1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Tools / Utilities

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

Autor: Martin 08.08.03 - 16:43

Es ist doch immer wieder schön, dass es noch intelligente junge Menschen gibt, die älteren Menschen die richtige Sichtweise der Dinge ermöglichen.

Wenn Du den Artikel richtig gelesen hättest, hättest Du festgestellt, dass das angebotene Programm auch Outlook-Dateien reparieren soll. Zitat:

" ... Darüber hinaus verspricht der Hersteller, dass auch beschädigte OST-, PST- und DBX-Dateien repariert werden..."

Ich habe nie den Anspruch gestellt, gelöschte Mails wiederherstellen zu wollen, nur mitgeteilt, dass für beschädigte Dateien kein Extraprogramm erforderlich ist, sondern das mitgelieferte von MS verwendet werden kann.

Und wenn Du mal wieder was Konstruktives (sprich: was mit Inhalt) mitzuteilen hast, lass Dich bitte nicht aufhalten ...


Neues Thema


Thema
 

EmailRepair soll gelöschte Outlook-Mails wiederherstellen

Golem.de | 08.08.03 - 07:59
 

Re: EmailRepair soll gelöschte Outlook...

Nosel | 08.08.03 - 08:35
 

Re: EmailRepair soll gelöschte Outlook...

snoue66 | 08.08.03 - 19:58
 

Re: EmailRepair soll gelöschte Outlook...

ffdf | 07.01.04 - 03:01
 

Re: EmailRepair soll gelöschte Outlook...

TOMASIC | 03.05.04 - 15:20
 

Re: EmailRepair soll gelöschte Outlook...

wilh.thomas | 19.08.08 - 11:04
 

Preis ist ja jenseits!

Drew Barrymore | 08.08.03 - 08:48
 

jaja, klar!

Nosel | 08.08.03 - 09:10
 

Re: jaja, klar!

Frank | 08.08.03 - 11:24
 

Natürlich! Re: jaja, klar!

Wunderlich | 08.08.03 - 13:26
 

Eigenes Reparaturprogramm von MS

Martin | 08.08.03 - 09:01
 

Thema verfehlt, stetzen 6!

Nosel | 08.08.03 - 09:09
 

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

Multimedianiac | 08.08.03 - 10:53
 

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

Nosel | 08.08.03 - 13:34
 

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

Martin | 08.08.03 - 16:43
 

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

c.b. | 08.08.03 - 19:05
 

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

Martin | 08.08.03 - 19:14
 

Re: Thema verfehlt, stetzen 6!

c.b. | 08.08.03 - 19:41
 

Re: EmailRepair soll gelöschte Outlook...

c.b. | 08.08.03 - 20:11

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inbetriebnahmeingenieur / - Techniker (m/w/d)
    ISRA VISION, Leipzig
  2. Expert* Operational Excellence / Strategy - Digitalization
    SCHOTT AG, Mainz
  3. SAP Basis Administrator (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg, Rostock
  4. Information Security Manager (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
Antimaterie
Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Hybridmagnet Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
  2. Biologisch abbaubar Schweizer Team entwickelt Papierbatterie
  3. Supraleiter DNA baut Kohlenstoffnanoröhren um

Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
Kia-Challenge
US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
Von Dirk Kunde

  1. Stellantis Autokonzern vermietet E-Autos bei Rückgabe von Verbrennern
  2. Kei-Car Suzuki, Daihatsu und Toyota bauen Mini-E-Nutzfahrzeuge
  3. JD Power Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
Web Components mit StencilJS
Mehr Klarheit im Frontend

Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
Eine Anleitung von Martin Reinhardt