Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple mit höchstem Gewinn seiner…

Geteilte Meinung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geteilte Meinung

    Autor: cupofcoffee 14.07.05 - 10:02

    Gehöre mittlerweile auch zu den iPod Besitzern und bin wirklich begeistert, obwohl ich nicht der typische Mac-User bin. Allerdings wurde auch hier zunächst die Freude getrübt, nachdem mein erster iPod wg. fehlerhaftem Kopfhörerausgang ausgetauscht werden musste. Und da liegt genau das Problem von Apple. Bei höchsten Preisen, sollte man auch höchste Qualität erwarten können und zB. nicht mit Rückrufen warten, bis bereits der Staatsanwalt vor der Türe steht.

  2. Re: Geteilte Meinung

    Autor: Gururuur 14.07.05 - 10:50

    cupofcoffee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gehöre mittlerweile auch zu den iPod Besitzern und
    > bin wirklich begeistert, obwohl ich nicht der
    > typische Mac-User bin. Allerdings wurde auch hier
    > zunächst die Freude getrübt, nachdem mein erster
    > iPod wg. fehlerhaftem Kopfhörerausgang
    > ausgetauscht werden musste. Und da liegt genau das
    > Problem von Apple. Bei höchsten Preisen, sollte
    > man auch höchste Qualität erwarten können und zB.
    > nicht mit Rückrufen warten, bis bereits der
    > Staatsanwalt vor der Türe steht.



    Der ipod ist in Sachen Design und Handhabung wohl unschlagbar. Aber im wichtigsten, der Soundqualität ist er nie unter den Besten... Immer nur gutes bis mittleres Mittelfeld... siehe Test in Audio und anderen diversen verdächtigen Zeitschriften.

    Und ist der sound nicht das, waurm wir uns das Ding kaufen? Oder, ach, warte, isses vielleicht doch das "prahlen" mit dem ipod (den eh schon jeder 3. hat?) ;)


  3. Re: Geteilte Meinung

    Autor: naja 14.07.05 - 12:27

    Gururuur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und ist der sound nicht das, waurm wir uns das
    > Ding kaufen? Oder, ach, warte, isses vielleicht
    > doch das "prahlen" mit dem ipod (den eh schon
    > jeder 3. hat?) ;)

    Für mich als Mac-User ist es das problemlose Synchronisieren mit iTunes. Die Playcounts, die intelligenten Wiedergabelisten, das gemütliche Rippen, das hat alles schon seinen Wert.


  4. Re: Geteilte Meinung

    Autor: snyd 14.07.05 - 12:44

    Gururuur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > cupofcoffee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gehöre mittlerweile auch zu den iPod
    > Besitzern und
    > bin wirklich begeistert, obwohl
    > ich nicht der
    > typische Mac-User bin.
    > Allerdings wurde auch hier
    > zunächst die
    > Freude getrübt, nachdem mein erster
    > iPod wg.
    > fehlerhaftem Kopfhörerausgang
    > ausgetauscht
    > werden musste. Und da liegt genau das
    > Problem
    > von Apple. Bei höchsten Preisen, sollte
    > man
    > auch höchste Qualität erwarten können und zB.
    >
    > nicht mit Rückrufen warten, bis bereits der
    >
    > Staatsanwalt vor der Türe steht.
    >
    > Der ipod ist in Sachen Design und Handhabung wohl
    > unschlagbar. Aber im wichtigsten, der
    > Soundqualität ist er nie unter den Besten... Immer
    > nur gutes bis mittleres Mittelfeld... siehe Test
    > in Audio und anderen diversen verdächtigen
    > Zeitschriften.
    >
    > Und ist der sound nicht das, waurm wir uns das
    > Ding kaufen? Oder, ach, warte, isses vielleicht
    > doch das "prahlen" mit dem ipod (den eh schon
    > jeder 3. hat?) ;)
    >

    kein mensch kann die getesteten Unterschiede hören, diese Tests werden von den angesprochenen Audiozeitschriften schon lange zum reinen Selbstzweck durchgeführt um den geneigten Anzeigenkunden eine Plattform zum verkaufen von 300€ Netzkabeln zu bieten.
    Jeder der tragbaren mp3 Player klingt um Welten besser wenn man Ihn mit ordentlichen Kophörern ausstattet.

  5. Re: Geteilte Meinung

    Autor: 000 14.07.05 - 15:30

    Die Formgebung des IPODs ist mehr als klobig, ich versteh nicht das jedem das Ding zusagt.

  6. Re: Geteilte Meinung

    Autor: Gururuur 14.07.05 - 17:17


    >
    > kein mensch kann die getesteten Unterschiede
    > hören, diese Tests werden von den angesprochenen
    > Audiozeitschriften schon lange zum reinen
    > Selbstzweck durchgeführt um den geneigten
    > Anzeigenkunden eine Plattform zum verkaufen von
    > 300€ Netzkabeln zu bieten.
    > Jeder der tragbaren mp3 Player klingt um Welten
    > besser wenn man Ihn mit ordentlichen Kophörern
    > ausstattet.
    >



    1. Die absolut genauen Unterschiede erkennen normale Leute nicht, richtig. Die vom ipod zu meinem aber schon (selbe Kopfhörer [Sennheiser HD540 Reference])
    2. Selbstzweck: Klingt mir eher nach mangelndem Wissen um Qualitätsunterschiede bei Ihnen... Eine Burmester-Anlage klingt nun mal besser als jede andere...
    3. Kopfhörer: Klaro, weil die Teile alle scheisse sind! Was aber nichts an Punkt 1 ändert...!

  7. Re: Geteilte Meinung

    Autor: Peg 15.07.05 - 02:07

    000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Formgebung des IPODs ist mehr als klobig, ich
    > versteh nicht das jedem das Ding zusagt.

    Es ist perfektes Design - es verzichtet komplett auf jede Überflüssige Linie. Er ist sowas von ein MP3 Player, wie ein Hammer ein Hammer ist. Kein Schnickschnack, kein Plastikbomber, "just plain beaty". Trifft auf die Meisten Apple Produkte zu.

    Und es heißt "iPod", nicht "IPOD" ;)

  8. Re: Geteilte Meinung

    Autor: Gururuur 15.07.05 - 09:51

    Peg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 000 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Formgebung des IPODs ist mehr als klobig,
    > ich
    > versteh nicht das jedem das Ding zusagt.
    >
    > Es ist perfektes Design - es verzichtet komplett
    > auf jede Überflüssige Linie. Er ist sowas von ein
    > MP3 Player, wie ein Hammer ein Hammer ist. Kein
    > Schnickschnack, kein Plastikbomber, "just plain
    > beaty". Trifft auf die Meisten Apple Produkte zu.
    >
    > Und es heißt "iPod", nicht "IPOD" ;)



    Dann definiert also das Design den mp3player?
    Und was ist mit fehlendem ogg-support?

    Ich bleibe dabei, alles nicht zukunftsgerecht und beim wichtigstem, dem sound, vielen unterlegen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. mWGmy World Germany GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29