1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Tools / Utilities
  5. Th…

AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: AOL in schutz nehm

    Autor: bibo4you 19.04.04 - 00:33

    Ich kann dem nur zustimmen,

    ich habe damals meine ersten gehversuche mit aol gemacht, und es macht es anfängern sehr leicht, den einstieg zu finden. Damals gab es noch kein DSL und AOL war im vergleich zu anderen providern wirklich langsam wenn es um downloads ging. Heutzutage allerdings gibt es dsl und die flat ohne volumenbegrenzung ist wirklich ok! Auch das es kein ödes schwarz/weiss-aussehen an den tag legt, finde ich eher gut als schlecht. auch kann man aol mit dem router, mit software benutzen. Durch meinen router brauche ich nichtmal eine dfü aufbauen( normal ich weiß). Was ich damit sagen will ist, das aol allen anforderungen gerecht wird, denen die keinen blassen schimmer haben, denn ihnen wird der weg ins netz wirklich leicht gemacht. Die die mehr auf dem Kasten haben, kommen auch auf ihre kosten, beim zocken kann ich mich beschweren, und mittlerweile kann ich aol überall benutzen, Auch im Büro übers wirelessLAN, finde ich klasse! Ein ganz großer Pluspunkt ist die Kindersicherung, Ich kann mit AOL 9.0 wirklich konfortabel steuern, was meine Töchter sehen und was nicht. Zu welcher Tageszeit und wieviel. Das habe ich bei T-Online nicht! und mit welcher anderen Software habe ich den das? wenn ich einen Dialer oder dergleichen verwende muß ich es im InetExplorer einstellen, und darf ich mich auch noch selber geisslen, nein danke. ich sehe in der AOL-Software mittlerweile eine Plattform, die jedem in jedem Alter das geben kann, was er nutzen möchte! Der einzige Haken ist sicherlich, das man von 3 millionen Bots aufgezeichnet wird, wenn man mal kurz einen Chatraum betritt und von da an für immer und ewig mit Spammüll belästigt wird, aber auch daran wird gearbeitet und mittlerweile gibt es wirklich mechanismen um das zu vermeiden und die Spammails auszusieben. Bei mir wird es jedenfalls stetig weniger, seit dem man auch Worte eingeben kann, die Spam auszeichnen, wie eben Viagra und CO. Dennoch ärgert mich natürlich, da ich zuvor nie welche bekommen habe, aber mal kurz mehr durch einen zufall im chat gelandet bin, seitdem den scheiß nicht mehr losbekomme. Dort wäre es vieleicht sinvoll aliases einzusetzen, damit man nicht von dem im Chat zu sehenden Namen auf die Email-Addi schließen kann, aber vieleicht fällt das auch mal den AOLern ein. Als dann, nun ist meine Langeweile beendet und ich geh pennen.
    Bis dann, ich bin draussen *fg*

  2. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: silves 21.04.04 - 23:45

    wenn mann neu ist im syste´m hat mann seine probleme,ich weiss nicht was besser ist 8.0 oder 9.0Mad USA schrieb:
    >
    > Hallo zu allen Kritikern,
    > Ich lebe in den USA und benutze natürlich ALO
    > 9.0 English seit ca. einem Jahr und ALO 8.0 auf
    > Deutsch
    > Das manche über AOL schimpfen und Probleme mit
    > AOL haben kann ich nicht verstehen.
    > AOL 9.0 ist merklich schneller als 8.0 und
    > funkzuniert zumindestens hier in den USA
    > einwandfrei ( Popups-Sperre oder die von AOL
    > mitangebotene Firewall und Virenscanner MacAfee ).
    > Die Oberfläche von AOL finde ich enthält alle
    > Infos die man möchte einfach und übersichtlich.
    > Wenn ich in Deutschland bin und bei meinen
    > Eltern ins Internett möchte,
    > ( T-online ) kann ich es gar nicht fassen wie
    > langsam und kompliziert T-online aufgebaut ist.
    > Gut man darf nicht vergessen, die Americarner
    > sind in manchen Dingen nicht die schlausten aber
    > in der Internet-Technik den Deutschen doch
    > 2-Schritte vorrau. Z.b. mein Internettanschluss
    > ist über das Kabelfernsehen also nichts mit
    > Standleitung oder sonstiges was ich über
    > Deutsches DSL gehört habe. Das RodRanner ( DSL
    > )-Modem hat eine Größe von ca.2
    > Zigarettenschachteln was ich von AOL
    > gestelltbekommen habe ohne Monatliche
    > Zusatzkosten und wurde kostenlos Angeschlossen (
    > was für ein Servisland ) in Deutschland nicht
    > denkbar. Ich denke das T-online natürlich fiel
    > die Finger im Spiel hat und Probleme anderen
    > Anbietern machen wo es nur geht.
    > Um es kurz zu machen,
    > Übersicht, Angebot, Info, Servis,
    > Kostenabrechnung, 1A
    > Danke AOL weiter so.
    >
    > Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch !
    > Viele Grüße nach Deutschland
    > Mad

  3. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: Torsten Tognotti 23.04.04 - 23:07

    Ich habe Probleme seit ich das neue AOL 9.0 installiert habe. Immer wieder stürzt mein PC ab; ich kann meine e-mails nicht mehr lesen, wenn ich auf den Brief klicke, meldet sich AOL ab und ich muss einen Neustart vornehmen.

    Kann mir einer mal sagen, was das vielleicht ist???

  4. Probleme mit AOL 9.0

    Autor: Torsten Tognotti 23.04.04 - 23:12

    Ich habe Probleme, seit ich das neue AOL 9.0 installiert habe. Immer wieder stürzt mein PC ab; ich kann meine e-mails nicht mehr lesen, wenn ich auf den Brief klicke, meldet sich AOL ab und ich muss einen Neustart vornehmen.

    Kann mir einer mal sagen, was das vielleicht ist???

  5. Probleme mit AOL 9.0

    Autor: Torsten Tognotti 23.04.04 - 23:12

    Ich habe Probleme, seit ich das neue AOL 9.0 installiert habe. Immer wieder stürzt mein PC ab; ich kann meine e-mails nicht mehr lesen, wenn ich auf den Brief klicke, meldet sich AOL ab und ich muss einen Neustart vornehmen.

    Kann mir einer mal sagen, was das vielleicht ist???

  6. Re: Probleme mit AOL 9.0

    Autor: Bernd 24.04.04 - 13:29

    Die Probleme mit AOL 9.0 habe ich auch und ich weiß nicht warum?

  7. AOL Optimized Dial-In

    Autor: Googlehupf 25.04.04 - 19:30

    Seid gegrüsst,

    ich hab mal eine Frage zu dieser neuen Einwahltechnik "AOL Optimized Dial-In". Ich hab dieses Verfahren schon ausprobiert und es hat auch funktioniert. Ich habe einen DSL Flat 768/128 Tarif und wurde dann nach der Einwahl darauf hingewiesen, dass nur die üblichen Kosten anfallen. So nun zu meiner Frage: Da ich ja einen DSL Flat Tarif habe, muss ich doch keine Extragebühren bezahlen, oder irre ich da?
    danke schon mal im voraus

    ps: Ich nutze AOL schon seit etwa 2 Jahren und bisher war ich vollkommen zufrieden. Ich bin recht zufrieden mit dem Speed. Und der wird sich ja bei allen DSL 768/128 Kunden verbessern, da die Telekom den Down auf 1024 aufstockt, soweit ich das weiss.

    Googlehupf

  8. Re: Probleme mit AOL 9.0

    Autor: Anja 27.04.04 - 10:08

    Hi, ich habe diese Probleme auch und AOL Hilfe sagt, es würde an Microsoft liegen,...nur komisch dass mit 8.0 keine Fehler vorhanden waren ??!!Ich habe es bisher noch nicht lösen können

  9. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: PAL 29.04.04 - 13:28

    Achtung, AOL 9.0 spioniert den Rechner aus! AOL installiert einen Dialer, der jedoch nicht allein zur Anwahl bei Modem oder ISDN- Verbindung genutzt wird, sondern bei DSL und Standleitungen sofort eine Verbindung her stellt. Gleich beim Start des PCs und ohne das man AOL gestartet hat!

    Der Dialer wird von keinem Antiprg gefunden. Die Verbindung steht permanent und mit dem Befehl "Netstat" kann man sie auch sehen. Unter dem Prozessmanager sind gleich beim STart des PC auch 3 AOL-Unterprogramme aktiv (AOLacsd.exe, AOLTray.exe und AOLDialer.exe)zu sehen, wobei das AOLDial.exe für diese unerwünschte Verbindung zu deinem Rechner verantwortlich ist. Es ist ein Zugriffstool. Nimmt man es aus der Registry, meldet sich beim Neustart tatsächlich ein Fehlerfenster mit "Remote HW defekt". Danach nicht mehr. AOL funktioniert dann trotzdem, jedoch ohne diese eigenartige und ungewünschte Verbindung! Erst wenn man erstmals AOL startet, sind die Verbindungen im Netstat sichtbar, schließen sich aber sobald man aus dem AOL raus geht. Und so sollte es auch sein!

    AOL selber nimmt keine Stellung dazu sondern meint, da würde sich wohl die Netzwerkkarte ausspinnen. Netstat sagt etwas anderes. Ich bin der AUffassung, das AOL nichts auf den UserPC´s zu suchen hat, wenn es nicht konkret gewünscht wird.

    Gruss PAL

  10. Re: Probleme mit AOl überhaupt

    Autor: Maria lena 29.04.04 - 15:48

    Hallo!

    Ich habe irgendwie mit allen AOl versionen im Moment probleme!
    Ich kann bei Aol zwar E-M@ils lesen und schreiben..., aber ich komme überhaupt nicht mehr ins richtige net rein... z.B. auf Google oder so... auch wird mir die buddy liste nicht angezeigt und andere Seiten von Aol funktionieren auch nicht...hab schon ziemlich viel ausprobiert... hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte!

    Danke schon mal
    bye Maria Lena

    P.S.: nicht das ihr euch wundert, bin gerade an einem anderen Pc!

  11. Re: AOL in schutz nehm

    Autor: 555 Nase 01.05.04 - 00:00

    Ich finde das AOL der beste Provider ist den ich kenne. Ich hatte schon davor einige andere wie Tiscali, T-Online, und 1&1. Ich habe immer gewechselt, denn ich konnte mich net entscheiden. Jetzt nutze ich AOL 9.0 und bin vollkommen zufrieden. Auch der Spamfilter überzeugt mich vollkommen. Ich verstehe gar net was ihr euch alle so aufregt aber es ist eure Meinung und ich respektiere sie.
    Wie gesagt AOL ist Top. Und die ein oder anderen AOL Abstürze sind net weiter schlimm ^^". Der Service überzeugt auch und ich bin zufrieden. Mit AOL DSL geht auch alles ganz Flott.
    So das war's, mehr ist dazu net zu sagen.
    Ciao

  12. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: Harald 01.05.04 - 09:48

    Hi Ich habe mich getäuscht.Ich habe AOL und T-Online(noch) Ich muss sagen ich habe die 9.0 drauf gemacht und ich bin vollkommen zufrieden.Der Kundenservice von AOL ist 1000 mal besser als der von T-Online.Und was mich besonders freut ist das man mit AOL jetzt auch ohne Software ins Internet kann.Ich habe ein Netzwerk mit 3 Rechnern habe es getestet,und ich muss sagen AOL total Supppppper.Ich bin ja nur von früher ausegegangen da war AOl sch-......................... aber jetzt ist es ein guter Provider geworden.
    Gruss
    Harald.

  13. Re: Probleme mit AOL 9.0

    Autor: Nasim 01.05.04 - 14:39


    Ich würde AOL 9.0 noch einmal ganz neu installieren.
    Vielleicht wird das Problem was Du hast dann gelöst ;-)

    PS: Deine E-Mails Deine Favoriten und alles andere wird natürlich nicht gelöscht, wenn Du die Software neu installierst!
    Alles Gute

    Nasim

  14. Re: Probleme mit AOl überhaupt

    Autor: Nasim 01.05.04 - 14:42

    Ich würde AOL 9.0 noch einmal ganz neu installieren.
    Vielleicht wird das Problem was Du hast dann gelöst ;-)

    PS: Deine E-Mails Deine Favoriten und alles andere wird natürlich nicht gelöscht, wenn Du die Software neu installierst!
    Alles Gute
    Nasim

  15. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: Katja 12.05.04 - 13:02

    Sinnlos vielleicht. Ich z.B. finde, daß diese Teile einem nach einer gewissen Zeit dermaßen auf den Senkel gehen... aber das ist halt Geschmackssache. Nee, Du, die sind echt und wirklich in 3D-Optik. Und zu bestimmten Wörtern, die Du dann benutzt und (vorausgesetzt, Dein Gesprächspartner hat das auch) bewirken diese Worte, daß diese 3D-Puppe, die Du Dir natürlich vorher ausgesucht hast, das tut, was Du geschrieben hast. Ist ein wenig kompliziert auszudrücken - aber es funktioniert so. Du kannst also vorher die Worte festlegen, welche Reaktion Dein Püppchen auf welches Wort von Dir tun soll... und los gehts. Wie gesagt, wers braucht - ist Geschmackssache. Ciao Katja (natürlich schon seit zig Jahren überzeugte AOL-Userin).

  16. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: Katja 12.05.04 - 13:04

    Super: Die absolut richtige Antwort auf solche Kommentare!!! Daumen hoch für Dich und danke, daß Du mir aus der Seele gesprochen hast. Katja

  17. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: Katja 12.05.04 - 13:11

    Wow, nicht übel, was Du so alles weißt. Ich bin ja richtig überrascht - angenehm natürlich.
    Das Problem ist nur, daß doch die eigentliche Frage-Mail eines Users war, ob nun dieser neue Service von AOL, dieses Optimized Dial In Zusatzkosten aufbringt, und dazu hat bisher leider noch niemand etwas gesagt. Schade, denn auch ich bin eigentlich auf der Suche nach eben dieser Antwort. Die bieten doch tatsächlich keine Infos an, wenn man sich auf den AOL-internen Seiten umsieht. Klar, ich hab auch verstanden, daß die Nutzung über Optimized Dial In wohl Mehrkosten verursachen würde, aber man kann ja nun auch in der Taskleiste über ein Symbol online gehen, ohne dabei die komplette Software von AOL zu öffnen. Klar, dann kann man sich mal eben einwählen und z.B. den IE zum surfen benutzen. Nur, ist dieses jetzt schon optimized dial in oder nicht. Dazu bekommt man nichts heraus und ich dachte nun, da Du offensichtlich Ahnung hast.... vielleicht weißt Du es? Eine Antwort dazu in diesem Forum wäre super und ich dank Dir schonmal: Katja (überzeugte AOL-Userin)

  18. Frage zu Xbox LIVE mit AOL 9.0

    Autor: Nico 03.07.04 - 16:27

    Hi Frank

    Ich hab mal eine Frage an dich.
    Wie bekomme ich es hin, dass Xbox-live bei mir, mit einer Direcktverbindung mit AOL 9.0 ohne Router, funktioniert?
    Bitte antworte mir unter "limp291185@aol.com"
    Danke im Voraus

  19. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: Christian 12.09.04 - 17:18

    Hi an alle,

    kann mir jemand sagen, wo ich die neue software 9.0 downloaden kann? Danke und Gruß aus dem regnerischen München Christian

  20. Re: AOL 9.0: Neue Zugangssoftware von AOL auf Deutsch

    Autor: Christian 12.09.04 - 17:18

    Hi an alle,

    kann mir jemand sagen, wo ich die neue software 9.0 downloaden kann? Danke und Gruß aus dem regnerischen München Christian

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  2. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  4. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99
  2. 33,99€
  3. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)
  4. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
Power Automate Desktop
Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
Eine Anleitung von Oliver Nickel

  1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
  2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
  3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf