1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Tools / Utilities

Win XP: Kontextmenü bearbeiten / erstellen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Win XP: Kontextmenü bearbeiten / erstellen

Autor: viva1999 01.04.07 - 01:20

Hallo alle zusammen,
ich möchte in das Kontextmenü zwei Einträge hinzufügen. Diese einträge sollte wie folgt aussehen :
1) URLs hinzufügen
2) URLs anzeigen

Bei URLs hinzufügen sollte sich ein Unterkontextmenü öffnen mit folgenden Möglichkeiten:
1) URLs hinzufügen
: URL aus dem aktuellen IE Fenster übernehmen
: URL manuelle eingeben
: Speichern

Bei URLs anzeigen sollte eine Linkliste angezeigt werden mit zugeordneten verweisen auf die entsprechenden Webseiten, die dann per Klick geöffnet werden könnten.
Z.b falls wir auf der „Excel.exe“ oder Excelverweis das Kontextmenü mit rechts Klick öffnen sollten und im Kontextmenü auf „URLs anzeigen“ klicken, dann sollte sich ein Fenster öffnen mit Webseiten die diesem Programm vorher zugeordnet wurden, z.B.:

2) URLs anzeigen
www.excel.de
www.exceltips.de
www.excelknowhow.com
……..
Ich weiss nicht wo ich beginnen sollte ? Habe vergebens nach Tools gegoogelt, habe etwas über registry und HKEY_CURRENT_USER gelesen (aber für meine zwecke nicht verstanden) – ich bin am verzweifeln. Bin wirklich am verzweifeln. Auf meinem Desktop und Computer sammeln sich endlose Programme die ich erste mühsam im Internet suchen muss um was es sich dabei handelt . Habe eine derbelange IE Favoritenliste wo wenn ich etwas suche sowieso im google lande da ich es in den Favoriten nicht finden kann.

Die Lösung die ich oben beschrieben habe würde meine arbeit unendlich erleichtern und ich kann es mir vorstellen das es für andere ebenfalls sehr interessant ist, denn es gibt sehr viele User die ein ähnliches Arbeitsprozess haben wie ich.
Vielleicht muss ich es erst selbst programmieren ? dann gib mir bitte einen rat in wie ich anfangen sollte VB, C+ oder sonstiges.

Helft mir bitte ich gehe unter durch diesen Chaos das ich auf dem Computer habe


Neues Thema


Thema
 

Win XP: Kontextmenü bearbeiten / erstellen

viva1999 | 01.04.07 - 01:20

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produktmanager*in IT (m/w/d)
    Gesellschaft für Vermögensverwaltung der BAU mbH (GfV), Frankfurt am Main
  2. Wissenschaftlerin / Wissenschaftler als Data Architect (w/m/d)
    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. Lead Developer (Java) / Solution Architect (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch
  4. Junior / Senior IT-Prozessautomatisierer (w/m/d)
    GETEC Energie GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich ab 10 Uhr neue Flash-Deals
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 18,99€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Raspberry Pi Pico: Analoges Farbfernsehsignal mit Programmable IO
    Raspberry Pi Pico
    Analoges Farbfernsehsignal mit Programmable IO

    Der Mikrocontroller RP2040 hebt sich mit programmierbarer Ein- und Ausgabe ab. Damit sind fast beliebige Schnittstellen möglich - etwa PAL.
    Eine Anleitung von Johannes Hiltscher

    1. DIY Adapterboard macht das Raspberry Pi CM4 zum Router
    2. Bastelrechner Der Compact3566 ist ein Raspberry-Pi-Klon mit M.2-Slot
    3. Einplatinenrechner Raspberry Pi mit Bewegungssensor als Alarmanlage nutzen

    Diskriminierung in IT-Firmen: Plötzlich ausgeschlossen
    Diskriminierung in IT-Firmen
    Plötzlich ausgeschlossen

    Einige deutsche Firmen schränken wegen Russlands Ukrainekrieg die Arbeit ihrer Mitarbeiter aus dem Land ein. Ein Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot?
    Von Harald Büring

    1. Diskriminierung am Arbeitsplatz Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management
    2. Antisemitismusvorwurf Diskriminierungsvorwürfe gegen Suse
    3. Videospiele Microsoft trennte sich wegen Mobbing vom Ori-Macher