1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Romero verlässt Midway

Re: Selbst schuld der Typ!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Selbst schuld der Typ!

Autor: venom 15.07.05 - 12:54

Naja, Daikatana war wirklich grottenschlecht, es hätte auch 3 Jahre früher kommen sollen...

Aber System shock und Deus Ex sind Klassiker (mir pers. hat System Shock nicht so gefallen, aber Deus Ex rockt).

Doom und Quake kann man wohl auch nicht als EGO-Einheitsbrei bezeichnen, denn es waren z.B. Firmen wie Valve, die das EGO-Konzept später aufgegriffen haben und ihre eigenen Vorstellungen aufdrückten.

Damals gab es vielleicht 15 Ego-Shooter, davon waren fast nur die von ID und 3DRealms brauchbar.

Der Mann hat schon einiges geleistet, man sollte vielleicht auch mal 2-3 Erfolge erwähnen und nicht nur 2-3 Misserfolge.


cybdmn schrieb:
-------------------------------------------------------
> Tja schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Hätte er mal an einem innovativen Spiel
> gearbeitet
> und nicht nur billigen
> Ego-Shooter-Einheitsbrei
> verzapft, dann wäre
> wohl jetzt noch erfolgreich
> mit seiner Firma
> IonStorm.
>
> Hast du Daikatana gespielt oder nur die
> Testberichte der käuflichen Magazine gelesen?
>
>



Neues Thema


Thema
 

Selbst schuld der Typ!

Tja | 15.07.05 - 10:45
 

Re: Selbst schuld der Typ!

Trooper | 15.07.05 - 10:53
 

Re: Selbst schuld der Typ!

cybdmn | 15.07.05 - 11:28
 

Re: Selbst schuld der Typ!

venom | 15.07.05 - 12:54

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System-Administrator (m/w/d)
    MVZ Clotten Labor Dr. Haas, Dr. Raif & Kollegen, Freiburg
  2. Bioinformatikerin / Bioinformatiker oder Biotechnologin / Biotechnologe - Mikrobiologie und ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. DevOps Engineer (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, verschiedene Standorte
  4. Teamleiterin / Teamleiter (w/m/d) IT-Servicemanagement
    Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (PS5, PS4, PC, Xbox, Switch)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  2. Pixel Watch: Googles erste Smartwatch kostet ab 380 Euro
    Pixel Watch
    Googles erste Smartwatch kostet ab 380 Euro

    Die Pixel Watch ist rund und soll sich dank Fitbit besonders gut für Sport eignen. Beim Prozessor setzt Google auf ein älteres Modell von Samsung.

  3. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
    PXW
    Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

    Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.


  1. 17:01

  2. 17:00

  3. 14:42

  4. 14:17

  5. 14:00

  6. 13:42

  7. 12:48

  8. 12:30