1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML5-Video: Microsoft bringt…

Danke Microsoft

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Microsoft

    Autor: chris_me 17.12.10 - 10:12

    So kann man im Firefox endlich auch von den potentiellen Lücken im IE/MediaPlayer profitieren. :)

    Das ist so, als wenn jemand mit IEtab surft und meint, eine Sicherheitslücke im IE geht ihn nix an, denn er nutzt ja Firefox. ^^

  2. Re: Danke Microsoft

    Autor: dave1921 17.12.10 - 11:02

    Schau dir das mal an:

    http://www.pctipp.ch/news/sicherheit/54512/flop_12_loechrig_loechriger_am_loechrigsten.html

    http://www.pctipp.ch/specials/54239/14_technik_mythen_auf_dem_pruefstand_p10.html

    HUCH, der Firefox hat ja mehr Lücken als der Internet Explorer?? Das sagt zwar noch nichts über die Gefährlichkeit der Löcher aus, aber dass der Internet Explorer der unsicherste Browser ist stimmt so nicht. Das Problem ist eher ActiveX.

  3. Re: Danke Microsoft

    Autor: Hellseher 17.12.10 - 11:11

    dave1921 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau dir das mal an:
    >
    > www.pctipp.ch
    >
    > www.pctipp.ch
    >
    > HUCH, der Firefox hat ja mehr Lücken als der Internet Explorer?? Das sagt
    > zwar noch nichts über die Gefährlichkeit der Löcher aus, aber dass der
    > Internet Explorer der unsicherste Browser ist stimmt so nicht. Das Problem
    > ist eher ActiveX.

    Du bist gekauft.

  4. Re: Danke Microsoft

    Autor: Und du 17.12.10 - 11:15

    Und du wohl blind, oder wie erkläre er sich die die Realität nicht wahrnehmen zu können...? ;)

  5. Re: Danke Microsoft

    Autor: peter3232323 17.12.10 - 11:26

    Wäre mir neu dass Viren sich über Sicherheitslücken vom FF verbreiten, dann doch eher aufgrund der M$-Nachlässigkeit.

  6. Re: Danke Microsoft

    Autor: chris_me 17.12.10 - 11:31

    dave1921 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > HUCH, der Firefox hat ja mehr Lücken als der Internet Explorer?? Das sagt
    > zwar noch nichts über die Gefährlichkeit der Löcher aus, aber dass der
    > Internet Explorer der unsicherste Browser ist stimmt so nicht. Das Problem
    > ist eher ActiveX.

    Ich habe auch nicht aussagen wollen, dass der IE löchriger ist als der FF. Es geht schlicht darum, dass man durch diese Kombination beider Programme quasi doppeltes Risiko hinsichtlich einer Lücke hat. Jede neue Software erhöht das Risiko, dass sie eine unbekannte und ausgenutzte Sicherheitslücke beinhaltet.
    Wenn man nur mit Firefox arbeitet, sind die Lücken im IE egal. Umgekehrt ebenso. Wenn man aber mit beiden arbeitet, dann sind die Lücken beider Browser für einen relevant.

  7. Re: Danke Microsoft

    Autor: Blair 19.12.10 - 20:42

    dave1921 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau dir das mal an:
    >
    > www.pctipp.ch
    >
    > www.pctipp.ch
    >
    > HUCH, der Firefox hat ja mehr Lücken als der Internet Explorer??

    Nicht die Zahl der gefunden und gefixten Sicherheitslücken ist relevant, sondern die Zeit, die bekannte Sicherheitslücken ungefixt bleiben. Und da schaut es bei MS beschissen aus, wie man an zahlreichen bekannten Stuxnet-Lücken sehen kann, die teilweise monatelang offen blieben. AFAIR ist eine immer noch offen. Übrigens zahlen Mozilla und Google viel Geld an Leute, die Sicherheitslücken finden und melden. Deswegen werden natürlich mehr gefunden. Das heißt aber selbstverständlich nicht, dass die Programme deswegen unsicherer sind. Verstehst du?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  3. Hays AG, Hamburg
  4. Evotec SE, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme