1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alternativer Antrieb: Japan soll…

Brennstoffzellenautos vs. Elektroautos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brennstoffzellenautos vs. Elektroautos

    Autor: pythoneer 14.01.11 - 16:11

    "Brennstoffzellenautos haben den Vorteil, dass sie eine größere Reichweite als Elektroautos haben."

    Brennstoffzellenautos fahren also mit der inneren Selbstzufriedenheit des Besitzers und Brennstoffzellen sind für die Funktionsweise irrelevant, oder wie?

    Ist es vielleicht nicht doch eher so, dass es Elektroautos mit Brennstoffzellen als Energiespeicher gibt und im vergleich zu denen mit Akkus einen Reichweitenvorteil haben könnte?

    wer weiß...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.11 16:14 durch pythoneer.

  2. Re: Brennstoffzellenautos vs. Elektroautos

    Autor: selbst erzeugen 14.01.11 - 18:14

    Ein weiterer Aspekt kommt hinzu. Strom kann man sich privat aus Solarzellen erzeugen, bei Wasserstoff wird es etwas schwieriger. Das könnte viele Autobesitzer unabhängiger von Energiekonzernen machen.

    Aber auch Länder können unabhängiger von Importen von Lithium werden. Man muss keine großen Mengen dieses Stoffes einführen. Den Wasserstoff können Industrieländer selbst erzeugen.

  3. Re: Brennstoffzellenautos vs. Elektroautos

    Autor: Wyv 14.01.11 - 19:28

    Das zeigt das Problem hierzulande: Jede Idiot meint, dass Elektroautos unbedingt einen Akku als Energiespeicher haben müssen.

    Und weil Elektroautos die Zukunft sind, impliziert das fälschlicherweise dass Akkus die Zukunft sind.

    Kompletter Schwachsinn. Überspitzt ausgedrückt muss man sogar sagen: Akkus taugen eigentlich nur als Reservetank.

  4. Re: Brennstoffzellenautos vs. Elektroautos

    Autor: DrAgOnTuX 15.01.11 - 00:10

    Wasserstoff kannst du auch zuhause produzieren ;)

    Oder: Akku + Wasserstoff = Hybridenergie-Elektroauto, Akku Zuhause an der Steckdose laden und als Range-Extender noch die Brennstoffzelle.

  5. Re: Brennstoffzellenautos vs. Elektroautos

    Autor: psycho 15.01.11 - 11:57

    Solarzellen bauen Spannung auf die du nicht speichern kannst ausser mit einem Akku (schlechte Idee).
    Du kannst Mit Solarzellen aber Wasserstoff produzieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. CSL Behring GmbH, Marburg
  4. ITEOS, Karlsruhe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.499€ (Vergleichspreise ab 4.399€)
  2. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  3. (Huawei Matebook D 14 Zoll, Full HD + Freebuds 3 für 699€ und Huawei Matebook D 15 Zoll, Full...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Entwicklertagung: Microsoft, Epic Games und Unity nehmen nicht an GDC teil
    Entwicklertagung
    Microsoft, Epic Games und Unity nehmen nicht an GDC teil

    GDC 2020 Nach Facebook und Sony nehmen nun auch Microsoft, Epic Games und Unity nicht an der Game Developers Conference 2020 teil - wegen des Coronavirus. Bereits zuvor hatten eine Reihe kleinerer Teams wie Pubg Corp und Kojima Productions ihre Reisepläne gestoppt.

  2. Bastelcomputer: 2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt
    Bastelcomputer
    2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt

    Die 2-GB-Variante des Raspberry Pi kostet mit einem Preis von 35 US-Dollar dauerhaft 10 US-Dollar weniger. Die Preise der 1-GB- und 4-GB-Varianten bleiben zwar gleich, doch es gibt noch weitere gute Nachrichten für die Raspberry-Pi-Community.

  3. Mobilfunkausrüstung: Huawei baut Fabrik in Frankreich
    Mobilfunkausrüstung
    Huawei baut Fabrik in Frankreich

    Huawei wird wie angekündigt Telekommunikationsausrüstung in Europa fertigen. Es sollen 500 Arbeitsplätze entstehen.


  1. 19:41

  2. 18:47

  3. 17:20

  4. 17:02

  5. 16:54

  6. 16:15

  7. 14:24

  8. 14:02