Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7: Service Pack 1 kommt…

Und was ist mit AVX?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist mit AVX?

    Autor: HamsterImRad 13.01.11 - 10:15

    Der neue Befehlserweiterungssatz AVX sollte doch eins der wichtigsten neuen Features sein, welches das SP1 mitbringen wird - warum ist davon keine Rede?

  2. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: Bouncy 13.01.11 - 10:21

    HamsterImRad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der neue Befehlserweiterungssatz AVX sollte doch eins der wichtigsten neuen
    > Features sein, welches das SP1 mitbringen wird - warum ist davon keine
    > Rede?
    Weil der Artikel keine Inhaltsangabe zum ServicePack ist? Weil AVX bisher von keinem Programm unterstützt wird? Weil so gut wie niemand eine kompatible CPU hat? Weil das Interesse damit unheimlich gering sein dürfte? Weil diejenigen, die es interessiert, es auch ohne diesen Artikel hier wissen? Gründe über Gründe...

  3. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: ichbinsmalwieder 13.01.11 - 10:29

    HamsterImRad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der neue Befehlserweiterungssatz AVX sollte doch eins der wichtigsten neuen
    > Features sein, welches das SP1 mitbringen wird - warum ist davon keine
    > Rede?

    Es stellt sich die Frage, was Windows mit AVX anfangen könnte.
    Die Anwendungsprogramme müssen AVX nutzen, damit etwas schneller wird.

  4. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: HamsterImRad 13.01.11 - 10:59

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HamsterImRad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der neue Befehlserweiterungssatz AVX sollte doch eins der wichtigsten
    > neuen
    > > Features sein, welches das SP1 mitbringen wird - warum ist davon keine
    > > Rede?
    > Weil der Artikel keine Inhaltsangabe zum ServicePack ist? Weil AVX bisher
    > von keinem Programm unterstützt wird? Weil so gut wie niemand eine
    > kompatible CPU hat? Weil das Interesse damit unheimlich gering sein dürfte?
    > Weil diejenigen, die es interessiert, es auch ohne diesen Artikel hier
    > wissen? Gründe über Gründe...

    Wenn im Artikel nur die Rede davon ist, dass SP1 RemoteFx bringt und sonst nur Updates dabei hat, darf man ja wohl nachhaken wieso AVX nicht erwähnt wird. CPUs mit AVX werden dieses Jahr verbreitet werden, entsprechend sollte Windows als Betriebssystem und Plattform für viele Programme darauf vorbereitet sein und eine Umgebung zur Entwicklung künftiger AVX-unterstützender Programme sein. Windows selbst kann mit AVX nichts anfangen, das sollte klar sein - damit Programme aber AVX nutzen können muss Windows entsprechend vorbereitet sein. Die Leistungssteigerung in bestimmten Szenarien ist immens.

  5. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: schwubbeldiwubb 13.01.11 - 11:02

    HamsterImRad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der neue Befehlserweiterungssatz AVX sollte doch eins der wichtigsten neuen
    > Features sein, welches das SP1 mitbringen wird


    Davon hör ich heute zum ersten Mal... Was soll das sein?

  6. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: Bouncy 13.01.11 - 11:13

    HamsterImRad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn im Artikel nur die Rede davon ist, dass SP1 RemoteFx bringt und sonst
    > nur Updates dabei hat, darf man ja wohl nachhaken wieso AVX nicht erwähnt
    > wird.
    Darf man natürlich. Im Gegensatz zu RemoteFX hat es zur Zeit keinerlei praktische Bedeutung. Ist doch ne gute Begründung...
    Und du weißt doch alles, was du wissen mußt, wo ist das Problem?
    Das juckt so wenig wie die Frage nach dem restlichen Dutzend Befehlserweiterungen, was interessiert es Otto-Normal ob jetzt SSE3 oder SSE4 im Einsatz ist...

  7. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: SuperDonkey 13.01.11 - 11:30

    Vielleicht hilft dir das weiter:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommender-CPU-Beschleuniger-AVX-Unter-Windows-7-erst-mit-Service-Pack-1-1152749.html

    Kurz gefasst:
    Befehlssatzerweiterung ähnlich wie SSE, MMX und wie sie alle heißen. Wird zu Beginn vermutlich nur für Mathematikoperationen u.Ä. interessant sein, bis es einen höheren Verbreitungsgrad in der breiten Masse erreicht wird.

    Gruß
    SD

  8. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: SuperDonkey 13.01.11 - 11:32

    Nachtrag:
    Mit Mathematikoperationen meinte ich Matheprogramme und wissenschaftliche Berechnungen wie z.B. Geodaten oder Wetter...

  9. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: pool 13.01.11 - 14:25

    > AVX adds new register-state through the 256-bit wide YMM register-file, so
    > explicit operating system support is required to properly save & restore AVX's
    > new registers between context switches.

    Ohne Unterstützung Seitens des Betriebssystems: keine schnelleren Programme.
    So hab' ich das jedenfalls verstanden.

  10. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: ichbinsmalwieder 13.01.11 - 18:18

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > AVX adds new register-state through the 256-bit wide YMM register-file,
    > so
    > > explicit operating system support is required to properly save & restore
    > AVX's
    > > new registers between context switches.
    >
    > Ohne Unterstützung Seitens des Betriebssystems: keine schnelleren
    > Programme.
    > So hab' ich das jedenfalls verstanden.

    Was hat das Betriebssystem mit den Befehlen der CPU zu tun?

  11. Re: Und was ist mit AVX?

    Autor: pool 13.01.11 - 18:44

    "AVX adds new register-state through the 256-bit wide YMM register-file, so explicit operating system support is required to properly save & restore AVX's new registers between context switches."
    -------------------------
    "VX Registers

    New x86 processors, such as the Intel Sandy Bridge (formerly Gesher) processor, support the AVX instructions and register set (YMM0-YMM15). In Windows 7 and Windows Server 2008 R2, both 32-bit and 64-bit versions of the operating system preserve the AVX registers across thread (and process) switches. To use the AVX registers in kernel mode, a 32-bit or 64-bit driver must explicitly save and restore the AVX registers, just as a 32-bit driver that uses the MMX/x87 registers must explicitly save and restore the MMX/x87 registers. Before a 64-bit driver can use the AVX registers, it must save these registers by calling the KeSaveExtendedProcessorState routine and passing the XSTATE_MASK_GSSE flag to this routine as an input parameter. Before a 32-bit driver can use the AVX registers, it must save these registers by calling KeSaveExtendedProcessorState and passing the parameter value XSTATE_MASK_SSE | XSTATE_MASK_GSSE to this routine. When the driver is finished using the AVX registers, it restores them by calling the KeRestoreExtendedProcessorState routine. The driver must make sure that KeSaveExtendedProcessorState has returned without error before it performs an operation that uses an AVX register. If the AVX registers are not saved and restored correctly, calculation errors in concurrent user-mode applications can occur.

    Do not access the AVX registers in an interrupt service routine."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. NOVENTI Health SE, Oberhausen, Mannheim, Gefrees
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  2. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand
  3. Protean 360+ Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22