Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoüberwachung verdrängt…

Sinn ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn ?

    Autor: RainerW 18.07.05 - 09:02

    > Bislang ging man meistens davon aus, das die Videoüberwachung von
    > einzelnen Plätzen die Kriminalität nur an andere Orte verdrängen
    > würde, sie aber nicht wirksam eindämmen könnte. Dies hat sich als
    > Trugschluss erwiesen, so der Focus unter Berufung auf interne
    > Polizeiberichte.

    Dass die Kriminalität verdrängt wird bezweifelt ja keiner. Wo in dem Artikel wird darauf eingegangen dass die Kriminalität wirklich zurückgeht? Nur weil Sie an der Überwachten Stelle sinkt, heißt dass doch nicht dass Sie am Häuserblock 5 Straßen weiter nicht steigt. Oder ist das der Teil den ich im Focus lesen muß ?

    PS: Es geht bei sowas auch um das Problem das JEDER überwacht wird. Und das Verhalten von Menschen ist nunmal anders unter Überwachung.

  2. Re: Sinn ?

    Autor: lunatic 18.07.05 - 10:35

    RainerW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Bislang ging man meistens davon aus, das die
    > Videoüberwachung von
    > einzelnen Plätzen die
    > Kriminalität nur an andere Orte verdrängen
    >
    > würde, sie aber nicht wirksam eindämmen könnte.
    > Dies hat sich als
    > Trugschluss erwiesen, so
    > der Focus unter Berufung auf interne
    >
    > Polizeiberichte.
    >
    > Dass die Kriminalität verdrängt wird bezweifelt ja
    > keiner. Wo in dem Artikel wird darauf eingegangen
    > dass die Kriminalität wirklich zurückgeht? Nur
    > weil Sie an der Überwachten Stelle sinkt, heißt
    > dass doch nicht dass Sie am Häuserblock 5 Straßen
    > weiter nicht steigt. Oder ist das der Teil den ich
    > im Focus lesen muß ?
    >
    > PS: Es geht bei sowas auch um das Problem das
    > JEDER überwacht wird. Und das Verhalten von
    > Menschen ist nunmal anders unter Überwachung.



    das stimmt, am anfang wird das verhalten anders sein, aber der mensch gewöhnt sich drann und verdrängt das, bzw beachtet es nicht mehr. oder siehst du jeder kamera ins objektiv in deiner stadt? oder Big brother: die schwachmaten in dieser schow sind gartantiert so blöde wie sie sind. so doof kann man sich gar nicht verstellen....
    nicht auf dauer.

  3. Re: Sinn ?

    Autor: ROFL 18.07.05 - 12:39

    lunatic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das stimmt, am anfang wird das verhalten anders
    > sein, aber der mensch gewöhnt sich drann und
    > verdrängt das, bzw beachtet es nicht mehr. oder

    nein. das verhalten ändert sich nicht grundlegend.

    > siehst du jeder kamera ins objektiv in deiner
    > stadt?

    eben GERADE NICHT! man will ja nicht auffallen und schaut instinktiv weg.

  4. Re: Sinn ?

    Autor: RainerW 18.07.05 - 12:46

    lunatic schrieb:
    > das stimmt, am anfang wird das verhalten anders
    > sein, aber der mensch gewöhnt sich drann und
    > verdrängt das, bzw beachtet es nicht mehr.

    Toll und was ist das für ein Argument ?
    Die Mülldeponie nebendran merkst du in 2 Jahren auch nichtmehr, desswegen ist sie trotzdem da. Nur weil der Mensch sich an sowas anpassen kann ist das kein Grund ALLE zu überwachen.


    > Big brother: die schwachmaten in
    > dieser schow sind gartantiert so blöde wie sie
    Leider hab ich mir dieses Ereignis nie so wirklich angesehen.

    PS: Du weiß schon woher der Name Big Brother kommt oder ?

    1984

  5. Re: Sinn ?

    Autor: fuh-fux 18.07.05 - 13:34


    >
    > PS: Du weiß schon woher der Name Big Brother kommt
    > oder ?
    >
    > 1984
    >

    Big Brother is watching you


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Medion AG, Essen
  3. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29