Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RSS-Alternative Atom 1.0 fast fertig

Jajajajajaja.....*spring*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jajajajajaja.....*spring*

    Autor: Slark 15.07.05 - 12:16

    Das Freud mich natürlich riesig, dass der Standard von der IETF (das ist sowieso schon mal super), fertig wird. Viele Blogs und Newssites haben ja schon auf Atom umgestellt (also neben ihren RSS-Feeds), genügend Clients können damit umgehen und selbst MS will Atom unterstützen.

    Gut finde ich sowieso, dass Atom um einiges besser in all die XML-Standards passt als RSS.

    PS: Da ich ein Fan von alten Spielen bin und gerne Budget spiele Kaufe, würde ich mir gerne von den diversen Anbietern eine Möglichkeit wie Atom oder RSS wünschen. Dazu habe ich auch einige angeschrieben, aber nie eine genaue Aussage erhalten. Einige meinten, dass sie es bei der nächsten Umstellung der Site anbieten würden http://www.software-pyramide.de/ (die Umstellung ist schon ne ganze Weile her), oder dass sie es Einbinden wollen, wenn ich ihnen ein paar genauere Informationen zur Implementierung sende http://www.red-fly.de/ (habe ich gemacht und seit dem nie wieder etwas von ihnen gehört). Ok, einige haben auch einfach abgesagt http://www.backtogames.de/forum19.html. Ich kenne bisher nur eine Site bei der ich etwas bewirken konnte, aber diese bietet selber keine Spiele an, sondern sagt nur welche Spiele in aktuellen Zeitschriften http://spielheft.de.vu/ sind.

    Also, falls jemand von euch auch da Bedürfnis nach einem Feed auf den Seiten hat, dann wäre es nicht schlecht, wenn er mal eine Anfrage bei den Firmen macht (nach dem Motto: von nix kommt nix) und vielleicht darüber berichtet. Ich würde mich jedenfalls darüber freuen.

  2. Re: Jajajajajaja.....*spring*

    Autor: Chaoswind 15.07.05 - 12:20

    Slark schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also, falls jemand von euch auch da Bedürfnis nach
    > einem Feed auf den Seiten hat, dann wäre es nicht
    > schlecht, wenn er mal eine Anfrage bei den Firmen
    > macht (nach dem Motto: von nix kommt nix) und
    > vielleicht darüber berichtet. Ich würde mich
    > jedenfalls darüber freuen.

    Hehe, die probleme kenn ich. Ich suche auch schon seit einer ganzen Weile einen brauchbaren Feed fuer Neuerscheinungen und Besprechungen von Deutschen SF&F. Irgendwo ziemlich interessant das es da auf Deutsch absolut gar nichts gibt. Dabei möchte man meinen das Fandom waere Technischorientierter als andere :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. 0,49€
  4. (-78%) 2,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29