Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebook mit VIAs C3 für…

Einsteiger Notebook

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einsteiger Notebook

    Autor: Ricky 14.07.05 - 11:12

    Eigentlich ein schönes Einsteiger Notebook... wird von den meisten eh als Desktop Replacement genutzt. Und ein VIA C3 verbraucht sehr wenig und ist auch sehr 'cool'. Aber das schönste ist immer noch... KEIN XP Zwang sondern auf Wunsch verfügbar. Mich hats beim Notebookkauf schon gewurmt XP bezahlen zu müssen um es dann nie zu nutzen.

  2. Re: Einsteiger Notebook

    Autor: noquarter 14.07.05 - 11:38

    ja das hat mich bei meinem Gerät zuhause auch genervt. Musste xp dazunehmen, wurde auch nicht günstiger wenn man es nicht möchte. Wird gezwungen mircosoft zu finanzieren :D

  3. Re: Einsteiger Notebook

    Autor: B 14.07.05 - 11:43

    Wenn man vernünftig bei Pro Markt auf der Website schaut: da gibt es genug Notebooks ohne Windows... bei den Sonderangeboten ;)

  4. Re: Einsteiger Notebook

    Autor: Kord Wopersnow 14.07.05 - 12:58

    Ricky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eigentlich ein schönes Einsteiger Notebook...

    Absolut und es sieht ja auch noch recht schick aus.

    > wird von den meisten eh als Desktop Replacement
    > genutzt.

    Joup, für den Normal-Anwender tudded das Dingelchen bestimmt. Und sicher kann man auch das ein oder andere Spiel daddeln (hat da mal jemand Leistungswerte von Grafikchip und Prozessor).

    Da meine Nichte sich nen Notebook wünscht, habe ich den Rechner schon vor zwei Monaten aus dem Netz gefischt, allerdings noch nicht angeschafft, weil finanziell noch was zu klären ist.



  5. Re: Einsteiger Notebook

    Autor: apollo 14.07.05 - 14:06

    Kord Wopersnow schrieb:
    > Joup, für den Normal-Anwender tudded das
    > Dingelchen bestimmt. Und sicher kann man auch das
    > ein oder andere Spiel daddeln (hat da mal jemand
    > Leistungswerte von Grafikchip und Prozessor).
    Das würd ich mir abschminken.
    Die integrierte Grafik kann mit dem Speicher nicht schnell sein und der Prozessor wird noch von nem PIII 600 verpustet.
    Der VIA C3 ist halt konsequent auf Low-Cost und minimale TDP ausgelegt. Leistung bleibt nicht mehr viel über.

  6. Re: Einsteiger Notebook

    Autor: Kai F. Lahmann 14.07.05 - 14:59

    apollo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die integrierte Grafik kann mit dem Speicher nicht
    > schnell sein und der Prozessor wird noch von nem
    > PIII 600 verpustet.

    ich vermute, mein K6-2/500 mit matrox G550 hier ist _deutlich_ schneller...

    > Der VIA C3 ist halt konsequent auf Low-Cost und
    > minimale TDP ausgelegt. Leistung bleibt nicht mehr
    > viel über.

    die "minimale TDP" relativiert sich leider ganz gewaltig, wenn man die Performance sieht und dann guckt, wieviel ein Turion, Sempron oder Pentium M noch braucht, wenn er in ähnliche Regionen runtertaktet (soweit er überhaupt soweit runter kann).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. exali GmbH, Augsburg
  2. imc Test & Measurement GmbH, Berlin
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  2. 849,00€ (Bestpreis!)
  3. 169,00€
  4. 54,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

  1. Werbenetzwerke: Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    Werbenetzwerke
    Erste DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet

    Ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO wird die irische Datenschutzbehörde gegen Google tätig. Dabei geht es um die Kategorisierung von Nutzern in Werbenetzwerken.

  2. Google Cloud: Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen
    Google Cloud
    Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

    Das Predictive Pricing von Media Markt basiert auf einer eigenentwickelten Software, die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Preisanpassungen, auch online, erfolgen außerhalb der Ladenöffnungszeiten der Märkte.

  3. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.


  1. 16:27

  2. 15:30

  3. 13:21

  4. 13:02

  5. 12:45

  6. 12:26

  7. 12:00

  8. 11:39