefahr einer man-in-the-middle Attacke

    Autor: ernstl. 26.11.10 - 12:32

    prion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > antares schrieb:
    >
    > > gut 90% aller nutzer verwenden die gleichen login-daten
    > > für alle ihre accounts.
    >
    > Gut 73% aller Statistiken sind spontan erfunden.

    Allerdings treffen gut 32.3% der Personen, die zu den 73% der Statistikerfinder gehörten, zufällig einen Wert, der nur ca 20% von dem Ergebnis einer real existierenden Statistik abweicht.

    Gruß,
    ernstl.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mainsite GmbH & Co. KG, Obernburg
  2. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  3. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ (lieferbar ab 12. Juni)
  2. (u. a. GTA 5 für 10,99€, Dying Light - The Following Enhanced Edition für 10,99€)
  3. (u. a. Bosch Professional Winkelschleifer GWS 880 für 46,99€, Kreuzlinienlaser GCL 2-15 für 133...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de