1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmabos: Amazon kauft…

Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: fragenderr 20.01.11 - 11:16

    Gibt es eigentlich irgendeinen Anbieter von Filmen in FullHD und Originalton der auf einen handelsüblichen PC streamt?

  2. Re: Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: fragenderr 20.01.11 - 11:17

    (in Deutschland)

  3. Re: Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: blub 20.01.11 - 11:37

    lohnt sich nicht für 3 hansel, die sich auf o-ton einen runterholen. :D

  4. Re: Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: fragenderr 20.01.11 - 11:42

    blub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lohnt sich nicht für 3 hansel, die sich auf o-ton einen runterholen. :D

    Höre ich da Kritik?

  5. Re: Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: Equinoxe 20.01.11 - 12:00

    Synchronisierte Pornos sind ja auch soo viel besser...

    kopfschüttel

    Wenn Kinovorführungen im Orginalton zu leeren Sälen führen, ist nachvollziehbar, dass Kinobetreiber da nicht viel bock drauf haben. Aber für nen online-stream sollen sich die Extra-Kosten ja wohl in Grenzen halten. Möglicherweise kann man sogar was sparen, weil man nicht noch die Synchronisation mitzahlen muss...

  6. Re: Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: SharpCommenter 20.01.11 - 12:00

    fragenderr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich irgendeinen Anbieter von Filmen in FullHD und
    > Originalton der auf einen handelsüblichen PC streamt?

    Zune.

  7. Re: Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: xoxoxo 20.01.11 - 14:55

    Netflix. Plus Proxy.

  8. Re: Gibt es eigentlich einen Anbieter von FullHD und Originalton?

    Autor: proxee 20.01.11 - 17:25

    xoxoxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netflix. Plus Proxy.

    FullHD über anonymen Proxy? Die IP-Adresse möchte ich haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Street Fighter V für 5,99€, For Honor Promo: Starter Edition für 5,99€, Complete...
  2. 57,99€
  3. 27,99€ (Release 07.02.2022)
  4. 9,99€ (mit Rabattcode "U845WW2O")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
    New World im Test
    Amazon liefert ordentlich Abenteuer

    Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
    Von Peter Steinlechner

    1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
    2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
    3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt