1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendmedienschutzstaatsvertrag:…

Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: ralf.wenzel 30.11.10 - 16:09

    Moin, wie auch meine eigene werden sicherlich in den nächsten Wochen hunderte oder tausende Firmen vom Netz gehen (nein, das ist keine Werbung, daher schreibe ich den Namen der Firma hier extra nicht rein).

    Zukunft ist da, wo nicht Deutschland ist.


    Ralf

  2. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: Schnarchnase 30.11.10 - 16:13

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin, wie auch meine eigene werden sicherlich in den nächsten Wochen
    > hunderte oder tausende Firmen vom Netz gehen [...]

    Und einige andere (wie ich) werden den neuen JMStV einfach ignorieren und weiter wie bisher verfahren.

    > Zukunft ist da, wo nicht Deutschland ist.

    Und im Zweifelsfall setze ich mich ins Ausland ab, wenn es mir hier zu bunt wird.

    Kann man die aktuelle Situation eigentlich noch mehr ins negative steigern?

  3. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: Neue Welt 30.11.10 - 16:16

    *pfurz*

  4. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: Ignatius Wahn 30.11.10 - 16:18

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und einige andere (wie ich) werden den neuen JMStV einfach ignorieren und
    > weiter wie bisher verfahren.


    Da freuen sich die Abmahnanwälte. ^^

  5. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: lqiurhfglkerugvölbuhierughlökubvh 30.11.10 - 16:24

    "Nicht in Deutschland, nicht in deutscher Sprache und nicht für Deutsche."

    http://blog.koehntopp.de/archives/2984-Offline-JMStV.html

  6. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: Schnarchnase 30.11.10 - 16:59

    Ignatius Wahn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da freuen sich die Abmahnanwälte. ^^

    Sollen sie doch, im Zweifeilsfall hau ich ins Ausland ab. Die Politiker scheißen sogar auf unser Grundgesetz und ich soll mich an deren abstruse Vorschriften halten? Ganz sicher nicht! Die letzte Instanz ist doch immer noch der gesunde Menschenverstand.

  7. Ergänzung

    Autor: Schnarchnase 30.11.10 - 17:10

    Ignatius Wahn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da freuen sich die Abmahnanwälte. ^^

    Werden aktuelle Seitenbetreiber massenweise abgemahnt? Wirf mal einen Blick in den seit 2003 gültigen JMStV (§5), Seiten mit entwicklungsbeeinträchtigenden Inhalten müssen schon heute mit einer Altersüberprüfung versehen werden oder dürfen nur zwischen 23 und 6 Uhr erreichbar sein.

    Tada, das interessiert kein Schwein.

  8. Warum?

    Autor: Warum...... 30.11.10 - 18:48

    Warum?
    Ich verstehe die ganze Panik nicht! Ehrlich. Kann mir das mal einer erklären?
    Ich mein bietet ihr auf eurer Homepage Pornos an? Oder andere Inhalte die nicht Jugendfrei sind???
    Ich konnte aus den Artikel einfach nicht raus lesen was jetzt so schlimm an dem Gesetz ist... ja gut. Es ist Sinnlos. Aber was soll schon passieren, wenn man legitime Inhalte anbietet. Und das tun die meisten Firmen wohl...

  9. Re: Warum?

    Autor: Ichundichbinich 30.11.10 - 19:17

    Dann muss man wohl alle Webseiten ab 18 kennzeichnen dann passiert nix oder??

  10. Re: Warum?

    Autor: RalfHH 30.11.10 - 19:38

    @Schnarchnase: Das interessiert sehr wohl.

    @Warum....: So einfach ist das nicht. Früher gab es ab 18 und darunter. Jetzt soll es ab 6, ab 12, etc geben. Kennzeichnest du versehentlich falsch -> Abmahnung

    @Ichundichbinich: Super Idee. Wer soll dich dann doch ansurfen? Ich als Unternehmer kann es mir nicht leisten, von meinen Kunden nicht gefunden zu werden, weil der Arbeitgeber alle Seiten ab 18 filtert.

  11. Re: Ergänzung

    Autor: kerl 30.11.10 - 19:42

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ignatius Wahn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da freuen sich die Abmahnanwälte. ^^
    >
    > Werden aktuelle Seitenbetreiber massenweise abgemahnt?


    Natürlich, was meinst du warum so viele rumklagen weil irgendwo ein Impressum unvollständig ist oder irgendwelche Ebayverkäufer irgendwo irgendwas nicht 100% so angegeben haben wie vorgeschrieben und wenn nur etwas anders umschrieben ist.

  12. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: MeineWenigkeit 30.11.10 - 19:49

    "Für Inhalte unter zwölf Jahren ist eine Kennzeichnung zwar freiwillig. Wer nicht kennzeichnet, riskiert aber, dass die Webseite in Schulen, Bibliotheken oder in Familien von Inhaltsfilterprogrammen blockiert wird."

    Das heißt, wenn ich eine Seite betreibe, die zweifelsfrei keine Inhalte anbietet, die erst ab 12 geeignet sind, dann muß ich im Prinzip gar nix machen ?

  13. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: USK 30.11.10 - 19:55

    Nö, das soll heißen: Seiten, die nicht getagt sind, werden gleich weggefiltert. Also entweder-oder.

  14. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: MeinWenigkeit 30.11.10 - 19:57

    Aber nur, wenn entsprechende Jugendschutzsoftware eingesetzt wird.

  15. Darum

    Autor: d2 30.11.10 - 20:00

    Weil du Vorkehrung treffen musst die ein Aufruf verhindern!
    Ein/e 15 Jährge/r darf deine Seite nicht aufrufen wenn sie ab 16 ist.... nur ein Button "ab 16" langt da nicht.

  16. Re: Die Firmen werden reihenweise vom Netz gehen

    Autor: Kritischer Kunde 30.11.10 - 20:07

    > Aber nur, wenn entsprechende Jugendschutzsoftware eingesetzt wird.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Installation einer solchen von der ReGIERung demnächst heftig propagiert wird...
    *BING!* Und wieder ein Mosaikstein zum Totalitarismus zugefügt. Nächste Salamischeibe bitte!
    In 10 Jahren, wenn wir in Teutschlant nach der "Freiheit" der Chinesen, Iraner und Nordkoreaner lechzen, werden alle nicht "konformen" Geräte verboten und der Besitz mit der Todesstrafe verfolgt.
    Paranoides Untergangsgetue? Wartets nur ab....

  17. Re: Ergänzung

    Autor: Schnarchnase 30.11.10 - 20:42

    kerl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich, was meinst du warum so viele rumklagen weil irgendwo ein
    > Impressum unvollständig ist oder irgendwelche Ebayverkäufer irgendwo
    > irgendwas nicht 100% so angegeben haben wie vorgeschrieben und wenn nur
    > etwas anders umschrieben ist.

    Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen? Es geht da sehr präzise um §5 JMStV, der schon seit 2003 existiert und vorschreibt, dass nicht jugendfreie Seiten mit einer Altersverifikation versehen sein müssen, oder nur zwischen 23 und 6 Uhr erreichbar sein dürfen.

    Kennst du eine einzige Abmahnung diesbezüglich?

  18. Re: Warum?

    Autor: herojoker 30.11.10 - 20:58

    Ein Beispiel ist z.B. http://www.anisearch.de
    Da werden neben Infos zu vielen Animes auch Infos über Hentais (auch Screenshots) angeboten.

    Wie es mit der Wikipedia aussieht auch unklar, oder? Da gibt es schließlich Bilder von erigierten Penissen etc..

    Zudem wird nun klar, dass man einen Jugendschutzbeauftragten engagieren *muss* (war evtl. auch vorher so, nun wird es aber halt allen klar) und es wirkt so, als ob nun auch verstärkt auf entsprechende Verstöße geachtet wurde.

  19. Re: Ergänzung

    Autor: comtron 5021 30.11.10 - 21:20

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kerl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Natürlich, was meinst du warum so viele rumklagen weil irgendwo ein
    > > Impressum unvollständig ist oder irgendwelche Ebayverkäufer irgendwo
    > > irgendwas nicht 100% so angegeben haben wie vorgeschrieben und wenn nur
    > > etwas anders umschrieben ist.
    >
    > Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen? Es geht da sehr präzise um §5
    > JMStV, der schon seit 2003 existiert und vorschreibt, dass nicht
    > jugendfreie Seiten mit einer Altersverifikation versehen sein müssen, oder
    > nur zwischen 23 und 6 Uhr erreichbar sein dürfen.
    >
    > Kennst du eine einzige Abmahnung diesbezüglich?


    Eigentlich nicht, weil alle die das nicht seriös angehen oder wirklich 100%ig darauf achten dass da alles rechtlich geregelt ist, gar nicht in Deutschland gehostet sind. ;)

  20. Re: Heise/Golem/ZDNET/TOMSWARDWARE USW...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.11.10 - 21:27

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Und im Zweifelsfall setze ich mich ins Ausland ab, wenn es mir hier zu bunt
    > wird.
    >
    Nicht einfach bei der EU.

    >
    > Kann man die aktuelle Situation eigentlich noch mehr ins negative steigern?
    >

    NEIN aber man hätte damals schon Kohl und sein Gesockse in die Schranken weisen müssen. Damit fing alles an und letztlich sind die meisten Deutschen doch nur Analsonden oder -lecker.

    Ups... frage mich was aus Heise und Golem usw.. wird ?????

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter SAP Sales & Service (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hürth bei Köln
  2. Software Compliance and Asset Manager (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. IT Spezialistinnen/IT-Spezialis- ten für das Team Ressortübergreifende Verschlusssachen-Kommunikati- on ... (m/w/d)
    Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Oberschleißheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  2. 99€ statt 124,99€
  3. 79€
  4. 1.499€ statt 2.799€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6650/6750 XT im Test: Von (fast) allem ein bisschen mehr
Radeon RX 6650/6750 XT im Test
Von (fast) allem ein bisschen mehr

Energie, Taktraten, Preis: Beim Radeon-RX-Refresh legt AMD die Messlatte durchweg höher, was für interessante Konstellationen sorgt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafikkarten Schnellere Radeon RX 6000 für Mai erwartet
  2. Temporales Upscaling Das kann AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0
  3. Navi-Grafikkarten Radeon Super Resolution heute, FSR 2.0 bald

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer