1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gruppenvideochats: Skype für Mac 5.0…

Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux

    Autor: nils0 27.01.11 - 18:37

    Wie schauts damit aus, weiss jemand aus zuverlaessiger Quelle ob da wirklich dran gearbeitet wird, oder soll es nur so aussehen? Zu Skype gibt es fuer mich keine direkte Alternative, da die wenigsten Jabber/XMPP nutzen und somit nicht zu erreichen waeren.

  2. Re: Linux

    Autor: DASPRiD 27.01.11 - 19:40

    Warum nutzt du nicht einfach Skype unter Linux? (Ja, gibt es schon lange)

  3. Re: Linux

    Autor: kallewares 28.01.11 - 09:26

    Dazu muss ich sagen, dass es mehr schlecht als recht funktioniert...

    Die Videofunktionen funktionieren, aber wenn man diese mit Windows vergleicht... Kein Kommentar.

    Ich habe mir jetzt vor ein paar Tagen Ubuntu installiert und auf einmal beschwert sich meine Freundin, das mein Mikro ganz unterschiedlich funktioniert, mal versteht sie mich gar nicht bzw. sehr sehr leise und ich muss entweder schreien oder auf die Tastatur zurückgreifen oder sie muss die Lautstärke runter regeln, weil ich auf einmal sehr laut rüber komme (ohne das ich irgendwelche Einstellung getätigt habe).

    Da wir täglich lange skypen ist dies schon ein Grund wieder Windows zu verwenden.

    und ich verwende die "neuste" Skype-Version für Linux (Skype 2.1 Beta für Linux)

    Gruß

  4. Re: Linux (vermisse ich auch)

    Autor: Amüsierter Leser 28.01.11 - 13:42

    Ich hänge mich einfach mal an diesen Thread, um anzudeuten, dass ich eine brauchbare Linux-Version ebenfalls vermisse.

    Ich habe auch einen Mac, aber es ist schon etwas blöd, wenn man an dem einen Rechner arbeitet und an dem anderen chattet - überhaupt zwei Rechner laufen zu haben, stört mich hier.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. DATAGROUP Köln GmbH, München
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. AcadeMedia GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung-SSDs, Monitore, Laptops, Saugroboter und vieles mehr zu Bestpreisen)
  2. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  3. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ55Q70TGTXZG QLED TV 55 Zoll für 777€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42