1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitales Vergessen: "Ein…

Prinzipielle Unmöglichkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prinzipielle Unmöglichkeit?

    Autor: neme 12.01.11 - 02:29

    Jede digitale Information muss, um irgendeinen Nutzen zu haben, letztendlich in die physische Welt transponiert werden.
    Sobald die Möglichkeit der Betrachtung gegeben wird, kann die Information auch kopiert werden, (z.B. Abfotografiert; Möglich egal wie gut Hard-/Software auch ist, solange keine Direkt-Hirnschnittstelle entwickelt wird.) und daraufhin auch in einem haltbaren Format gespeichert werden.

    Die Möglichkeit, dass Irgendwer, Irgendwo die Peinlichkeiten dieser Welt digital lagert, kann also nicht unterbunden werden.
    Die technischen Mittel um bestehende Serverdaten mit der Zeit auszumisten gibt es jetzt schon.


    D.h. das Projekt "Digitales Vergessen" ist von vornherein zum Scheitern verurteilt?

  2. Re: politischer Nutzen

    Autor: Anonymer Nutzer 12.01.11 - 05:40

    für diese wäre es doch wunderbar. Noch einfacher ließen sich olle Missetaten vertuschen und unter den Teppich kehren. Einfach vergessen, auch wenn es dabei wieder einmal um ein paar Millarden Steuergelder ging.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  3. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist