1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmkritik: Tron-Folger

@golem

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem

    Autor: Brand 17.12.10 - 17:46

    Der Schauspieler heißt natürlich Michael Sheen und nicht Martin Sheen :)

    "Jeder kann die Welt nur einmal retten"
    "Das ist eine völlig andere Welt, Käpt'n..."
    "Was? Na, denn mal los!"

  2. Re: @golem

    Autor: jt (Golem.de) 17.12.10 - 17:47

    Hups, peinlich. Ist korrigiert.

  3. Re: @golem

    Autor: verUNSICHERER 20.12.10 - 11:11

    Hallo Golem,

    es wird im Artikel immmer von der Computerwelt namens "Grid" gesprochen. So formuliert, als wäre das auch im ersten Teil schon der Eigennname der "Landschaft im Computer" gewesen.

    Das ist aber (zumindest in der deutschen Fassung) nicht der Fall.
    Es wird dort lediglich davon geredet ein Programm "auf das Spieleraster" (raster = grid) zu schicken...

    Desweiteren wird im Artikel erwähnt, dass im neuen Film die Motorräder aus einem Stab erzeugt werden. Das war auch im Originalfilm bereits der Fall, ist also (anders als die Formulierung im Artikel suggeriert) auch nichts Neues.

    @golem: Vielleicht das nächste Mal den Film angucken auf den man sich mehrfach im Artikel bezieht? ;-)

  4. Re: @golem

    Autor: Hotohori 20.12.10 - 12:08

    Ja, das ist beides definitiv falsch, ich bin mir nicht sicher ob die Computerwelt überhaupt einen speziellen Namen hat.

    verUNSICHERER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Golem,
    >
    > es wird im Artikel immmer von der Computerwelt namens "Grid" gesprochen. So
    > formuliert, als wäre das auch im ersten Teil schon der Eigennname der
    > "Landschaft im Computer" gewesen.
    >
    > Das ist aber (zumindest in der deutschen Fassung) nicht der Fall.
    > Es wird dort lediglich davon geredet ein Programm "auf das Spieleraster"
    > (raster = grid) zu schicken...
    >
    > Desweiteren wird im Artikel erwähnt, dass im neuen Film die Motorräder aus
    > einem Stab erzeugt werden. Das war auch im Originalfilm bereits der Fall,
    > ist also (anders als die Formulierung im Artikel suggeriert) auch nichts
    > Neues.
    >
    > @golem: Vielleicht das nächste Mal den Film angucken auf den man sich
    > mehrfach im Artikel bezieht? ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Rudolstadt
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,23€
  2. jetzt registrieren
  3. (u. a. Dead by Daylight für 5,49€, Cities Skylines Deluxe Edition für 5,29€, Resident Evil 3...
  4. 148,27€ (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de