Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Tools / Utilities

klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: Golem.de 02.02.04 - 10:34

    Die Debian-basierte Linux-Live-CD Knoppix hat mittlerweile eine hohe Popularität erreicht, doch die Software-Auswahl, die auf einer CD Platz findet, ist beschränkt. Zwar ist es für versierte Nutzer kein Problem, sich eigene Knoppix-Varianten zu erstellen, die andere Software-Zusammenstellungen enthalten, wirklich bequem ist die Installation von Software auf diese zeitintensive Art und Weise jedoch nicht. Einen Ausweg verspricht hier die Software "klik", welche die Installation von Software mit einem Mausklick von einer Website ermöglicht.

    https://www.golem.de/0402/29551.html

  2. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: MaX 02.02.04 - 10:53

    Sicherheitstechnisch natürlich ein Problem, ansonsten sehr interessant.

  3. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: squat 02.02.04 - 10:59

    warum? jeder kann doch unter Linux Programme in sein Homeverzeichnis installieren. Hier wird das nur automatisiert. Es ist sowieso nicht ersichtlich warum Software überhaupt als root installiert werden muss (wenige ausnahmen gibt es immer).

  4. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: Hamlet22 02.02.04 - 11:13

    naja, wenn ich so ein erweitertes Knoppix brauche, warum nicht sofort ein richtiges persistentes KnoppixSystem auf die Platte was dann ja auch schneller läuft? Der Installer ist aber ne super Sache.

  5. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: Syn 02.02.04 - 11:19

    Ich glaube, das "automatisch" ist hier das Problem ist .... man erlaubt ja einer Website auf der eigenen Kiste herumzufuhrwerken. Sowas könnte man in Verbindung eines Exploits ( die gibts ja hin und wieder auch mal unter Linux..) zu bösen Zwecken nutzen.

    Da die Ziehlgruppe allerdings Windows-User sind, machen diese sicherheitstechnisch trotzdem Gewinn. ;P

  6. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: probono 02.02.04 - 11:36

    Es ist *nicht* nötig und nicht empfohlen, klik als root auszuführen.

  7. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: Chris 02.02.04 - 11:37

    Mit apt-get kann man eigentlich fast alles problemlos nachinstallieren. Wo liegt dann eigentlich das Problem?
    Chris

  8. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: krille 02.02.04 - 11:38


    > Da die Ziehlgruppe allerdings Windows-User sind,
    > machen diese sicherheitstechnisch trotzdem
    > Gewinn. ;P

    Soweit Deine Theorie - aber die DAUs die Sicherheitslecks zulassen sind garantiert NICHT die, die sich ernsthaft um Alternativen kümmern.

    Aber hier wird eine andere Sache mehr als deutlich - um Linux auch nur annähernd so komfotabel zu machen wie den M$-Dreck, muss man ganz erhebliche einbussen hinnehmen.

    Aber: Wenn ich Knoppix in Verbindung zu einen MEM-Stick verwende, dann sollte das in der Tata kein ernstzunehmendes Risiko sein. Denn der lässt sich ja auch anderweitig gegenprüfen.

  9. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: krille 02.02.04 - 11:40

    Das (wie syn schon Festellte) die Zielgruppe Windows-User ist, und diese kaum mehr als klicken können.
    Und das Feature muss von Hause aus verfügbar sein.

  10. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: Geek 02.02.04 - 11:42

    Chris schrieb:

    > Mit apt-get kann man eigentlich fast alles
    > problemlos nachinstallieren. Wo liegt dann
    > eigentlich das Problem?

    Das apt-get die Sachen ganz normal in Root-Verezeichnis seines Systems installiert. Das ist bei Knoppix aber wenn es von einer CD-läuft nicht sehr sinnvoll denn bei nächsten booten ist die Software wieder weg.

    Bei klik ist das nicht der Fall.

  11. Zero Install

    Autor: Flo 02.02.04 - 11:45

    Das ganze klingt stark nach dem Anwendungs-caching von Zero Install:
    http://rox.sourceforge.net/phpwiki/index.php/ZeroInstall

  12. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: Michael - alt 02.02.04 - 12:40

    Ohne eine Aussage für ein Betriebssystem machen zu wollen: Krille, wenn Du 10 Jahre lang Computers per Textfile gepflegt hättest (die gabs nicht nur in UNIX sondern auch im Großrechner Umfeld) und man endlich den Computer soweit hatte, daß das Wesentliche grafisch dargeboten bekam, dann liest sich Deine Aussage wie die eines Menschen, der weder die Sehnsucht nach moderner Computerverwaltung hat noch sich vorstellen kann, daß es tatsächlich besser geht.

    Bitte verstehe meine Äusserung nicht als Kritik, sondern nur als Äusserung der Verwunderung darüber, wie unterschiedlich man Dinge doch sehen kann.

  13. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: pr0ct0man 02.02.04 - 20:44

    Syn schrieb:
    > Da die Ziehlgruppe allerdings Windows-User sind,
    > machen diese sicherheitstechnisch trotzdem
    > Gewinn. ;P




    Hugh, der Unix-Gott hat gesprochen ... Mann bist Du peinlich !

  14. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: Mario 12.03.04 - 13:48

    hmm, irgendwie scheint aber das aktuelle knoppix nicht mehr bei mir zu booten, was bei den vorgängern ging. :/

  15. Re: klik: Einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs

    Autor: berndE 02.02.05 - 16:39

    hallo
    ich wieß icht
    wie man diesen befahl richtig schreibt
    wge klik.berlios.de/client/install --0 -|sh
    wie macht man aus -- einen langen strich?? und its eine null oder oh???

    Geek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Chris schrieb:
    >
    > > Mit apt-get kann man eigentlich fast alles
    > > problemlos nachinstallieren. Wo liegt dann
    > > eigentlich das Problem?
    >
    > Das apt-get die Sachen ganz normal in
    > Root-Verezeichnis seines Systems installiert. Das
    > ist bei Knoppix aber wenn es von einer CD-läuft
    > nicht sehr sinnvoll denn bei nächsten booten ist
    > die Software wieder weg.
    >
    > Bei klik ist das nicht der Fall.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. 299,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  2. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.

  3. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.


  1. 13:29

  2. 13:01

  3. 12:08

  4. 11:06

  5. 08:01

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:21