Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Tools / Utilities

Symantec aktualisiert Imaging-Tool Ghost Corporate Edition

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Symantec aktualisiert Imaging-Tool Ghost Corporate Edition

    Autor: Golem.de 03.11.03 - 13:33

    Von der Festplatten-Imaging-Software Ghost Corporate Edition bietet Symantec ab sofort eine neue Version an, welche durch einige Neuerungen die Pflege mehrerer im Unternehmen befindlicher PCs erleichtern soll. So enthält die Software Funktionen zur Bestandsaufnahme der vorhanden Hard- und Software sowie die gleichzeitige Datenübertragung an mehrere Empfänger.

    https://www.golem.de/0311/28293.html

  2. Re: Symantec aktualisiert Imaging-Tool Ghost Corporate Edition

    Autor: mr. symantec 03.11.03 - 16:33

    Was heisst hier Ghost 8.0 Corporate Edition ab sofort erhältlich ?
    Ich versuche seit Anfang der Woche die neue Version zu kaufen.
    Laut Aussage Symantec kann mit der "erhältlichen" Version vorraussichtlich Frühjahr 2004 rechnen! Lt. EDV-Buchversand (Symantec Vertriebspartner) frühestens Januar 2004! WAS denn nun?
    Bestellt man nun die "alte" 7.5 Version gibt es nicht wie bei ADOBE eine kostenlose upgrade-Möglichkeit! Nein, nein, man muß schon einen maintenance-Vertrag abschließen (natürlich nich t kostenlos).

  3. Re: Symantec aktualisiert Imaging-Tool Ghost Corporate Edition

    Autor: ich 03.11.03 - 18:48

    Vielleicht meinte golem:
    "Ab sofort in einschlägigen Tauschbörsen erhältlich" =)

    Die Lizenzpolitik von Symantec gefällt mir auch nicht, nur weil wir uns nicht inerhalb von 6 Wochen registriert haben, gibts kein Support ;(

  4. Re: Symantec aktualisiert Imaging-Tool Ghost Corporate Edition

    Autor: PH 04.11.03 - 12:16

    Ich weis ja nicht wo ihr eure Informationen her habt oder bei wem Ihr für gewöhnlich eure Software bezieht.

    Ich verkaufe die schon.

    Kontakt:
    software@misco.de

  5. Ghost "Corporate" Edition

    Autor: nixwiss 04.11.03 - 19:26

    wie der Name schon sagt, funzt "leider" nur auf XP Pr und 2k SP3 aufwärts
    nix ist mit XP home und W98SE abusern ....

  6. Re: Ghost "Corporate" Edition

    Autor: Schaedelmeister 07.11.03 - 07:36

    Moin,
    habe am Dienstag bei Symantec angerufen und es wurde mir gesagt, das die Software ab Donnerstag, dem 06.November 2003 erhältlich sein. Ach so, Preis laut Auskunft für 10 Clients (Lizenzen und Datenträger), sowie den Server für ca. 450 Euro incl. Märchensteuer.
    Sollte man da nicht auf das viel günstigere Drive Image zurückgreifen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  4. Lidl Digital, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Monitore ab 147,99€ und Laptops ab 279,00€)
  2. 99,99€(Bestpreis!)
  3. GRATIS
  4. (u. a. Twilight Struggle, Carcassonne, Mysterium, Scythe)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich
    Microsoft
    Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

  2. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
    FTC
    Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

    Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.

  3. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
    TAL-Preis
    Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

    Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.


  1. 23:15

  2. 22:30

  3. 18:55

  4. 18:16

  5. 16:52

  6. 16:15

  7. 15:58

  8. 15:44