1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openbook: "Java ist…

Alles nur Programmiersprachen Profis hier

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles nur Programmiersprachen Profis hier

    Autor: DinoDino 02.12.10 - 14:58

    Interessant wie bei jedem Java-Artikel hier der Tod der Sprache vorhergesagt wird.

  2. Re: Alles nur Programmiersprachen...

    Autor: ichundso 02.12.10 - 15:02

    Mal ehrlich, interessant wie hier bei jedem Artikel der Tod von irgendwas vorhergesagt wird :-D

  3. Re: Alles nur Programmiersprachen...

    Autor: DinoDino 02.12.10 - 15:05

    ichundso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ehrlich, interessant wie hier bei jedem Artikel der Tod von irgendwas
    > vorhergesagt wird :-D

    Ja da hast du wirklich recht. Was aber auch immens wichtig ist das diese ihre Behauptungen mit "Argumenten" unterstreichen.

  4. Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: coder 02.12.10 - 15:19

    Es wird nicht vorhergesagt.
    Es ist schon längst klar.

    Was können wir dafür, wenn einige Fanboys meinen jetzt noch etwas mit dem Defibrillator retten zu können?

  5. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: ichundso 02.12.10 - 15:28

    Du bist wirklich der typische Golem Forumsnutzer...

  6. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: coder 02.12.10 - 15:43

    Jemand der die Wahrheit verträgt?

  7. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: DinoDino 02.12.10 - 15:45

    Ich bitte dich nicht nur, ich flehe dich sogar an endlich endlich dann auch mal Argumente vorzulegen und nicht nur ein dummschwätzer zu sein der vielleicht auch noch glaubt die erde ist ein teller.

  8. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: lulula 02.12.10 - 20:28

    > der vielleicht auch noch glaubt die erde ist ein teller.

    Wo doch jeder weiß, dass die Erde eine Suppenterrine mit zwei Henkeln ist.

    Denn gehört Ada die Zukunft!!1

  9. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: Trollversteher 02.12.10 - 20:43

    Ich dachte, ne Scheibe die von vier Elefanten auf ner Schildkröte getragen wird...

  10. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: Somebody 02.12.10 - 20:44

    Ich bin irgendwie nie mit Java warm geworden. Zu Netscape Navigator-Zeiten waren Java-Applets ein Hauptgrund für Abstürze. Später hat man dann versucht Horden von Entwicklern in die Java-Welt zu treiben, mit dem Argument, Java ist Open Source und Plattformunabhängig und so geil ... am Ende durfte man dann missmutig COM-Bridges schreiben, weil der meiste Kram dann eh nur unter Windows in Verbindung mit Office lief. Und mit nativen Entwicklungswerkzeugen wären die Entwicklung schneller gewesen und die GUIs nicht so ein Dreck. Und was serverseitiges Java betrifft, ja man kann da tolle Dinge machen und es gibt X Projekte und Tools ... aber die gibts von anderen Anbietern auch und der Ressourcenhunger von Java spricht einfach dagegen. Da schreibe ich dann wirklich meine paar Skripte / Anwendungen lieber in Perl, Python oder meinetwegen auch PHP.

    Java braucht kein Mensch.

  11. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: cybi 02.12.10 - 21:15

    > Da schreibe ich dann wirklich meine paar Skripte / Anwendungen
    > lieber in Perl, Python oder meinetwegen auch PHP.

    Mach das.

    Diejenigen die ernsthafte Softwareentwicklung bei Großprojekten betreiben haben jedoch andere Auswahlkriterien.

  12. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: Trollversteher 02.12.10 - 20:42

    >Jemand der die Wahrheit verträgt?

    Nein, jemand, der die kleine, beschränkte Welt in seinem Kopf mit der "Wahrheit" verwechselt...

  13. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: Trollversteher 02.12.10 - 20:41

    Also in der professionellen Softwareentwicklung ist Java noch sehr lebendig. In der Windows-Welt mögen sioh die .Net Sprachen, allen voran C# durchgesetzt haben, aber gerade im Serverbereich unter Linux bei verteilten Anwendungen ist es immer noch DIE Standardsprache.

    Und bevor hier wieder so ein Bashtroll zuschlägt: Ich bin überzeugter C# und C++ Entwickler...

  14. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: AnonymousCow 02.12.10 - 21:25

    coder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird nicht vorhergesagt.
    > Es ist schon längst klar.
    >
    > Was können wir dafür, wenn einige Fanboys meinen jetzt noch etwas mit dem
    > Defibrillator retten zu können?

    Hm. Wow. Du scheinst ja echt Ahnung zu haben. Komisch. Ich verdiene mein Geld mit Java (und das nicht im Serverbereich). Muss ich jetzt Angst haben? Noch komischer: die Leute rennen uns quasi die Bude ein. Alles Firmen, die Java nutzen. Nicht nur im Serverbereich, sonst würden sie nicht zu uns kommen.

    Aber ich habe Respekt vor jemandem, der mit so viel Sachverstand argumentiert, bzw. aus seiner reichhaltigen Erfahrung und Marktübersicht.

  15. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: blubberblabber 03.12.10 - 01:02

    > Komisch. Ich verdiene mein Geld mit Java (und das nicht im
    > Serverbereich). Muss ich jetzt Angst haben?

    Es wird immer Firmen geben, die von Nischenanwendungen leben und Kunden, die solche nachfragen. Deine Erfahrungen sagen also ziemlich wenig über die Zukunftsfähigkeit von Java aus. Ob es um Java so schlecht steht, dass du dich jetzt schon um deine Zukunft sorgen musst, glaube ich aber nicht. Wie gut oder schlecht deine Firma ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.

  16. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: James 03.12.10 - 10:07

    Oracle nutzt Java
    SAP nutzt Java
    Google baut eigenes Java (Android)
    Meine Firma nutzt Java
    Deutschlandweit werden Java-Entwickler gesucht (Jobbörsen)
    Schaut in den Tiobe-Index
    Scala + Groovy + Closure
    Für keine andere Sprache wurden so viele Bücher veröffentlicht
    Keine andere Sprache hat so viele unabhängige Libraries/Frameworks
    Microsoft hat mit .Net zugegeben das Java-Konzept rockt!

    Und jetzt wo ein Milliarden schwerer Konzern wie Oracle hinter Java steht, gibt es kein halten mehr.

    Darum sage ich allen die glauben mit Java geht es zu ende:
    Im gegenteil jetzt geht es richtig los

  17. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: MicWin 03.12.10 - 10:37

    coder schrieb:
    > Es wird nicht vorhergesagt.
    > Es ist schon längst klar.

    Du meinst so klar wie der Tod der Hosts?

    Geh lieber wieder CS zocken.

  18. Re: Java die einsame weit entfernte Insel!

    Autor: Heizkessel-Effekt 03.12.10 - 12:05

    CS zocken ist hervorrragend für die Reaktion deiner augen etc.^^

  19. Re: Alles nur Programmiersprachen...

    Autor: bäh 03.12.10 - 10:23

    @cybi:

    aber sicher dann nicht JAVA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. Client-Administratoren (m/w/d)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  3. Spezialist für IT-Sicherheit (m/w/d)
    ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Darmstadt, Kassel
  4. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39