1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach dem Attentat von Tucson…

Assange hat Apple Verraten :-((((

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Assange hat Apple Verraten :-((((

    Autor: Appleboy 11.01.11 - 13:30

    "WikiLeaks releases 140,000 emails from Steve Jobs"

    http://scoopertino.com/wikileaks-releases-140000-emails-from-steve-jobs/


    Verdammte Verräter! :-((((

  2. Re: Assange hat Apple Verraten :-((((

    Autor: irata_ 11.01.11 - 14:14

    Appleboy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "WikiLeaks releases 140,000 emails from Steve Jobs"
    >
    > scoopertino.com
    >
    > Verdammte Verräter! :-((((

    In den meisten Mails steht nur "No" drin.
    Halb so schlimm ;-)

  3. Re: Assange hat Apple Verraten :-((((

    Autor: Ironie Tags 11.01.11 - 14:20

    irata_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Appleboy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "WikiLeaks releases 140,000 emails from Steve Jobs"
    > >
    > > scoopertino.com
    > >
    > >
    > > Verdammte Verräter! :-((((
    >
    > In den meisten Mails steht nur "No" drin.
    > Halb so schlimm ;-)


    Für viele ist das wie wenn Jesus gegen Gott kämpfen würde :P
    Steve gegen Julian. Gozilla gegen King Kong usw.

    Nur für die, die blind dem Anführerestatus folgen wollen natürlich.
    Ich unterstütze Wikileaks immer noch, bin trotzdem kein Assange Fan, glaube trotzdem das er unschuldig ist,
    mag Apple Design aber hasse Apple Bevormundung.

    Das ist fast wie Schizophrenie :)

  4. Re: Assange hat Apple Verraten :-((((

    Autor: irata_ 11.01.11 - 14:46

    Ironie Tags schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist fast wie Schizophrenie :)

    Das ist eher so, als wenn man die Farbe rot mag, aber keine Kirschen.
    Das ist keine Schizophrenie, sondern Anti-Fanatismus ;-)

  5. Re: Assange hat Apple Verraten :-((((

    Autor: Ironie Tags 11.01.11 - 14:49

    irata_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ironie Tags schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist fast wie Schizophrenie :)
    >
    > Das ist eher so, als wenn man die Farbe rot mag, aber keine Kirschen.
    > Das ist keine Schizophrenie, sondern Anti-Fanatismus ;-)


    Oder gemochte Antipathie. Sozusagen nicht weh tuender Masochismus. Oder ein schwarzer Schimmel. Aufhören, bitte aufhören :P

  6. Re: Assange hat Apple Verraten :-((((

    Autor: Vollo 11.01.11 - 14:51

    Stockholm-Syndrom?

  7. Assange ist schuldig!

    Autor: JulesArschange 11.01.11 - 14:58

    Ich glaube das Assange schuldig ist. Dazu muss man aber wissen was in Schweden alles als Vergewaltigung gilt. Da reicht es schon wenn sich die Frau nach dem Sex unwohl fühlt.

  8. Re: Assange ist schuldig!

    Autor: fgthrth 11.01.11 - 15:21

    Richtig!

  9. Re: Assange ist schuldig!

    Autor: samy 11.01.11 - 17:43

    fgthrth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig!

    Falsch. Dann zeig mir mal den Paragraphen bei dem "sich nach dem Sex unwohl fühlt"... Tatsache ist dass sexuelle Nötigung (bei uns auch eine Straftat) dort zur Vergewaltigung zählt. Nicht mehr und nicht weniger. Die Trollgeschichten von geplatzen Kondomen und schlechtem Sex könnt ihr der Bild-Zeitung erzählen...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  10. Re: Assange ist schuldig!

    Autor: Ironie Tags 11.01.11 - 18:19

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fgthrth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Richtig!
    >
    > Falsch. Dann zeig mir mal den Paragraphen bei dem "sich nach dem Sex unwohl
    > fühlt"... Tatsache ist dass sexuelle Nötigung (bei uns auch eine Straftat)
    > dort zur Vergewaltigung zählt. Nicht mehr und nicht weniger. Die
    > Trollgeschichten von geplatzen Kondomen und schlechtem Sex könnt ihr der
    > Bild-Zeitung erzählen...

    Breit gefächert würde ich sagen:
    http://www.interpol.int/Public/Children/SexualAbuse/NationalLaws/CsaSweden.pdf

    Sexuelle Nötigung mit Einwilligung ist bei uns nicht wirklich sexuelle Nötigung. Aber ich kann mich auch irren.

  11. Re: Assange hat Apple Verraten :-((((

    Autor: Baron Münchhausen. 12.01.11 - 00:04

    Schweizer Schimmel!

  12. Re: Assange ist schuldig!

    Autor: Anonymer Nutzer 12.01.11 - 01:59

    samy, was hat assange DIR bloss angetan?

    du scheinst den mann ja abgrundtief zu hassen, obwohl du ihm wahrscheinlich noch nie begegnet bist? woran liegt das?

    hast du überhaupt zweifel an den vorwürfen? oder blendest du diese einfach aus weil du assange eh nicht magst?

    sry, dass ich so direkt bin, ich wills nur verstehn... :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  4. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher