1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach dem Attentat von Tucson…

Re: Assange heult Krokodilstränen

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Assange heult Krokodilstränen

Autor: egal0815 11.01.11 - 19:47

Ironie Tags schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Du kannst es nachvollziehen, hast dafür aber kein Verständnis? Klingt nicht
> nur komisch, ist auch so.

Wenn du schon solche einfachen Sachen nicht verstehst ...

> Ja, sie haben FREIWILLIG den Hass auf sich gezogen. Sag mal spürst du dich
> eigentlich noch?

http://www.google.com/search?client=ubuntu&channel=fs&q=wikileaks+gef%C3%A4hrdet+leben&ie=utf-8&oe=utf-8

> Sie haben auch gegen den Vatikan geschossen, du hast es nur nicht gelesen:
> www.huffingtonpost.com
> Russland? Bitte sehr: www.bbc.co.uk

War mir beides schon bekannt.

> Die anderen such dir selber!

Diese "sensationellen" Fakten kenn ich bestimmt auch schon.

> Wenn du dies nicht verstanden hast, dann hast du in der Schule
> wohl zu wenig Bildung mitbekommen.

Es ist wohl eher dein Problem, wenn du die Meinung anderer Leute nicht akzeptieren kannst. Natürlich geht es zu weit, öffentlich zum Mord aufzurufen, aber das Problem sind nicht diese Leute, sondern jene, die damit nicht umgehen können. Wenn dir meine Meinung nicht passt, dann halt dir die Ohren zu, aber verbiete mir nicht das Reden! Andere wollen mich vielleicht gerne hören, du kannst es ihnen nicht verbieten!

> Gut, dass andere das Denken für dich erledigt haben.

Du willst das Denken zensieren? Ja, das würden einige zu gerne. Gut, dass ich immer noch selber entscheiden kann, was ich denke und was nicht. Die Gedanken sind frei :-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Assange heult Krokodilstränen

egal0815 | 11.01.11 - 17:33
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

samy | 11.01.11 - 17:37
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

Baron Münchhausen. | 11.01.11 - 19:25
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

Ironie Tags | 11.01.11 - 19:42
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

Ironie Tags | 11.01.11 - 18:37
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

egal0815 | 11.01.11 - 19:47
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

Ironie Tags | 11.01.11 - 20:52
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

Anonymer Nutzer | 11.01.11 - 20:44
 

Re: Assange heult Krokodilstränen

egal0815 | 12.01.11 - 13:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Böblingen, Böblingen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. CARL BECHEM GMBH, Hagen
  4. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Tab M10 32GB 99€, Devolo-Mesh-Set für 177€)
  2. 59,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. PS5 + Spider-Man: Miles's Morales für 569,99€)
  4. mit Rabattcode "PKAUFEN"


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin