1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sperrung von Wikileaks: US…

Gegenschlag der USA auf anonops.net und 4chan?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gegenschlag der USA auf anonops.net und 4chan?

    Autor: Hellfr4g 09.12.10 - 11:12

    beide seiten nicht mehr zu erreichen....
    bzw umleitung auf den hoster
    domain weg?

    mfg

  2. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: Aluhut 09.12.10 - 11:15

    Mist meine Oma haben sie auch erwischt. Die kann ich seit heut morgen auch nicht mehr erreichen...

  3. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: Die Zahl 23 09.12.10 - 12:27

    Aluhut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mist meine Oma haben sie auch erwischt. Die kann ich seit heut morgen auch
    > nicht mehr erreichen...

    Hier liegt Schnee vor meiner Garage. Die Amis sind echt zum Kotzen.

  4. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: Aluhut 09.12.10 - 12:29

    Aluhut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mist meine Oma haben sie auch erwischt. Die kann ich seit heut morgen auch
    > nicht mehr erreichen...


    Puh, Entwarnung. Ich hab sie mittlerweile erreichen können. Sie war nur gerade einkaufen...

  5. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: 1..ove to hate 09.12.10 - 12:32

    Mastercard oder Visa?

  6. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: fsdfdfdsfd 09.12.10 - 11:15

    Hellfr4g schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > beide seiten nicht mehr zu erreichen....
    > bzw umleitung auf den hoster
    > domain weg?
    >
    > mfg

    4chan ist erreichbar, anonops meint: 504 Gateway Time-out nginx

  7. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: Bernd Anon 09.12.10 - 12:12

    Ob von den USA, keine Ahnung.

    Aber Counter-Strikes gibt es Momentan tatsächlich.

  8. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: ffsdfsdfsd 09.12.10 - 12:23

    Bernd Anon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob von den USA, keine Ahnung.
    >
    > Aber Counter-Strikes gibt es Momentan tatsächlich.

    Ich sag dazu nur: "Terrorists win"

  9. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: knalldepp 09.12.10 - 14:06

    im falle von 4chan ist das nicht tragisch...ist eine: kranke "abfallsite"

    zitatauf wikipedia.de:
    Spiegel Online beschreibt 4chan als

    „[…] eine Mem-Schleuder, eine Brutstätte für ansteckende Ideen, aber auch ein abgründiger Ort, an dem Scheußlichkeiten, rassistische und sexistische Tiraden und Bilder weit jenseits der Grenzen des guten Geschmacks veröffentlicht werden. […] Die Welt von 4Chan ist dunkel und seltsam, wie das Innenleben eines verwirrten Provinz-Teenagers um 3 Uhr morgens."“

    – spiegel.de[5]

    kinderpornos;zoophilie;Paraphilie....NUR dreck....

  10. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: ich_nich 09.12.10 - 15:45

    knalldepp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im falle von 4chan ist das nicht tragisch...ist eine: kranke "abfallsite"
    >
    > zitatauf wikipedia.de:
    > Spiegel Online beschreibt 4chan als
    >
    > „[…] eine Mem-Schleuder, eine Brutstätte für ansteckende Ideen, aber auch
    > ein abgründiger Ort, an dem Scheußlichkeiten, rassistische und sexistische
    > Tiraden und Bilder weit jenseits der Grenzen des guten Geschmacks
    > veröffentlicht werden. […] Die Welt von 4Chan ist dunkel und seltsam, wie
    > das Innenleben eines verwirrten Provinz-Teenagers um 3 Uhr morgens."“
    >
    > – spiegel.de[5]
    >
    > kinderpornos;zoophilie;Paraphilie....NUR dreck....

    DU warst noch nie auf der Seite, oder? Aber zum Glück gibt es ja den Spiegel, der uns die Welt komplett erklärt. Und wenn er mal keine Antwort weiß, schaust du einfach in die Bild. Viel Spaß noch...

  11. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: PyKe 09.12.10 - 15:57

    Einer ne idee wie man die von anonops sonst noch erreichen kann?
    bzw. wie ich noch weitere rechner ins botenet stelln kann? ^^

  12. Re: Gegenschlag der USA auf anonops.net...

    Autor: nobody987 09.12.10 - 17:51

    Das Addon http://reloadevery.mozdev.org/ nutze ich gern, um die Aktualisierungen von Webseiten in kurzem Rythmus mitzubekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
  2. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen
  3. Euroglas GmbH, Haldensleben, Osterweddingen bei Magdeburg
  4. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080