Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phishing-Welle füllt E-Mail…

Gegenmaßnahmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gegenmaßnahmen

    Autor: Nils W. 19.07.05 - 12:11

    #!/bin/bash

    # usage: spam.sh <form action> <form url (http-referer for target)> <form input account> <form input pin> <form input tan> <repeats>

    function genrand {
    MATRIX="0123456789"
    while [ "${n:=1}" -le "$1" ]
    do
    PASS="$PASS${MATRIX:$(($RANDOM%${#MATRIX})):1}"
    let n+=1
    done
    n=0
    rand=$PASS
    PASS=""
    }

    echo sending fake data to $1 using $3 as accountfield and $4 as pinfield

    while [ "${i:=1}" -le "$6" ]
    do
    genrand 5
    pin=$rand

    genrand 8
    konto=$rand

    genrand 4
    tan=$rand

    echo $i: $konto as account, $pin as pin and $tan as tan
    curl -s -e $2 -d $3=$konto -d $4=$pin -d $5=$tan -o /dev/null $1

    let i+=1
    done
    i=0

    ------------------------------------------------

    Macht die Phisher-DB unbrauchbar ;-)

    Nils W.
    P.S. Natürlich sollte man TOR oder einen Proxy dazwischenhaben

  2. Re: Gegenmaßnahmen

    Autor: ThomasD 20.07.05 - 10:08


    Wenn die Phisher so dumm sind, und von ein und derselben IP unbegrenzt viele Daten durchlassen, dann dürfte das vielleicht sogar Erfolg haben.

    t.d

  3. Re: Gegenmaßnahmen

    Autor: Nils W. 20.07.05 - 16:47

    ThomasD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wenn die Phisher so dumm sind, und von ein und
    > derselben IP unbegrenzt viele Daten durchlassen,
    > dann dürfte das vielleicht sogar Erfolg haben.
    >
    > t.d


    Deswegen sag ich ja: TOR benutzen.
    Ausserdem würden selbst gleiche IP Addressen einen Aussortierungsschritt mehr verursachen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH&#39;, Dornach
  2. netvico GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  2. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  3. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  4. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    1. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
      Bundesnetzagentur
      Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

      Bei einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

    2. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
      Hoher Schaden
      Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

    3. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
      Grafikkarte
      Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

      Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.


    1. 16:31

    2. 13:40

    3. 11:56

    4. 10:59

    5. 15:23

    6. 13:48

    7. 13:07

    8. 11:15