1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebook ohne Tastatur: Acers…

Schablone könnte Haptik-Problem lösen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schablone könnte Haptik-Problem lösen

    Autor: egal0815 24.01.11 - 14:16

    Eigentlich bräuchte man nur eine Schablone auf die Tastatur zu legen, die die Tastenränder andeutet. Wenn dann noch ein Huckel am Rand der F- und J-Taste spürbar sind, sollte auch ohne große Eingewöhnung ein schnelles Schreiben mit 10-Fingersystem möglich sein. Wirds auch bestimmt in Kürze geben.

  2. Re: Schablone könnte Haptik-Problem lösen

    Autor: Müllmann 24.01.11 - 14:52

    Noch besser wäre allerdings die Tesla-Touch Technologie:

    http://www.teslatouch.com/

  3. Re: Schablone könnte Haptik-Problem lösen

    Autor: egal0815 24.01.11 - 15:40

    Müllmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch besser wäre allerdings die Tesla-Touch Technologie:

    Stimmt. Es wird interessant :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatikerin oder Informatiker (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Stuttgart
  2. Projektleiter (m/w/d)
    Funkwerk Systems GmbH, Karlsfeld
  3. Junior Softwareentwickler (m/w / divers)
    biostep GmbH, Burkhardtsdorf
  4. IT-Koordinator (m/w/d)
    Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X für 1.400€)
  2. (u. a. Stephen Kings - Manchmal kommen sie wieder (Blu-ray) für 19,99€, The Witch Next Door (4K...
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  4. (u. a. MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD für 979€, iMac 27 Zoll i5 8GB 256GB SSD für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de