1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Tools / Utilities

Ahead bereinigt Probleme in Brennprogramm Nero 6

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Ahead bereinigt Probleme in Brennprogramm Nero 6

Autor: Golem.de 04.08.03 - 11:28

Ahead bietet ab sofort eine überarbeitete Version von Nero 6 an, die einen schwerwiegenden Fehler im Programmteil Recode beheben soll, so dass Daten nicht mehr ungewollt gelöscht werden. Ferner wurde ein Problem in Zusammenhang mit den Seriennummern beseitigt. Ahead bietet keinen Patch an, so dass die gesamte Software geladen werden muss, um die Probleme zu bereinigen.

https://www.golem.de/0308/26772.html


Neues Thema


Thema
 

Ahead bereinigt Probleme in Brennprogramm Nero 6

Golem.de | 04.08.03 - 11:28
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

Sven Janssen | 04.08.03 - 21:00
 

Muhaha

Andreas Kirsch | 05.08.03 - 08:42
 

Re: Muhaha

Walter | 05.08.03 - 09:43
 

Re: Muhaha

www... | 05.08.03 - 11:38
 

Re: Muhaha

Shawn | 05.08.03 - 11:56
 

Re: Doppel !!Muhaha!!

Markus | 05.08.03 - 14:14
 

Re: Doppel !!Muhaha!!

Larry | 23.09.03 - 19:31
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

Peter | 05.08.03 - 12:00
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

Sven Janssen | 06.08.03 - 11:11
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

Peter | 08.08.03 - 12:10
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

Ecknut | 22.10.03 - 13:50
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

Wuschel | 01.02.05 - 12:04
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

Fritz Helbert | 26.12.06 - 12:03
 

halloo, aufwachen

sponge_bob | 03.09.03 - 15:05
 

Re: halloo, aufwachen

Deathmanandi | 03.09.03 - 16:22
 

Re: halloo, aufwachen

mike | 14.01.04 - 18:32
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

weihnachtsmann | 02.02.04 - 01:43
 

Re: Ahead bereinigt Probleme in...

mctommy | 02.02.04 - 09:06

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Geoinformatiker (w/m/d) für den Bereich Geodatenmanagement/GIS / Vermessung
    Hertener Stadtwerke GmbH, Herten
  2. Laboringenieur:in (d/m/w) für die Fakultät Angewandte Informatik
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. SAP S/4 HANA Finance Inhouse Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Darmstadt, Schopfloch, Bietigheim-Bissingen
  4. IT-Softwareentwickler/-in mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung (m/w/d)
    awk AUSSENWERBUNG GmbH, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 649€ (UVP 3.498€)
  2. 279€ (Tiefstpreis, UVP 499€)
  3. 834,99€ (günstig wie nie)
  4. (u. a. Gigabyte RTX 3090 Ti für 1.099€ (günstig wie nie), RTX 3070 für 539€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
Creative Commons, Pixabay, Unsplash
Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
Eine Analyse von Florian Zandt


    Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
    Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
    Neben Star Trek leider fast vergessen

    Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
    Von Peter Osteried

    1. Star Trek Dritte Staffel von Lower Decks startet am 25. August
    2. Bluebrixx Star Trek Deep Space Nine kommt als großes Klemmbausteinset
    3. Strange New Worlds Folge 1 bis 3 Star Trek - The Latest Generation

    Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
    Ryzen 7950X/7700X im Test
    Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

    Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
    Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

    1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
    2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
    3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren