1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Tools / Utilities

Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: Golem.de 11.06.03 - 09:31

    Microsoft hat für die Version 2003 seiner Webentwicklungsumgebung Frontpage vor, das Produkt vor allem stärker für die Erzeugung datenbankgestützter dynamischer Webseiten einzusetzen und die XML-(Extensible-Markup-Language-)Fähigkeiten des Editors deutlich auszubauen.

    https://www.golem.de/0306/25877.html

  2. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: fUnk` 11.06.03 - 09:37

    Die sollten besser mal gucken das sie konkurenzfähig werden. Nicht das ich so Tools benutze aber der HTML Code in Frontpage ist ja echt mal "übler mist", wenn ich das mal so dezent ausdrücken darf. :]
    Aber das ist wieder unser MS, anstatt die schwachstellen auszubügeln machen sie einfach was neues um das andere zu verdecken :D
    Und wenn was neues programmiert werden soll dann kaufen sie es von woanders (siehe News mit Antiviren). ^^

  3. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: radookee 11.06.03 - 09:42

    mwahaha... das kann ja was werden 0_o
    versuchen die ein programm zu schreiben, dass seiten erstellt, die mit ihrem verhunsten browser richtig dargestellt werden, weil sie keine W3C-konformen seiten anzeigen können, oder wie? o_0

  4. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: Greex 11.06.03 - 10:03

    Na das ist ja toll.

    Da macht MS mal wieder etwas total neues, dass es in ähnlicher schon in unzähligen Variationen und Formen gibt.

    Aber da es ja neu und von MS ist, wird es auch mal wieder nicht W3C knform sein.

    Muss dass denn alles sein. Ich habe noch die mit Frontpage gearbeitet, aber unterstützt
    das denn nicht schon Java, PHP, Perl und von mir auch auch ASP?

    Warum noch was neues? Ich denke es wird sich eh kein Anfänger hinsetzten und eine
    DB gestützte dynamische Website aus dem Stehgreif aufsetzen.

  5. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: Smee 11.06.03 - 10:33

    Frontpage ... 3 mal klicken und der Haufen Scheisse darf ins Netz gestellt werden.

    Wozu soll das eigentlich gut sein? Die Firewall, Frontpage, das Brennprogramm, der Mediaplayer, alles Programme die auf ihrem Gebiet absoluter Müll sind. Was soll das? Keiner, zumindest nicht in meinen Bekanntenkreisen nutz so etwas. Schon gar nicht bei den Alternativen die wesentlich mehr leisten.
    Wahrscheinlich nur ein Grund den hohen Preis des OS zu rechtfertigen.

  6. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: Zeus 11.06.03 - 12:19

    Hat schon jemand erste Erfahrungen mit der Beta sammeln können? Wie steht es insbesondere um die angeblich nur verbesserten WYSIWYG-Funktionen? Schließlich war Frontpage entgegen den anderslautenden Äußerungen seitens MS niemals ein WYSIWYG-Editor. Diese Aussage trifft allenfalls auf Netobjects Fusion zu.

  7. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: fUnk` 11.06.03 - 13:31

    Hu? Klar ist Frontpage WYSIWYG
    "What you see is what you get"

    Man hat eine Seite und schnippselt die sich zusammen per Mausklicks. Genau das was die anderen Tools (NetFusion Objects) auch machen.
    Wer allerdings meint das es ein "Editor" oder gar eine "Entwicklungsumgebung" ist der sollte sich erstmal umgucken was es da sonst noch gibt....

    Ich schliesse mich der Meinung von Smee an. MS Windows kann man nur als OS benutzen für Desktopprogramme die nicht von MS kommen.
    Die Tools, egal ob Multimedia oder Systemtools, sind allesamt "klicki-bunti" kram da es für jedermann gebastelt wurde aber nicht wirklich sinn haben.
    Es gibt aber genug Software aufn Markt der für jedermann gut ist und sogar effektiv funktioniert!!!

    zB. habe ich mal aus jux mit dem Movie Maker einen Film machen wollen. Andauernd is der Abspann verschwunden, gelöscht wurden, einfach weg.... was man am Film machen kann ist lächerlich und es kann KEIN Codec gewählt werden da sich MS total mit ihrem scheiss müll in dem Markt drängen will wo es nur geht.

    Versteh mich nich falsch, ich bin kein MS Hasser oder so, aber die treiben es zu weit. Ich benutze Win XP auf der Arbeit und das OS ist so dermassen friesiert das es endlich mal läuft und die Tools auch nutzbar sind! Die sollten echt mal bald den Löffel abgeben,.... Eine Firma die aus einer Lüge und Diebstahl entstanden ist darf einfach kein Weltmonopolist in der Mittlerweile wichtigsten Branche sein.

  8. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: fUnk` 11.06.03 - 13:37

    naja, wenigstens hält sich der Browser an die CSS "normen". Wo kam CSS überhaupt her und warum funzt es auf jedem Browser anders?
    Ich denke die sollten sich doch mal zusammen setzen und es gleich stellen damit man endlich mal nicht mehr für jeden Browser einzeln entwickeln muss.....

    Aber ich glaube dann würde MS von Opera & Co nur den SourceCode klau"f"en oder sonst was machen ... wir kennen es ja...
    "IBM wollt ihr DOS kaufen? Wir haben es fertig (übermorgen gekauft)"

  9. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: QuHno 12.06.03 - 00:44

    fUnk` schrieb:
    >
    > naja, wenigstens hält sich der Browser an die
    > CSS "normen".

    ...aber nicht wirklich, ich mußte wegen dem IhE schon öfters "invalides" CSS schreiben...

    > Wo kam CSS überhaupt her

    IMHO vom W3C
    Aber schaut euch mal den dort
    http://www.w3.org/TR/REC-CSS1
    erwähnten ersten Autor an und ratet mal aus welchem Land der kommt und bei welcher Firma der arbeitet :-D

    > und warum funzt es auf jedem Browser anders?

    ...tut es nicht, zumindestens nicht, wenn der Browser W3C konform arbeitet...

    > Ich denke die sollten sich doch mal zusammen
    > setzen und es gleich stellen damit man endlich
    > mal nicht mehr für jeden Browser einzeln
    > entwickeln muss.....

    Japp, MS sollte seinen CSS Support gewaltig nachbessern, das würde vieles erleichtern.

    > Aber ich glaube dann würde MS von Opera & Co nur
    > den SourceCode klau"f"en oder sonst was machen

    ...einfach den Gecko Code klauen, der ist open source und somit viel einfacher zu klauen als der closed source Code von Opera. Dann einfach ein wenig umschrieben und nach dem compilieren merkt es keiner mehr (oder auch nicht) ;-)

    > ... wir kennen es ja...
    > "IBM wollt ihr DOS kaufen? Wir haben es fertig
    > (übermorgen gekauft)"

  10. Der Witz des Jahres..

    Autor: iCEMAN 12.06.03 - 12:33

    Gibt's alles schon bei Dreamweaver:
    Layouteditor für Tabs, Getrennte Fenster für Code und Design, PHP/MySQL-Anbindung.
    Und zwar schon seit Version 4.
    Na ja, hat M$ endlich wieder gecheckt, wo es sich zu klauen lohnt.

    Hoffentlich überfordert die neue Version die DAUs nicht.

    Have fun,
    iCEMAN

  11. Re: Microsoft will Frontpage für Version 2003 generalüberholen

    Autor: e: Remmel 07.11.04 - 16:47

    Mit einer Lüge ist auch Buh Präsident geworden und marktführer geblieben . That `nlife.

  12. Besser spät als nie...

    Autor: Phil o'Soph 08.11.04 - 09:36

    Guckst Du auch mal auf das Datum, wenn Du auf einen Beitrag antwortest? ;-)

    Eine erfolgreiche Woche wünscht

    Phil o'Soph
    http://www.golem-macht-freude.de.tp

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  2. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 172,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme